1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    9
    Funkelnder Stern

    Es gibt Tage, an denen ist sie glücklich.
    Dann strahlen die Farben des Regenbogens aus ihrer Seele und ihr Geist beginnt zu tanzen. Aus ihrem Herzen dringt ein leuchtender Stern und verbreitet eine unglaubliche Schönheit.
    Sie schwebt über der stillen Welt und kann jeden wunderbaren Augenblick genießen, den sonst niemand bemerkt. Sie ist in der Lage in scheinbar unbedeutenden Momenten Schätze zu finden und erkennt den Wert des Lebens, der doch so offensichtlich vor ihr liegt.

    Jedoch stehen diesen Tagen voller innerer Zufriedenheit die zahlreichen dunklen Stunden gegenüber. Voller Zweifel und Angst der Welt nicht gerecht zu werden. Zu versagen.
    Das Leben ergibt keinen Sinn. Jeder Tag erinnert an die monotonen Augenblicke von gestern, vorgestern, letzer Woche und letztem Jahr. Der Lebenstrott hat sie eingeholt und sie hat die außergewöhnliche Eigenschaft vergessen winzige Momente voller Freude zu bemerken.
    Dann wird sie zu einem dieser verstumpften Menschen, der nur in der Lage ist geradeaus zu blicken und diese verborgene Fähigkeiten versteckt, nicht sehen will.
    In diesen Augenblicken hat sie das Hoffen verlernt. Sie hört nicht auf die Signale ihres Herzens. Sie bemerkt nicht, wie sehr sie den flimmernden Stern zurückdrängt und ihm die Chance verwehrt, die Dunkelheit bezwingen zu können.

    Gerade ist einer ihrer glücklichen Augenblicke. Sie will ihn festhalten, will den strahlenden Stern in sich ausbrechen lassen und nie mehr in die Dunkelheit zurück gelangen. Doch sie weiß genau, dass dieser Stern erlöschen wird.


    Dabei vergißt sie aus voller Verzweiflung ihre tief schlummernde Fähigkeit, einen neuen funkelnde Stern triumphieren zu lassen.

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    6
    Wirklich toll....schön geschrieben und voller Tiefe...!!
    hold fast to dreams, for if dreams die, life is a broken winged bird that annot fly!hold fast to dreams, for if dreams go, life is a barren field, frozen with snow!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Stern
    Von philosophocles im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 21:18
  2. Der Stern
    Von unikeju im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 18:34
  3. Der Stern
    Von blackRose15 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 16:51
  4. Der Stern
    Von Herbstmond im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 22:38
  5. Ein Stern, Zwei Stern
    Von FAbrika im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden