Ich stehe neben dem Teich.
Eine endlose Stille schwimmt in die Luft.
Die Sterne strahlen auf dem wellenlosen Teich.
Der Mond im Teich ist unheimlich wie die Nacht.

Neben dem Teich schläft ein Apfelbaum,
der in der Dunkelheit leise träumt.
Ein Apfel fällt runter ins Wasser.
Die Sterne tanzen auf den Wellen.
Ein sanfter Wind fliegt über den Sternen.
Das Leben kriegt neue Wellen.