Mein Leben war so schön,
ich hab es nur nicht gesehn,
ich hab es nur nicht erkannt,
nun hab ich mich verrannt!

Ich dachte ich wäre eine Frau!
Ich wusste es ja SOOOO genau!
Doch dass dies der größte Fehler war,
das ward mir erst viel später klar!

Ich war so`n schöner Junge!
So zart und feminin!
Hatte einen süßen Lümmel!
Und mein Karnickel, das hieß Mümmel!

Im Garten spielte ich, mit Polly meiner Katz!
Und auch die Mäuse und die Hasen, waren mein größter Schatz!
Und mein Vater der war immer lustig,
ein alter Hippie, niemals frustig!

Und meine Mutter liebte mich,
sie liebte mich so sehr!
Und als ich ging in die weite Welt hinaus,
da fiel der Abschied ihr so schwer!

Ich war ein hübscher, sexy Knabe,
mit viel tuntigem Gehabe,
und als das Östrogen mich durchfloss,
meine Brust spitz in die Höhe schoss!

Ich wurde eine schöne Frau,
Mit Brüsten und Penis, ja genau!
Und DAS liebten die Männer so an mir,
drum gaben sie mir viel Geld dafür!

Bald war ich reich und dazu noch frei,
ich war eine Luxus-Shemale, es war so geil!
Ich schlemmte in Edel-Restaurants,
und schockierte beim FKK mit Titties und Schwanz!

Doch eines Tages wagte ich die OP,
und das war das Ende des großen Glücks, oh wehhh!!!
Kein Penis mehr, heisst auch kein Geld!
Und wer will schon eine schwanzlose TS, um alles in der Welt????

Auch als normale Frau da ging es nicht!
Sie nannten mich einen umgebauten Wicht!
Und es misslang mir auch als operierte Trans,
denn zur Trans gehört nun mal der Schwanz!


So bin ich nun ein armer Junge ohne Schwanz,
ohne Ruhm und ohne Glanz!
Mein Körper und meine Seele sind verstümmelt,
mein Penis ist ab, es hat sich ausgelümmelt!

Nie wieder werd ich der Junge sein der ich einst war,
so hübsch, so fröhlich, so wunderbar,
nie wieder werde ich Oliver sein,
dafür ein verstümmeltes Transvestiten-Schwein!