Spieglein, Spieglein

©Hans Hartmut Karg
2012

Spieglein, Spieglein an der Wand,
Bin ich immer noch interessant?

Mildwindige Sonne im grünen Tal,
Alles voll Leben und nichts mehr kahl.
Weicht erst der Dunst aus allen Ecken,
Wie wird das Alter seine Wunden lecken?

Doch sieh´ nur auf Dein Kampfgewicht,
Ist nicht zu alt schon Dein Gesicht?

Ach, wenn die Zeit die Wunden schlägt
Ist nichts mehr, das sie noch verträgt:
Den Glanz nimmt mancher Regenlauf,
Doch im Spiegel scheint die Wahrheit auf.

Spieglein, Spieglein an der Wand,
Bin ich noch schön für dieses Land?

*