1. #1
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.408

    gib mir zu denken

    gib mir zu denken dass ich
    nicht vergesse woher wir
    treiben

    sandburgen sind sicher das
    meer leckt jetzt meine finger
    wund

    die strähne die ich dir aus
    dem gesicht streich ist sie
    grau

    dir will ich gefäß sein dich
    auffangen damit du trinken
    kannst

    das salz der erde trocknet
    in salinen schenkst mir dein
    herz

    deine lider sind meine lieder
    ein sandkorn rührt zu tränen
    liebste
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  2. #2
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    basel
    Beiträge
    96
    ja, das ist sehr schön, berührt mich irgendwie.
    danke - gern gelesen!

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.408
    Lb. sonnenrose,

    danke für Deinen freundlichen Eintrag. Es macht immer Freude, LeserInnen zu unterhalten.

    Frohes Dichten und Werken!

    LG W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Denken
    Von Lycidas im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 02:25
  2. sie denken - wir l....
    Von elektrokimono im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 17:52
  3. DENKEN
    Von Gedankenrausch im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 19:31
  4. Du denken
    Von Chris1 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 16:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden