Hörst du auf die stimmen in deinem Herz,
kannst du erfahren Leid und Schmerz,
auch die Lust und Liebe wird es geben,
du musst,bist du stirbst mit diesem Herzen leben.
Deine Wünsche kannst du unterdrücken,
die Stimme aus deinem Herz wirst du aber hören.
Deine Gedanken können dich betrügen,
jedoch dein Herz,wird dich niemals belügen.
Behandle es gut,denn es wird dich leiten,
es wird dich führen,es wird dich begleiten,
Unterdrückst du es ,dies sollte niemals sein,
wird dein Herz ganz schnell zu Stein.
Du kannst Liebe nicht mehr richtig geben,
und schwer oder gar nicht mehr richtig erleben.
Du tust anderen weh und merkst es nicht
wie in Ihnen manchmal etwas zerbricht.
Verschwindet erst jegliche Wärme aus dir,
ist dein Herz ein Stein,
die Stimmen sind nicht mehr hier
und werden nie mehr dort sein.

Nun schau in dein Herz,
und frag und "höre" was du fühlst,
dann
erst dann,
tu das was du WIRKLICH willst.


Gew.Mp.13.06.98