1. #1
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Rehau
    Beiträge
    115

    Auf dem Pfad der Dunkelheit

    Auf dem Pfad der Dunkelheit

    Wir laufen blind ins Ungewisse;
    verprassen sinnlos unser Geld.
    Unsere Taten reißen Risse
    in die geliebte Welt.

    Dämonen öffnen wir die Pforten
    und heißen sie willkommen.
    Macht und Reichtum horten;
    der Vernunft entronnen.

    Teuflisch unser Handeln;
    Perversion Einlass gewähren.
    Im Schlaftrunk wandeln
    und Engel verzehren.

    Die Bibel verstaubt im Regal
    und Politik uns korrumpiert.
    Und alles ist uns egal;
    der Teufel triumphiert.

    Brücken reißen wir ein,
    Flüsse färben wir rot.
    Wessen Herz ist noch rein?
    Wessen Verstand noch nicht tot?

    Völker dieser Erde:
    wachet auf und bereut!
    Zurück in die Herde
    oder sündigt erneut.

    Doch wisset um eure Taten
    und lernt Weitsicht kennen.
    Oder wollt ihr weiter euch verraten
    und das Lebensband trennen?

    Harmonie ist die Medizin
    für eine bessere Welt.
    Morgen ist Gerichtstermin
    im Himmelszelt.

    © by Jan-Patrick Wahlers, 28.08.2012

    Euer
    Pegasus90
    Geändert von Pegasus90 (02.09.2012 um 09:58 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    18
    wow....mag den Schreibstil, die Reime, den Inhalt, macht nachdenklich....

    Danke für dieses Gedicht!

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    fern der Heimat im Ahrtal
    Beiträge
    155
    Hallo fliegendes Pferd ,

    ist das "verprasseln" ein Tippfehler oder Absicht? Eigentlich heißt es ja verprassen.

    Ansonsten starker Tobak zum Nachdenken.

    LG dickesusi
    Als ich so dasitz, ganz versonnen
    und denk an alles und an nichts,
    hat sich in meinem Kopf entsponnen
    ganz unerwartet ein Gedicht

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Rehau
    Beiträge
    115
    Danke euch Beiden!

    Zitat Zitat von dickesusi Beitrag anzeigen
    Hallo fliegendes Pferd ,

    ist das "verprasseln" ein Tippfehler oder Absicht? Eigentlich heißt es ja verprassen.

    Ansonsten starker Tobak zum Nachdenken.

    LG dickesusi
    Jop, hab mich da vertippt. Danke für den Hinweis!


    Liebe Grüße
    Pegasus90

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Pfad der Tundra
    Von launi im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 18:18
  2. Der Pfad
    Von Leichenspiel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 12:37
  3. der Pfad des Lebens
    Von lil prince im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 00:38
  4. Ein Pfad
    Von Liebe-mein-Leben im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 22:30
  5. [der pfad]
    Von cenobite im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2003, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden