freies Geleit


Und sind es nur Sekunden,
doch wähnen Sie sich Stunden.
Ist’s nur ein Traum, aus süßem Schaum.
So bleibts’s doch Leben, ein kleines Beben.
Es macht sich hier und da noch breit.
Ich nasch so gern, freies Geleit.
Und wenn ein Horizont mal fällt
entsteht zur Nacht die neue Welt.
Und sind es nur Sekunden,
doch wähnen Sie sich Stunden.
...
..
.