1. #1
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    310

    Ich kotz für dich

    Ich kotz für dich


    Ich kotz für dich,
    ich leide
    und ich rotz für dich.
    Ich habe keine schönen Worte,
    die mich leiten.
    Ich bin nur da
    um Trauer zu verbreiten.

    Ich sterb für dich,
    ich lebe
    und verderb für dich.
    Ich habe keine Liebe in mir
    und suche schon zu lange
    nirgendwo und überall nach dir.

    Ich fress für dich,
    ich erinnere
    und vergeß für dich.
    Ich habe keine Zukunftspläne,
    auch wenn ich sie für dich
    am Abend oft erwähne.

  2. #2
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.190
    Hi, Michael Lüttke -

    ich hoffe, daß ich Dir keinen Tort antue, wenn ich mich hier stark an den großen Ludwig Hirsch erinnert fühle.
    Ich hatte - obwohl vollkommen unmusikalisch - spontan eine Melodie im Kopf. Eher Sprechgesang.
    Bitter. Dunkle Tinte.

    LG
    Barbarossa

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    München- Köln
    Beiträge
    666
    Hallo ML

    habe Gefallen an deiner "Kotze" gefunden Ein sehr ehrliches lyrisches Ich. Stimmig in dem Versuch sich zu erklären aber dennoch offensichtlich zu sehr auf sein eigenes Leid fixiert um die Auswirkungen seines Handelns wirklich nachzuempfinden. Das wird vor allem deutlich wenn mann sich von Strophe zur Strophe jeweils die Verse vorliest.

    Ich kotz für dich, Ich sterb für dich,Ich fress für dich,
    ich leide ich lebe , ich erinnere ..
    .

    Zunächst habe ich nicht ganz verstanden warum du ausgerechnet "Ich fress für dich" ausgewählt hast.
    Aber ich verstehe es als Kreislauf der Beziehung. Fressen um es dann wieder auszukotzen. Damit schliesst sich der Kreis, denn das LI macht dem LD immer wieder Hoffnungen abends im Bett wenn es am leichtesten ist solche Dinge zu sagen ohne sie wirklich zu meinen.

    Hat mir gefallen.

    lg
    question

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    310
    danke für die Kommentare,

    tja das sit auch ein Gedicht, dass primär durch seine Banalität
    auffällt.
    Aber dahinter steckt das Detail : Unerfüllte Liebe ( oder unbrauchbare Liebe )


    Michael

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ich kotz' TV
    Von robbi im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 11:07
  2. Eine Rose für dich, sie sagt, ich liebe dich
    Von Vera Hansen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 12:29
  3. Ich suche dich,doch Finden kann ich dich nicht.
    Von Kochiboy im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 17:48
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 00:02
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 01:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden