1. #1
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Im Mietzhaus
    Beiträge
    1.741

    Für immer beste Freunde - egal, was ihr sagt!

    Erste Version
    Redet nicht so über sie, als wär‘ sie eine ecklige Schnecke!
    Ihr habt ja keine Ahnung, was für ein toller Mensch sie ist!
    Ihr behandelt sie, als wäre sie nur eine lästige Zecke,
    dabei hat noch keiner von euch ein Mädchen wie sie geküsst!

    Ihr steht nur auf oberflächliche Tussen, die denken, sie sei’n schön!
    Was ist mit dem Charakter? Mit Humor, Fröhlichkeit und Mut?
    Ich sage euch, nie werdet ihr je vor einem Mädchen wie ihr steh’n,
    wenn ich euch über sie lachen höre, koche ich vor Wut!

    Hört auf! Macht sie nicht vor Fremden lächerlich! Was hat sie euch getan?
    Wollt ihr nur cool sein oder checkt ihr das Mobbing schon nicht mehr?
    Wenn sie aus dem Raum geht, sagt ihr ganz laut, sie rieche stark nach Methan,
    warum tut ihr das? Ich hasse euch, ich hasse euch so sehr!

    Ihr habt ja null Ahnung, was einem Freundschaft alles bedeuten kann!
    Ihr scheißt drauf, dass man solch‘ einen Mensch‘ erst kennenlernen muss!
    Ein Freund zieht euch in diesen „Ich-fühl‘-mich-einfach-gut“-Bann,
    doch beim Wort „Freundschaft“ denkt ihr nur noch „Was für ein Stuss“!

    Ich rege mich nicht weiter auf, ich werde immer für sie da sein!
    Lästert ruhig weiter, doch eines Tages wird’s für euch zur Qual!
    Ich spüre in mir keine schmerzvolle oder ängstigende Pein,
    denn es gibt solch‘ einen Menschen wie sie nicht ein zweites Mal!

    ------------------------------------------------------------------------------------------------
    Zweite Version
    Redet nicht so über ihn, als wär‘ er eine ecklige Schnecke!
    Ihr habt ja keine Ahnung, was für ein toller Mensch er ist!
    Ihr behandelt ihn, als wäre er nur eine lästige Zecke,
    dabei hat noch keiner von euch 'nen Typen wie ihn geküsst!

    Ihr steht nur auf oberflächliche Machos, die denken, sie sei’n schön!
    Was ist mit dem Charakter? Mit Humor, Fröhlichkeit und Mut?
    Ich sage euch, nie werdet ihr je vor einem Jungen wie ihm steh’n,
    wenn ich euch über ihn lachen höre, koche ich vor Wut!

    Hört auf! Macht ihn nicht vor Fremden lächerlich! Was hat er euch getan?
    Wollt ihr nur cool sein oder checkt ihr das Mobbing schon nicht mehr?
    Wenn er aus dem Raum geht, sagt ihr ganz laut, er rieche stark nach Methan,
    warum tut ihr das? Ich hasse euch, ich hasse euch so sehr!

    Ihr habt ja null Ahnung, was einem Freundschaft alles bedeuten kann!
    Ihr scheißt drauf, dass man solch‘ einen Mensch‘ erst kennenlernen muss!
    Ein Freund zieht euch in diesen „Ich-fühl‘-mich-einfach-gut“-Bann,
    doch beim Wort „Freundschaft“ denkt ihr nur noch „Was für ein Stuss“!

    Ich rege mich nicht weiter auf, ich werde immer für ihn da sein!
    Lästert ruhig weiter, doch eines Tages wird’s für euch zur Qual!
    Ich spüre in mir keine schmerzvolle oder ängstigende Pein,
    denn es gibt solch‘ einen Menschen wie ihn nicht ein zweites Mal!
    Geändert von Thrillermietze (09.06.2012 um 12:29 Uhr)
    Bitte beachtet die Grundregeln!

    Hilfreiche Themen: Lyrisches Lexikon der Nachteule, Gedicht- und Strophenformen (Unterforum), Metrikfragen (Unterforum)

    Kommentar gewünscht? >>> Guckst du hier

    (wahrscheinlich unvollständiges) Werkeverzeichnis: Auf den Spuren der Krimikatze

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    hallo lyrisches ich
    ich bin kein fleissiger leser, deshalb habe ich nur teil eins gelesen (und weiss nicht, ob er noch neuen sinn kriegt, wenn er neben teil zwei steht).
    zu teil eins fällt mir ein,
    dass ich toll finde, dass du ein thema konsequent und engagiert durchziehst.
    dass die form der ansprache und der ichbotschaften gut durchgehalten wird und unmittelbar echt und eindrücklich wirkt. dass der kreuzreim für mich bestens zum thema passt: sich entgegenstellen, die klingen kreuzen, die gegenseite beleuchten und vertreten, ein kreuz haben mit etc.
    dass die langen verszeilen die ernsthaftigkeit der aussage unterstützen, während bei kürzeren zeilen für uns amateure die gefahr droht, dass mehr oder minder gelungene "wortkunst" den leser befremdet.
    ich würde wohl versuchen, die zeilen mit einem metrum zu versehen, aber auch da kann es wieder daneben gehen.
    dieser ganze erste teil gefiel mir so, wie er ist, sehr gut.
    lg wilma27

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Im Mietzhaus
    Beiträge
    1.741
    Hallo wilma,
    vielen Dank für deinen positiven Kommentar
    Die zweite Version habe ich nur geschrieben, damit dann nicht wieder so ein Kommentar kommt wie "Jetzt muss man nur noch das Weibchen mit dem Männchen gleichsetzen können, dann passt's."
    dass ich toll finde, dass du ein thema konsequent und engagiert durchziehst.
    Das sollte man durchaus immer tun
    dass die form der ansprache und der ichbotschaften gut durchgehalten wird und unmittelbar echt und eindrücklich wirkt.
    Direktheit hat manchmal auch was gutes
    der kreuzreim für mich bestens zum thema passt: sich entgegenstellen, die klingen kreuzen, die gegenseite beleuchten und vertreten, ein kreuz haben mit etc.
    Soo weit hab' ich ehrlich gesagt gar nicht gedacht, ich schreibe nur sehr gern im Kreuzreim
    dass die langen verszeilen die ernsthaftigkeit der aussage unterstützen
    Vielen Dank und ich wollte schon immer mal lange Verse ausprobieren
    die zeilen mit einem metrum zu versehen, aber auch da kann es wieder daneben gehen.
    Bei mir nicht "kann", sondern "wird"
    Vielen Dank nochmal,
    LG LI
    Bitte beachtet die Grundregeln!

    Hilfreiche Themen: Lyrisches Lexikon der Nachteule, Gedicht- und Strophenformen (Unterforum), Metrikfragen (Unterforum)

    Kommentar gewünscht? >>> Guckst du hier

    (wahrscheinlich unvollständiges) Werkeverzeichnis: Auf den Spuren der Krimikatze

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. ich will, dass wir freunde bleiben... LÜGE: egal.
    Von hanee im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 22:54
  2. Beste Freunde
    Von Judil im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 09:43
  3. Beste Freunde
    Von Anakreon im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 23:23
  4. Beste Freunde??
    Von **Coco** im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 22:54
  5. beste freunde... für immer?
    Von manu! im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 00:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden