1. #1
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.350

    Sprechzimmeroffensive.com oder 100:1 Freiwillige Selbstverpflichtung

    Sprechzimmeroffensive.com oder 100:1 Freiwillige Selbstverpflichtung



    Werte Freunde der gepflegten Sprache,

    Das Sprechzimmer ist unser Hort der Weisheit. Dank der zahlreichen Hilfefäden und Grundlagenfäden ist das Sprechzimmer eine wesentliche Anlaufstelle für neue User, doch auch erfahrenere User finden speziellere und detailiertere Fäden. Die Qualität der Fäden ist durchaus sehr hoch und das abgedeckte Wissensprektrum sehr breit - das Sprechzimmer kann sich sehen lassen und braucht den Vergleich mit anderen Quellen nicht scheuen.

    Wollen wir doch darauf schauen, dass das so bleibt!


    1. Was ist die Sprechzimmeroffensive.com?

    Der Faden soll nun eine zentrale Anflaufstelle für Ideen für unser Sprechzimmer sein. Wir wollen, dass unser Sprechzimmer die Qualität aufrecht erhalten kann. Deshalb stellen sich folgende Fragen:
    • Was fehlt noch?
    • Zu welchem Thema wären einfachere Erklärungen für Anfänger wünschenswert? Zu welchen Themen fehlen komplexere Fäden?
    • Was würdet ihr selbst noch interessant und wissenswert finden?
    • Wie könnt/wollt ihr euch selbst einbringen?


    2. Was ist die 100:1 Freiwillige Selbstverpflichtung?

    Nachdem Woiteks 3:1 Freiwillige Selbstverpflichtung für Kommentare sehr gut funktioniert hat, stellt sich natürlich die Frage, warum das für Sprechzimmer, Bibliothek und Arbeitszimmer nicht auch so sein sollte. Natürlich wäre 3:1 für das Sprechzimmer und Co unmöglich. Wenn aber nur jeder 100. Beitrag mit dem Sprechzimmer, der Bibliothek oder dem Arbeitszimmer zu tun hat, dann wäre das eine wirklich tolle Sache. Freiwillig, natürlich. Ich denke, dass jeder etwas Nützliches beisteuern kann.

    3. Weitere Projekte

    Wenn jemand eine gute Idee für das Sprechzimmer hat, dann können wir die hier als 'To Do'-Liste einbauen. Genauso können wir Ideen einbauen, an denen bereits jemand arbeitet. Das soll in erster Linie der Übersicht und der Inspiration für weitere Ideen dienen.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.880
    Hey maX,

    ich habe gerade überschlagen, das dürfte bei mir hinkommen... Da unterschreibe ich mal.

    Nachteule

    nächtlicher Gruß, gutes nächtle und carpe noctem
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.716
    Hi maXces,

    eine schöne Idee

    Ich habe gerade überschlagen, das dürfte bei mir bei weitem nicht hinkommen. Bei mir ists dann fast eher 1000:1 -
    aber ich unterschreibe auch sehr gern, starte mal bei 0 und habe auch just heute einen neuen Beitrag bei den Gedichtformen gepostet


    LG und frohes Schaffen allen Motivierten!
    Anti Chris.
    Sturmherz ist jetzt Anti Chris.

    Aktuelles: Zeit ist Honig
    Hilfreiches: Lyrisches Lexikon | Kommentar gefällig? | Nutzungsbedingungen
    Eigenes: Meine Werke | Meine Favoriten (aktualisiert: 16.01.13)
    © Christian Glade

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    155
    sehr geehrte leitung des forums –

    ich finde das verhalten von dr. karg absolut asozial und rücksichtslos gegenüber den autorInnen in diesem wirklich gut geführten forum. jeder hier weiß, dass die Texte von dr. karg so ziemlich zu den schwächsten hier gehören. das ist kein problem, denn schlechte und unfähige texterInnen haben genau das gleiche recht wie erstklassige. was ich als problem sehe ist, dass er auf auf kritiken und die ersuchen, seine oft völlig unverständlichen texte zu erklären, nicht, oder derart allgemein reagiert, dass man darin nur ein hochpushen seiner texte sehen kann. in der regel meint er man müsse seine texte eben verstehen oder nicht, wie ich ihn hier zitieren darf:

    dr. karg: „Einen Text muss man nicht "erklären" müssen, wenn jemand dazu keinen Zugang findet!
    Wenn Ihr's nicht fühlt, Ihr werdet's nie erjagen!"

    dr karg postet im vergleich zu anderen userInnen hier überdurchschnittlich viele - nicht selten wirklich höchst erklärungsbedürftige - texte in diesem forum und nimmt nie am forengeschehen teil. das ist ein unkameradschaftliches verhalten gegenüber den autoriInnen, die dieses forum durch ihre mitwirkung so lebhaft und interessant machen. am ende ist dr karg auch nicht im geringsten bereit an der verbesserung seiner texte zu arbeiten. im gegenteil man hat das gefühl dass diese immer tiefer ins unverständliche absinken. ich ersuche daher auch für ihn die selbstverpflichtung 3:1 vorzuschreiben. auch ich werde mich in zukunft daran halten. danke.

    herzliche grüße
    Droz

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.582
    wer mit Wörtern wie "unkameradschaftlich" umgeht, als wären sie seine intimen freunde, sollte am besten den mund halten.
    kaspar

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    846
    Und wer dieses Forum hier als wirklich gut geführtes Forum betitelt, aber anderenorts über dasselbe Forum und seine Moderatoren auf übelst asoziale Art und Weise herzieht, ebenfalls. Sie "Droz Zefalu" (hahaha) sollten sich selbst verpflichten, das sehe ich auch so. Aber nicht zur 3:1-Regel, sondern zum Aufsuchen eines geeigneten Fachmanns zur Behandlung Ihres Dr. Karg-Verfolgungszwangs.
    "Aber es muss gehen, andere machen es doch auch!"
    Loriot

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    155
    Danke für eure Kommentare.

    Zu meiner Verwendung Des Wortes unkameradschaftslich Ist zu sagen, dass in einem Forum in dem positiv kritisierende User als Freunde bezeichnet werden (Karg) von einer progresstierenden Atmosphäre der Kameradschaft auszugehen ist.

    Richmodis - was für ein interessantes nickchen. Bedeutet es etwa REICHE ART oder REICHE ZUSTÄNDE? Oder einen Hinweis auf den MODERATE RESOLUTION IMAGING SPECTRORADIOMETER. Verfolgungszwang ist ein verwegenes neues Wort. Und wer wäre ein geeigneter Fachmann für diese conditio resperalis? Wo ist ANDERENORTS? Danke für die Aufklärung.

    Viele liebe Grüße!
    Droz
    Geändert von Droz Zefalu (13.03.2018 um 13:42 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.115
    Hallo Droz Zefalu,

    Richmodis
    Ist, mein lieber Freund,
    Carmencita,
    Herzenskönigin für
    Manche User
    Oder selbstvergessne Träumer
    Dieses Forums.
    Ich rate dir, sie anzubeten;
    Sonst, so glaub mir, fordre ich dich zum Duell!

    Zu Deinem Ansinnen - Dr. Karg - schweigt des Sängers Höflichkeit.
    Gruß,
    Festival

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    846
    @Festival:

    @ DZ:
    Ich könnte deutlicher werden.
    Vielleicht geschehen aber noch Zeichen und Wunder und Sie entscheiden sich entgegen allen Erwartungen nachhaltig für Respekt, Sitte und Anstand im Umgang mit Ihren Mitmenschen. Worauf hin die Betreiber und Moderatoren dieses Forums Ihnen vielleicht – nach Ihrem seinerzeit achtkantigen Rauswurf unter Ihrem anderen Nicknamen – eine zweite Chance einräumen.
    "Aber es muss gehen, andere machen es doch auch!"
    Loriot

  10. #10
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    155
    Lieber Festival -

    Die Verpflichtung zur Anbetung einer Frau durch mich zu erwirken ist unmöglich. Was ich maximal tun kann ist es mich respektvoll zu verhalten. Angesichts dessen dass mir deine angebetete einen Therapeuten für meinen verfolgungszwang empfohlen hatte, werde mich mit einem milden Lächeln von einem weiteren Kommentar dazu absorbieren. Im weiteren sei dir das ausufernde Glücksgefühl für deine herzenskönigin vergönnt. Ich gehöre nicht zu jenen die dem glück nachlaufen oder anderen raten es hart zu erarbeiten. Mit den eigentümlichen Drohungen kann ich nichts anfangen. Respekt ist am Ende ein vis-a-vis und Tour-Retour. Schöne Nacht.

    Viele liebe Grüße!
    Droz

  11. #11
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    155
    Hallo an die Administration und denkende User:

    Dr karg ist eine schwere Belastung für die Plattform. Seine Texte sind so ziemlich das schlechteste was in deutschen Literatur Foren zu lesen ist. Ich nehme Abstand von seinem völlig unhaltbarem Verhalten im Bezug auf die Foren regeln und ersuche alle seine Texte zuallererst in die Werkstatt zu verschieben um auch nur ein Minimum an verstehen dafür zu bekommen und Korrekturen anzubringen denen er sicher wie bisher nicht folgen wird. Karg ist auf Grund seines eine Gefahr für die deutschen Literatur Foren. Aus mehreren wurde er auf Grund seines aggressiv überfordernden Spam Verhaltens bereits entfernt.

    Viele liebe Grüße!
    Droz
    Geändert von Nachteule (19.03.2018 um 17:35 Uhr) Grund: Mutmaßende Unterstellung entfernt

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    4.562
    Mal ein anderes Thema: Wer ist wirklich (!) vom Wahlausgang in Russland überrascht?
    .
    цой жив

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Freiwillige Feuerwehr
    Von kaspar praetorius im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2018, 16:25
  2. Recht oder Unrecht? Held oder Verräter? (Februar 2014)
    Von Cobra im Forum Aufsätze, Sachliches, Ernstes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2014, 15:20
  3. Freiwillige Selbstverpflichtung 3:1
    Von Woitek im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 20:08
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 10:47
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 22:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden