1. #1
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Gevelsberg
    Beiträge
    1.489

    Bayerisches Fussball - Elend!

    Was sind die Bayern gerannt und gelaufen,
    man konnte sich nur noch die Haare raufen.
    Die Engländer haben viel klüger gespielt
    die haben gewartet und auf Chancen gezielt.

    Bis die Bayern es endlich vor Ende geschafft,
    das Törchen zu treffen, was war das ne Last!
    Doch dann kamen die Briten, die sich ausgeruht
    bewirkten, dass der Heynkes ganz rot war vor Wut.

    Der verschossene Elfer, von dümmlichen Eifer,
    hatte gesorgt für den übertriebenen Geifer !
    Mir hom doch vui besser gspuit wia die von Chelsea
    in Berlin auch gegen Dortmund, hörte man sie !

    Vui bessa san mia, sie sich ständig so zieren,
    nur oans is so saubläd, dass sie oiwei verlieren ???
    I glab dös liegt an der Überheblichkeit.
    die Arroganz bewirkt, dass dauernd Verlierer ihr seid!
    Geändert von almebo (21.05.2012 um 01:03 Uhr)
    Lieber ein eckiges Etwas,
    als ein rundes Nichts.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.013
    Hallo almebo,
    ein wirklich treffendes Resümee über das gestrige Spiel. Auch die Kategorie ist sehr gut getroffen. Tragisch, was da passiert ist! Und das an dem einen Mal, wo ich dafür war, dass Bayern einen Titel gewinnt...
    Ja, ich bin Dortmunder und ich finde anders als der Lahm nicht, dass sie in Berlin besser waren.

    Zitat Zitat von almebo Beitrag anzeigen
    Was sind die Bayern gerannt und gelaufen,
    man konnte sich nur noch die Haare raufen.
    Die Engländer haben viel klüger gespielt,
    die haben gewartet und auf Chancen gezielt.

    Bis die Bayern es endlich vor Ende geschafft,
    Ich mag diese Wiederholung von end, das verstärkt den Eindruck von der Verzweiflung zu dem Zeitpunkt, dass es doch schnell vorbei sein solle, bevor noch was passiert, aber dann ist es doch passiert.
    das Törchen zu treffen, was war das ne Last!
    Doch dann kamen die Briten, die sich ausgeruht,
    bewirkten, dass der Heynkes ganz rot war vor Wut.

    Der verschossene Elfer, von dümmlichen Eifer,
    hatte gesorgt für den übertriebenen Geifer !
    Ja, Robben war einfach nur dumm, aber was war mit Olic und Schweini, die die Retter in der Not hätten sein können? Mach doch aus dem Elfer die Elfer.
    Mir hom doch vui besser gspuit wia die von Chelsea
    in Berlin auch gegen Dortmund, hörte man sie !
    Wie gesagt, würde ich dem nicht zustimmen, aber war ja eh nur gesagt und das kommt hier auch klar rüber, wirkt aber auch ein bisschen gehässig in die Richtung "Was die wieder labern, diese arroganten Bayerner!", aber das passt ja zu den nächsten Zeilen.

    Vui bessa san mia, sie sich ständig so zieren,
    nur oans is so saubläd, dass sie oiwei verlieren ???
    Hast du etwa noch die Interviews angesehen? Jeder Journalist hat jeden Bayerner gefragt, ob er eine Erklärung hat. Ein gutes Bild zur Tragik dieses Spiels ist, dass es unverständlich ist. Schon während dem Spiel wurde bei uns heiß diskutiert, was die denn damachen.
    I glab dös liegt an der Überheblichkeit.
    die Arroganz bewirkt, dass dauernd Verlierer ihr seid!
    Was für eine dramaturgische Steigerung, die Verlierer zum Schluss direkt anzusprechen. Aber lohnt sich das für eine Zeile? Da hätte auf die Weise bestimmt noch eine Strophe hingepasst.
    Ich will dann auch mal versuchen, eine Erklärung abzugeben:
    Bayern war in diesem Spiel eindeutig besser, aber wenn der Gegner sich so dicht einstellt, kommt man eben kaum durch. Klar, dass es spannend war und lange bis zu den Toren dauerte. Man musste die richtigen Chancen erwischen und umsetzen, wie's bei den Toren geschah, aber auch beim Elfer hätten sein müssen. Der Ego Robben, der einfach keine Elfer schießen kann, hätte nicht so dumm sein sollen. Ich war ja eigentlich froh, dass er zumindest nicht im Elfmeterschießen geschossen hat. Aberausgerechnet Olic und Schweini, die sonst gut darin sind... Naja, da haben die Nerven wohl nicht mehr standgehalten.

    LG BS

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Gevelsberg
    Beiträge
    1.489
    Danke Blobstar für deine ausführliche Erwiderung über meine gemachten Glossen.
    Eines muss ich als Dortmunder - Fan loswerden. Ich bin eigentlich nicht von Gehässigkeit beseelt, aber immer so zu tun,
    als sei man zwar besser, aber nicht zu versuchen ihre Niederlagen einmal zu konkretisieren, geht mir ehrlich gesagt auf den Geist. Der einzigste Spieler, der mir wirklich leid getan hat, war Schweinsteiger!
    Die tröstliche Umarmung eines Chelsea Spielers, hat mir richtig gut getan! Die Manager und alles was da sonst noch dran
    hängt sind von solchem Ehrgeiz und Arroganz zerfressen, dass mir selbst die guten Nürnberger Würstchen vom Uli Hoeness nicht mehr richtig schmecken wollen. Mir san mir !!

    3 Titel verloren, das müsste zu denken geben! Diese Situation auf alle menschliche Verhältnisse bezogen hieße: Wer hoch hinaus will, wird tief fallen. Klopp mit seinen VFB Jungens hätten den Briten mehr eingezeizt und auch gewonnen.
    Aber wie gesagt. das ist meine ureigenste Meinung die immer subjektiv sein wird.

    Vielen Dank
    und Horido
    almebo
    Lieber ein eckiges Etwas,
    als ein rundes Nichts.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Fussball
    Von charisma65 im Forum Japanische Formen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2016, 22:43
  2. Bayerisches Wintergedicht gesucht
    Von Adam Johann im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 22:10
  3. König Fussball
    Von Ringelhardt im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 12:28
  4. Fussball
    Von bandit76 im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 19:17
  5. Fussball auf dem Lande
    Von JoteS im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 23:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden