Dunkler Nebel zieht herauf
das Herz langsam verhüllt
Schweigsam ist es geworden
zuvor noch so vergnügt

Verloren ist das Lachen
Tränen zieren das Gesicht
dunkler Nebel in der Luft
Atmen, das kann ich nicht

Erfroren durch die Hitze
zieht der letzte Funken Hoffnung davon
Apathisch wird das Leben
komplett im Nebel verloren