Thema: Fehler

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Du hast mir viel bedeutet,
    doch ich habe mit dieser Freundschaft
    nur gespielt und
    dich ausspioniert.
    Mir wurde erst später klar,
    wie wichtig du mir warst...

    Du gabst mir das Gefühl von Geborgenheit,
    doch ich war es Leid,
    so verletzlich zu sein
    und gab mich als jemand Anderes aus.

    Ich spielte mit deinen Gefühlen,
    damit es nicht mit meinen getan wurde
    und ich mal wieder den Boden
    unter den Füssen verlor.

    Dies ist keine Entschuldigung,
    denn dafür ist es zu spät.
    Ich tat dir sehr weh und
    hab mir damit selber sehr weh getan,
    denn ich wollte dich nie verlieren.

    Doch nun ist es passiert
    und es ist der grösste Fehler,
    den ich jeh begangen habe....


    So, diesmal hab ichs aber richtig gemacht(hoff ich jedenfalls mal)

    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Hallo, wäre echt schön, wenn ihr eure Kritik dazu abgeben würdet....

    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    203

    schön

    mir gefällt dein gedicht!

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    8

    Thumbs up Supi!!!!!

    Ich habe eigentlich gar keine Kritik, ich finde dein Gedicht klasse....!!!echt wirklich, mach weiter so.....es muss sich ja nicht immer reimen...(Die sind nähmlich gerade am schönsten)......*mfg*....Wüstenmond
    Jeder Mensch,der dich wirklich
    versteht, ist wie ein Geschenk, das
    du einmal aufgemacht, und nie mehr
    hergeben möchte

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    229
    Klasse.. nun hast Du es doch noch geschafft *ggg*
    Bin echt total begeistert von dem Gedicht! Liebe Grüße
    sunshine79
    Es gibt einen einzigen Weg auf der Welt,
    den niemand gehen kann außer Dir.
    Frage nicht, wohin er führt,
    GEHE IHN!

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ...ich weiß zwar nicht was das heißen soll von wegen "geschafft" und so .... aber mir gefällt dein gedicht - die aussage ist sehr tief ...
    alles liebe,
    schatzkammer

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Hallo ihr Lieben!!
    Danke für euer Lob.Ich lese mir eure Gedichte immer sehr gern durch. Machst weiter so!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    229
    Hallo Schatzkammer! Wenn Du Dir mein Gedicht
    "Der schwarze Dienstag" durchliest und das
    Geschriebene darunter... , dann weißt Du bestimmt, was ich damit meine *gg*. Liebe Grüße
    sunshine79
    Es gibt einen einzigen Weg auf der Welt,
    den niemand gehen kann außer Dir.
    Frage nicht, wohin er führt,
    GEHE IHN!

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    danke für die nachhilfe!!!!!!!!!!!!!!
    .... das war ja wirklich beinahe "die unendliche geschichte" hihihihi
    gute nacht,
    alles liebe,
    schatzkammer

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Fehler
    Von Fogschmog im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 21:25
  2. Nicht jeder Fehler ist ein Fehler
    Von Bernhard im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 18:18
  3. Tod und Fehler
    Von tuffi.w im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 19:12
  4. Fehler
    Von GutdraufAG im Forum Ablage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 20:43
  5. (m)ein fehler
    Von noir im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 15:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden