wenn ich nochmal danke sagen könnte dafür,
für mehr als nur eine die du mir geöffnete tür,
drehte ich am rad der zeit um das zu tun,
und jetzt sagen sie du sollst in ewigkeit ruhn.
was bedeutet ein leben, ein besseres verliert,
wenn ein freund der nicht mehr weilt, so stirbt.
und ich sage nein, ich lasse es nicht so kommen,
ich lasse die engel ihn nicht von uns genommen,
und hole wenn es sein muss seine seele zurück -
ich halt dich am leben, du bist hoffnung, und glück.
die vision des totes ist ein grauer schleier,
in meiner fantasie kreisen verfluchte geier.
nein ich glaube nicht an gott und wunder,
wenn es sein muss, erschiess ich engel
und die geier vom himmel runter,
alles was eine seele nehmen kann von diesem ort -
hier sind soviel ratten, soviele andere sollten fort.
und ich brauch nicht weinen, denn so kommt´s nicht,
bevor der tot dich trifft, trifft er mich.
was bedeutet ein leben, ein besseres verliert,
wenn ein freund der nicht mehr weilt, so stirbt,
und ich sage nein, lass´ vorrüber gehen diesen kelch,
ich kauf dich frei mit allem geld dieser welt,
und hole dich wenn es sein muss zurück,
ich halt dich am leben, du bist hoffnung, und glück.
wenn ich nochmal danke sagen könnte wofür,
kämst du oder ich, nochmal durch diese tür,
drehte ich am rad der zeit sie nochmals zurück:
zu oft wird uns bewusst was das glück eigentlich
auf dieser welt zwischen uns bedeutet -
man weiss die von gestern zu schätzen,
manchmal erst richtig im heute.