ich fliege zwischen den sternen,
will lernen,
von dir und von mir,
kein gestern, kein morgen,
allein das hier;
verlangen nach stille,
ich kenn es nicht mehr,
sehnsucht gewonnen,
gestürzt;
verloren treibend im meer
der emotionen,
die die wellenkämme erklimmen,
so fern die insel,
mein letztes entrinnen