1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302
    Bist Du wirklich glücklich?

    Ich sehe in Deine Augen,
    und erkenne Schmerz darin,
    aber Du sagst Du bist glücklich.

    Ich halte Deine Hände,
    und sie zittern,
    aber Du sagst Du bist glücklich.

    Ich umarme Dich,
    und fühle Dein Herz weinen,
    aber Du sagst Du bist glücklich.

    Du legst Deinen Kopf auf meine Schulter,
    und schliesst Deine Augen,
    aber du sagst Du bist glücklich.

    Schau mir tief in die Augen,
    senke nicht Deinen Kopf,
    und sage mir dass Du glücklich bist,

    Dann werde ich Dir glauben!

    Umarme mich,
    küsse mich wie einen guten Freund,
    und sage dass du glücklich bist.

    Dann werde ich Dir glauben!

    Schliesst Du aber Deine Augen
    Und lässt Du mich in Dein Herz sehen,
    erkenne ich dass alles nur eine Lüge war
    und ich werde für Dich da sein,
    Um Dich aufzufangen;
    Und Deinen Schmerz zu lindern!

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    93
    Hy DreamingLuna! Das ist ein echt schönes Gedicht.Es gefällt mir total gut, aber ich möchte gerne wissen, über wen du das schreibst.Ist es eine Freundin von dir? Ich möchte gerne wissen, was sie hat, sie tut mir nämlich echt leid.Das Gedicht bringt mich zum nachdenken...

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    203
    mir gefällt dein gedicht auch sehr gut!! es ist das beste, das ich bis jetzt von dir gelesen hab. und ich hab die selbe frage im kopf gehabt: über wen schreibst du? wie kam es dazu, dass diese person so wie sie ist?

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    liebe dreamingLuna,
    ich mag dein gedicht sehr, es ist sehr schön geschrieben und hat eine wichtige aussage für mich ...
    denn wie oft im leben spielt man sich selber etwas vor (meist erkennt man diese tatsache allerdings erst jahre später....!) und redet sich und der ganzen welt ein, dass alles ok und glücklich ist .... und so könnte es diesem menschen über den du das geschrieben hast vielleicht auch gehen. natürlich könnte er/sie dich natürlich anflunkern, weil er dich nicht verletzen, beunruhigen oder in die irre führen möchte - doch vielleicht möchte er sich die wahrheit selber nicht ansehen, weil sie ihn zu sehr verletzen und versunsichern würde .... um damit leben zu können ....
    ... ich kann nur sagen, derartige situationen gibt es wohl noch tausende bis wir uns alle zur letzen ruhe begeben ...
    und ich glaube, nicht immer steckt eine wirklich lüge dahinter .... oft ist es einfach angst ... vor der nackten wahrheit ...

    alles liebe,
    schatzkammer

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Hi Luna!!
    Ich habe schon einige Gedichte con dir gelesen und finde sie alle super schön.Alles Liebe....
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302

    Herzlichen Dank

    Ich möchte mich für eure Postings über meine bzw. dieses GEdicht herzlich bedanken.

    Ich kann mir vorstellen dass es Euch anregt darüber nachzudenken wer oder wen meine Worte betreffen, aber ich kann euch sagen, dass es eigentlich nicht speziell für irgendjemanden geschrieben wurde, sondern in einem ganz bestimmten Moment.
    Die kurze Geschichte dazu: ich sass im Sommer auf einer Parkbank, sah den Menschen zu die an mir vorübereilten und versuchte in ihren Gesichtern, Bewegungen und Gesten zu lesen, dabei fragte ich mich oft und immer wieder, wie geht es wohl dem Menschen, trägt er eine Maske? Wie fühlt er sich? Dabei hatte ich einfach oft das Gefühl von Schwere und Traurigkeit in ihren Bewegungen und hoffte so für mich dass sie jemanden zum reden und abladen Ihrer Ängste, Sorgen usw. haben.

    So, ich hoffe ich könnt meine Worte jetzt besser verstehen und danke nocheinmal von Herzen für Eure Fragen.

    Danke auch für Eure Gedichte die ihr immer wieder in dieses Forum stellt und die mir so oft aus dem Herzen sprechen, das ich fast das Gefühl einer Seelenverwandschaft habe.

    Gott möge Euch schützen und euch Friede und Zufriedenheit im Herzen schenken

    DreamingLuna

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Bist du glücklich?
    Von Nat im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 11:12
  2. Bist du glücklich? (Überarbeitet)
    Von Das_Stimmlein im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 11:27
  3. Bist du glücklich?
    Von Das_Stimmlein im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 10:47
  4. ob du damit glücklich bist?!
    Von Maggi im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 15:29
  5. Du bist glücklich
    Von Dete im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2002, 13:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden