Thema: Stille Wasser

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.383

    Stille Wasser



    Du wirfst Worte
    in die Pfützen meiner Seele

    Kreise ziehen
    und enden

    dort wo du mir unter
    die Haut gehst

    spiegelt mein Herz sich
    zitternd in deinem Lachen


    Geändert von EvaAdams (15.06.2012 um 09:54 Uhr)
    EvaAdams

    (c) Mein Werkverzeichnis: Unterm Feigenbaum = überholungsbedürftig, aktuelles bitte unter Profil nachsehen


    Die WÖRTERWUNDERTÜTE ist da!

    Mein Buch Leitersprossen

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    489
    Das erste Bild der Seelenpfütze ist stark, es vermittelt eine starke Abneigung, fast schon einen Selbsthass. Du versuchst dann das Pfützenbild weiter durchzuziehen, an Ende mit den Lachen, die mir zuerst wie ein falsch geschriebenes Lachen vorgekommen sind. Diese Konsequenz schadet dem Text, die Aussage verwischt, wird verwässert - bei mir kommt nur noch ein klischeehafter Eindruck an.

    Ein Bruch wäre besser, eine radikale Wendung, am Ende, würde dem Gedicht gut tun.

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.508
    @eva




    Für mich ist dieses Bild sensibel stimmig. Vielleicht ne kleine Änderung.

    Du wirfst Worte
    in die Pfützen meiner Seele

    Kreise ziehen
    und enden dort

    dort wo sie mir unter
    die Haut gehen

    zittert mein Herz sich
    spiegelnd in dein Lachen (Leben?)

  4. #4
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.296
    hammerteil...
    allerdings sind die lachen auch bei mir etwas plöde eingeschlagen
    für pfütze gibts eben kein anderes wort. naja... ausser... *hihi...nee gibt echt keins*

    das mit "lachen" zu retten ist ein nicht ganz hässlicher versuch, da es immer noch 10 mal besser da steht als ein olles "wasser" , aber der vorschlag von horstgrosse mal wieder *tztztz*... was soll man da gross sagen???... der ist echt klasse. dadurch gibts tatsächlich eine wirklich schöne aussagekräftige schlussstärke.
    übernimm das blos, damit ich sagen kann.-

    schade dass dieses werk so kurz ist und alles gesagt wurde.bleibt einem nichts anderes übrig als es immer wieder zu lesen
    sehr gelungen.
    lieben gruss
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Wasserspiele,die Uhr
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.383
    Hi ihr Lieben,

    du hast ja Recht, @nimmilonely, in Ermangelung einer besseren Idee lies ich den Text vorerst so stehen.

    Ich danke dir, @Horst für den Gedankenanstoß. Eigentlich habe ich nur ein Wort geändert, aber es gefällt mir jetzt wunderbar - ich schick dir eine virtuelle Kusshand - da *bling*

    @Feder, danke für deinen Beitrag. Natürlich unterstützt der Vorschlag von Horst meinen Text "hammermäßig". Daher hab ich ihn gerne übernommen.

    Der Text ist jetzt sehr stimmig - dank euch.

    Liebe Grüße
    EvA
    EvaAdams

    (c) Mein Werkverzeichnis: Unterm Feigenbaum = überholungsbedürftig, aktuelles bitte unter Profil nachsehen


    Die WÖRTERWUNDERTÜTE ist da!

    Mein Buch Leitersprossen

  6. #6
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.190
    Zitat Zitat von heimlicheFeder Beitrag anzeigen
    hammerteil...
    etwas plöde
    .. *hihi...nee gibt echt keins*

    *tztztz*... was soll man da gross sagen???... der ist echt klasse.
    übernimm das blos,
    .
    lieben gruss
    D a s nenne ich einen profunden Kommentar.

    Hi, EvaAdams,

    irgendiwe scheint mir das Gedicht nicht Dir zugehörig, oder ich habe eine ganze Menge Texte von Dir nicht gelesen.
    Wo bleibt Deine bewundernswerte Wortkunst?
    Hier mit ein paar simplen Enjambements Doppeldeutigkeit (die keine ist) zu schaffen -
    nein, ehrlich:
    Mir ist das zu mager.

    Lieben Gruß
    von
    Barbarossa

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    siehe homepage
    Beiträge
    500
    Hallo

    Also von den Gedichten, die du in letzter Zeit hier eingestellt hast, gefällt mir, zumindest jetzt, wenn ich es lese, dieses hier wahrscheinlich am besten. Obwohl so ein Urteil nur eine Momentaufnahme ist, da ich kein Gedicht von dir kenne, das mir nicht gefällt.

    Ich glaube, du bist einer der ganz wenigen, deren Gedichte ich auch ohne Nennung des Namens als deine identifzieren könnte, aufgrund des Stils und anderem

    lG. e.

  8. #8
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.296
    Zitat Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
    ...irgendiwe scheint mir das Gedicht nicht Dir zugehörig, oder ich habe eine ganze Menge Texte von Dir nicht gelesen.
    Wo bleibt Deine bewundernswerte Wortkunst?...
    ...
    nein, ehrlich:
    Mir ist das zu mager.

    Lieben Gruß
    von
    Barbarossa
    stimmt... werd mir wenns um weit umfassende kritik geht mir zukünftig ein beispiel an dir nehmen
    danke für deine offenen augen barbarossa
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Wasserspiele,die Uhr
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Stille Wasser sind tief
    Von Derisor im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 19:06
  2. Wasser bitte Wasser
    Von Truebi im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 20:43
  3. Wasser
    Von Fird im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 23:57
  4. Stille Wasser
    Von Patron of Death im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 22:16
  5. stille Wasser sind tief
    Von mansonsdaughter im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 13:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden