Umfrageergebnis anzeigen: Besteht Interesse an einem Wettbewerb?

Teilnehmer
36. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    28 77,78%
  • Nein

    8 22,22%
Seite 1 von 2 12 Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.352

    Umfrage: Besteht Interesse an einem Wettbewerb?

    Hallo,

    Beim letzten Wettbewerb ist nicht alles rund gelaufen. Bei manchen kamen unerwartet Dinge dazwischen, manche Juroren fielen aus, und so weiter. Und dennoch habe ich gleich nach dem Wettbewerb wieder Nachrichten bekommen, in denen viele User sich weitere Wettbewerbe gewünscht haben. Wenn wir einen neuen Wettbewerb machen, dann würden wir natürlich darauf schauen, dass wir aus unseren Fehlern lernen und Modifikationen vornehmen.

    Daher meine Frage: Besteht Interesse an einem Wettbewerb?

    Wenn ja, folgen weitere Abstimmungen, um das Thema/die Textsorte und Abstimmungsmodalitäten (Jury, Abstimmung, ...) zu finden und so weiter. Aus meiner Sicht macht es keinen Sinn, wie beim letzten WB so viele Themen und Bereiche anzubieten. Aus aktuellem Anlass würde ich persönlich zu Haikus tendieren. Ein freundschaftlicher Haiku - Wettbewerb.

    LG,
    maxmod

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von maXces
    Beim letzten Wettbewerb ist nicht alles rund gelaufen.
    Der letzte Aufguß (Signaturen) von Seiten der teilnehmenden Moderatoren (irgendwas mit "Jahrhundert..") mit großer, rotmarkierter Schrift war wirklich aberwitzig und kindisch.

    Total daneben.

    Ich sehe auch ein wenig Frustration, weil spontane Wettbewerbsbildung per se von Seiten der Moderation untersagt wird.
    Wo liegt das Problem, wenn man einen anderen User "herausfordern" und sich mit ihm messen lassen will?

    Auf Knopfdruck Kunst... wir sehen ja, was oftmals dabei heraus springt..

    ich enthalte mich, unterdessen auf eine wirkliche (bei derartigen Veranstaltungen leider etwas rare) Perle hoffend.

    LG
    M.

    P.S.: Zu Haikus würde ich nicht tendieren. Viele kennen sich dort objektiv nicht so gut aus wie bei den Gedichten, und diese sind ja sowieso nicht das gewöhnlichste aller Steckenpferdchen literarisch orientierter Kunstschaffender.

  3. #3
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.352
    Du kennst schon den Unterschied zwischen einem Duell und einem Wettbewerb?!

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    4.726
    @All

    Wettbewerb ja. Aber ohne Vorgaben der Gedichtsmasken (Sonett, Haiku, Jambus usw.) Also für Jedermann. Einigstes was stimmen sollte, das Thema. Ich spreche für mich, Sonette sind nicht so einfach und ich bin von Geburt an faul. (grins). Also, eine offene Resonanz.
    der Gedankenspringer

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von maXces Beitrag anzeigen
    Du kennst schon den Unterschied zwischen einem Duell und einem Wettbewerb?!
    Ich jedenfalls nicht. Kann das nochmal erklärt werden? Oder kann ich das irgendwo nachlesen? Wo?

  6. #6
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.352
    @ Horst:
    Gute Idee. Ich denke, wir sollten einmal generell abklären, ob Interesse da ist. Die genauen Eckpunkte stecken wir anschließend ab. Was meinst du?


    @ Blobstar:
    Ein Duell findet zwischen zwei oder mehr Usern statt, die sich das untereinander ausmachen. Die User suchen sich Thema, Textsorte usw aus. Ein Duell kann anonym oder auch nicht sein. Anschließend findet eine Abstimmung statt.

    Ein Wettbewerb ist offener, sodass prinzipiell jeder mitmachen kann, der will. Oft gibt es eine größere Fachjury. Themen und Textsorten werden von der Moderation/den Verantstaltern vorgegeben.

    Prinzipiell kann man sagen, dass Wettbewerbe für den Veranstalter mehr Arbeit sind, aber eben auch lustiger sind, weil mehr mitmachen.

    Schau einfach mal in die Wettbewerbsrubrik, dann siehst du, was ich meine.

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Herrenberg (B-W)
    Beiträge
    88
    Dass hier ein Wettbewerb gestartet werden soll, stellt eine inspirative Herausforderung dar und ich würde mich ggf. daran beteiligen.

    Doch unter der formalen Klausel, zwingend ein Haiku zu erstellen, würde ich aus Mangel an Begeisterung nichts dazu beisteuern.

    Die Auflage eines Themas jedoch, unter freier Entscheidung der User, sprich mündiger Wahl der Art bzw. des Rahmens der Präsentation, empfinde ich als zweckgemäß.

    Gruß
    RA

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.573
    Hallo zusammen,

    was der Unterschied zwischen einem Duell und einem Wettbewerb ist, sollte ja jetzt geklärt sein.

    Zu den Meldungen betreff Thema und Form: Es geht hier nur darum, ob prinzipiell Interesse besteht, da ein organisierter Wettbewerb für drei Hansel keinen Sinn macht. Ob das dann ein Formen, ein Themen oder ein Formen und Themen bezogener Wettbewerb wird, steht dann wieder auf einem anderen Blatt. Die Haikus waren dabei von maXces nur ein Beispiel, wie es aussehen könnte.

    Gruß
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  9. #9
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.352
    Hallo,

    jetzt läuft die Umfrage noch ein paar Tage. Thema und Form bzw ob überhaupt eine Form gewünscht wird können wir gerne noch besprechen. Ich denke, dass sicher auch einige der User gute Ideen haben, wie etwa Horst. Wir können auch gerne noch darüber sprechen, ob wir wie beim letzten Mal eine Fachjury wollen oder ob wir die Entscheidung ebenso als Abstimmung wie bei den Duellen schalten. Man kann auch irgendwie 50-50 gewichten. Da ist dann halt immer die Frage nach dem Aufwand und wie es gewünscht ist. Von mir aus können wir gern über alles reden und ich bin immer offen für gute Ideen.

    Also dann, schauen wir mal, ob überhaupt ein Wettbewerb erwünscht ist - und wenn ja, dann können wir uns ja gemeinsam überlegen, wie es am meisten Spaß macht.

    LG,
    maXces

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.716
    Ich wäre ja dafür, diese Umfrage irgendwie publiker zu machen. Neun Meldungen bisher sind ziemlich schwach.
    Sturmherz ist jetzt Anti Chris.

    Aktuelles: Zeit ist Honig
    Hilfreiches: Lyrisches Lexikon | Kommentar gefällig? | Nutzungsbedingungen
    Eigenes: Meine Werke | Meine Favoriten (aktualisiert: 16.01.13)
    © Christian Glade

  11. #11
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    393
    Warum ist diese Abstimmung denn wichtig? Ich habe immer noch nicht ganz verstanden, wo der besagte Unterschied so genau liegt, aber ich lerne auch "bei Doing" oder wie man das sagt

    Ich habe einfach mal ja abgestimmt, jetzt, es ist wie mit der Politik: man weiß nicht so recht für was und was bald dabei rauskommt.

    Aber eine Bitte habe ich doch: wir kennen die verschiedenen Wartezeiten der Moderation etc. In einem halben Jahr kann ich mich an den Unterschied vielleich nicht mehr erinnern . Wäre also schön, wenn der Wettbewerb zeitnah stattfinden würde, das gäbe auch ein paar Stimmen mehr vielleicht.

  12. #12
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    4.726
    @All

    Warum Abstimmen?

    Ganz einfach deshalb, um zu sehen, das aus zig Seelen hier, noch Atemluft strömt.
    Abstimmung mit ja, heißt nicht unbedingt, ja zur aktiven Teilnahme. Denn Zaungäste, die später über den Inhalt entscheiden sollen, sind ebenfalls erwünscht.
    Also, die Bestenabstimmung, übernehmen die User. Danach, dürfen die „Profis“ ihren Favorit wählen und erklären. Das wäre schon mal ganz interessant.

    Themen:
    Mein Gott, da gibt’s Tausende. Da das ganze Spektakel bestimmt noch paar Tage läuft, schlage ich vor: „Weihnacht“ Somit haben wir Zeit. Und jede Gedichtform wird zugelassen. Frei von der Leber, frei nach Jedermanns können.

    So, macht was draus, stimmt mit ja, hundert Stimmen müssten leicht erreichbar sein.


    Noch was, ist mir eben eingefallen. Die Zaungäste, die hier mal aktiv waren und noch eine Anmeldung (Profil) haben, sind herzlichst dazu eingeladen. Ich weiß, da gibt es viele Orchideen, die uns mit ihrem Weihnachtsgeschenk überraschen könnten.OK, bis später.
    der Gedankenspringer

  13. #13
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.352
    Gern machen wir die Abstimmung publiker. Gute Idee Ich habe jetzt auch die Frist um eine Woche verlängert, weil ich die Rückmeldung bekommen habe, dass eine Woche fast zu kurz ist und einige nicht wöchentlich online sind.

    @Martin: Bei einem Duell machen sich zwei (selten auch mal drei) User aus, welches Thema, welche Frist, welche Form und so weiter sie bearbeiten wollen. Bei einem Wettbewerb macht das ganze Forum mit, also jeder der möchte, und deshalb erfordert ein Wettbewerb eine gewisse Planung. Meistens braucht man Juroren, man muss sich auf die Themen/Formen einigen, man muss Fristen setzten - und damit da dann alle einigermaßen zufrieden sind, muss das eben einmal überlegt werden. Den Aufwand machen wir uns aber eben nur dann, wenn ihr - also die User - sagen, dass ihr das auch wollt.

    Was dabei rauskommt, hängt nicht nur von der Moderation ab.

    Wir werden uns natürlich bemühen, dass wir einigermaßen flott sind. Allerdings haben wir beim letzten Wettbewerb gesehen, wie wichtig Planung ist - und zu wenig nimmt dann schnell die Freude, und zwar allen, den Teilnehmern, den Zusehern, den Juroren und den Organisatoren. Und das wollen wir ja auch nicht. Wenn wir uns schnell einigen können, wie und was wir wollen, ist auch der Wettbewerb schnell gemeistert.

    @Horst: Du sprichst einen wichtigen Punkt an. Die Abstimmung verpflichtet zu nichts, weder zur Teilnahme noch zur Nicht-Teilnahme. Jeder, der gern an einem Wettbewerb teilnimmt, oder gern bei einem Wettbewerb zuschaut, oder oder oder ist gern dazu eingeladen, sein Interesse zu bekunden. Bei der Abstimmung geht es jetzt ja mal um das Interesse, alles andere klären wir, wenn Interesse vorhanden ist.

    LG,
    Max

  14. #14
    Corazon De Piedra Guest
    Ich würde gern bei einem Wettbewerb mitmachen.
    Aber Haikus sind nicht mein Ding.
    Dann würde ich bis zum nächsten Mal warten.
    Ich bin ja noch relativ jung, da wäre das schon möglich, denke ich.

    Corazon De Piedra

  15. #15
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.716
    Ach, liebe Leute, bitte lest doch einfach mal, was andere schreiben... nach wie vor dient diese Abstimmung nicht der Festlegung von Formalia für einen Wettbewerb, sondern lediglich dazu, herauszufinden, ob Interesse an einem solchen besteht (und vorweg Werbung dafür zu machen).

    Wie oben steht, werden die genaueren Rahmenbedingungen noch abgesteckt, wenn es zu einem Wettbewerb kommt und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Form des Wettbewerbstextes dabei frei gewählt werden darf. Alles andere käme ja nicht dem Sinn eines Wettbewerbs von "jeder kann mitmachen" gleich - ich kann nämlich auch keine vernünftigen Haiku aufs Papier bringen
    Sturmherz ist jetzt Anti Chris.

    Aktuelles: Zeit ist Honig
    Hilfreiches: Lyrisches Lexikon | Kommentar gefällig? | Nutzungsbedingungen
    Eigenes: Meine Werke | Meine Favoriten (aktualisiert: 16.01.13)
    © Christian Glade

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. EIN JEDER BESTEHT NUR AUS SICH
    Von Jenno Casali im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2014, 16:23
  2. Umfrage: Wettbewerb Februar/März 2013
    Von WBL im Forum Gedichte-Arena
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 00:42
  3. Aus was besteht das Leben...
    Von Philas im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 19:09
  4. Die Welt sie besteht
    Von Walter C. im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 16:14
  5. Liebe die im Sturm besteht
    Von Tabea 21 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 12:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden