Farbgäste

Die Tendenz ist silber
grau,
Farben brechen manchmal ein,
spritzen, färben
lebensnah,
doch verschweigen ihre Absicht.

Liebe weiß,
verstehe schwarz,
unterlasse graue Fragen.

Wollten sie mir Wahres sagen?
Ja, ich hörte gestern Buntes.

Hoffnung grünte mir Geschichten;
Wiesen, Bäume, Pfefferminze.
Sonnen gelbten, mahnten scherzend:
Crem dich ein
bevor du badest.
Rote Blumen machten schläfrig,
liebestrunken, sorglos sorgend.

Wollten sie mir Wahres sagen?
Nein, sie schwiegen silber
grau.

Zwischen allen meinen Gästen,
die da spritzten, färbend tobten,
fühlte ich mich wohler, besser,
fast wie glücklich,
fast wie heimisch,
fast als wüsst ich um die Absicht.

Doch dann fragte ich was Wahres
und sie schwiegen alle grau.