1. #1
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    3

    Mensch und Liebe

    Ich liebte~
    Wir liebten - uns
    Ohne Grund, ohne Ziel
    Und es gefiel - uns

    Sie liebte~
    mich.-und alle
    wer weiß? mit Grund?
    wer weiß? mit Ziel?
    und ich - ich fiel!

    Kein Leben nach dem Tode
    und doch ein Tod im Leben
    Sie schnürte meine Seele
    und wollt mir Freiheit geben.

    Der Wunsch nach Liebe ist geblieben
    Doch was die Menschen bis her trieben
    Ist keiner Liebe wert.
    Der Schnitt im Herz - geschnitten mit Gewalt
    und voller Wonne, die mir nicht galt
    Er wird bald heilen und er schwächt.

    Es fehlt mir der Sinn für ebensolches Tun
    So bleibt mir was ich gerne möcht.
    Hab Verständnis - für's andere Geschlecht.


    (Entstehung: 1996)
    Geändert von Hein Bollo (21.07.2012 um 00:17 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Es war nur ein Mensch
    Von rosaelefant im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 15:52
  2. Guter Mensch/böser Mensch
    Von Hai.Fisch.Becken im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 21:19
  3. Die Liebe und der Mensch
    Von Pia0077 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 16:34
  4. Mensch
    Von Rep im Forum Diverse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.04.2003, 18:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden