Thema: swingerclub

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    bei München
    Beiträge
    58

    swingerclub

    singulare pluralitäten
    ausgeliebt
    in mengen vermengt
    gruppenzwanghaft
    triebe treiben lassen
    anfassen
    becken betteln
    brüste bäumen sich
    verlieren
    wieder und wieder
    finden
    fokusieren
    ...
    ausblenden

  2. #2
    Aron Manfeld Guest
    Davon geht geht keinem einer ab, liebe Kiryl. Die Intellektuellen werden sagen, dass sei billig, die Bauchgesteuerten werden sich nach raschem Blick bewährten Freepornsites zuwenden.

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    ollah kyril
    was ist einer, der weder "intellektuell" noch "bauchgesteuert" ist? und einen satz schreibt wie "Davon geht geht keinem einer ab, liebe Kiryl"? antwort: ein erfahrener erotikdichter, bei dessen texten "einem einer abgeht".
    weil du dich damit nicht messen kannst, könntest du den text unter "gesellschaft" einstellen. dort finden ihn dann wenigstens die "intellektuellen".
    übrigens, mir gefällt er, vor allem deswegen, weil er stark mit verben und adjektiven arbeitet.
    lg wilma27

  4. #4
    Aron Manfeld Guest
    Liebe Wilma,

    ich weiss, dass Du mich liebst; doch tu mir den Gefallen, Dich nicht wie eine Hyäne gleich auf meine Beiträge zu stürzen; kommentier stattdessen meine Gedichte, die von allen deutschen Verlagen, ja selbst von den Selbstverlagen, als unwürdig zur Veröffentlichung abgelehnt wurden. Danke, Dein Aron.

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    bei München
    Beiträge
    58
    @Aron: es war nicht meine Absicht, eine Masturbiervorlage zu schreiben. Habe die Kategorie dann wohl missverstanden...Trotzdem danke für die Kritik. Besser laut als gar nicht.
    @Wilma: Danke für das Lob!

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    @aron
    sind hyänen nicht aasfresser? was schon allen verlagen und selbstverlagen vorgelegt worden ist, kann ja nicht mehr wirklich frisch sein, oder? danke, dass du mich nicht schmeissfliege genannt hast.
    wenn ich was liebe an dir, ist es der umwerfende stil, wie er in deinem kommentar oben aufscheint, der inzwischen auch vom verfasser des gedichts entsprechend gewürdigt worden ist.
    deinen wunsch habe ich bereits erfüllt.
    liebevoll
    deine wilma27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden