Die Seele spiegeln,
deine flecken deuten.
Wie ein Rorschachtest.
Schaue gründlich!

In das Papier tauchen,
Schwarz und weiß entdecken
sehen und verstehen.
Verlaufe dich nicht.

Grenzenlose Weite,
endlos Weiße Stille.
Du denkst über dich nach
und verlierst dich.

Bedrückende Schwärze,
Gedanken schreien dich an.
In den Flecken grübeln.
Befreie dich schnell.

Auf der schwelle stehen,
Links ist es einsam,
rechts ist's bedrückend.
Es zerreisst dich.