Auf dem Regenbogen

Süße, schwere Blütendüfte
machen mir de Sinne satt;
Wenn nach vollem Regengusse
Über dampfendem Tropenwalde
Die Glut des Tages, mit kühler Nässe
sich vermählt.

Dann zeigt im bunten Farbenspiel
Der Geist des Äther seinen Tanz.
Und baut uns so die Brücke
um zu binden jene Kluft,
die fernhält uns von uns´rem Glanz.