Umfrageergebnis anzeigen: Welcher Text ist das beste Penisgedicht im 1.Thrash-Wettbewerb? (Mehrfachauswahl!)

Teilnehmer
12. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • "mit vollem munde schpricht man nich" von Jazemel

    6 50,00%
  • "Mods haben den Größten" von Anti Chris.

    3 25,00%
  • Ohne Titel ("Glied") von Nachteule

    0 0%
  • "Die Ode an mein Glied " von HansArp

    1 8,33%
  • "Glied" von Jazemel

    1 8,33%
  • "Glied" von Anti Chris.

    1 8,33%
  • "Glied" II von Jazemel (mit Formatierung)

    2 16,67%
  • "Glied" von HansArp

    0 0%
  • "Glied" II von Hans Arp

    0 0%
  • "Max Mustermann" von Jazemel

    0 0%
  • Ohne Titel von macin

    0 0%
  • "Müllers Esel" von Arkadier

    0 0%
  • Ohne Titel von budina

    3 25,00%
  • "Mit Simmel beim Gruppensex" von JoteS

    3 25,00%
  • "Im Kontakte-Chat für ältere Semester (tragisch)" von JoteS

    1 8,33%
  • "Sex am Strand?" von JoteS

    4 33,33%
  • "Bemannte Raumfahrt" von JoteS

    1 8,33%
  • Ohne Titel von 101010

    5 41,67%
  • Ohne Titel von Taras Bulba

    1 8,33%
  • Ohne Titel von horstgrosse2

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 4 123 ... Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.292

    1. Trash-Wettbewerb: Penisgedichte oder "Der Eggnog-Kontest"

    Willkommen zum 1. Trash-Wettbewerb von gedichte.com

    Basierend auf dieser Idee gibt es seit neuestem die Trash-Wettbewerbe.

    Das Thema des 1.Trash-Wettbewerbs lautet:

    Penisgedichte


    Viel Spaß mit diesem Thema! Die eigenen Penisgedichte können direkt hier drunter gepostet werden. Schlammschlachten, Duelle und Parodien der Trash-Wettbewerbstexte sind im Trash-Wettbewerb ausdrücklich erlaubt. Es können vorraussichtlich bis nächsten Freitag eigene Trash-Gedichte zum vermutlich größten Thema, das die Menschheit bewegt,

    Penis

    hier gepostet werden.

    Die Runde 1 ist damit eröffnet.

    maXces für
    Die Moderation

    ________________________________________________________________________________________

    Wichtig zur Abstimmung:

    Es ist aufgrund der hohen Teilnehmeranzahl nicht anders praktikabel, deshalb gibt es hier jetzt eine Mehrfachauswahl. Das heißt, ihr konnt mehrere (beliebig viele) Gedichte ankreuzen. Allerdings müsst ihr dies gleich beim ersten Mal machen. Es ist nicht möglich, mehrmals abzustimmen. Es geht lediglich beim ersten Abstimmen.
    Geändert von MisterNightFury (24.06.2013 um 16:04 Uhr)

  2. #2
    Jazemel Guest



    wenn es denn penisgedichte sein sollen, würde ich vorschlagen, in erwartung lyrischer ergüsse, das unter
    eggnog-contest laufen zu lassen.



  3. #3
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.292
    Der 1. Trashwettbewerb hat jetzt diesen schönen Namen. Danke, Jaz.

  4. #4
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.219
    Jibbet es denn auch keine jewixxten handjearbeiteten Minnerahlien inne >Moohsherde???

  5. #5
    Jazemel Guest



    Mein Eggnog-Kontest-Beitrag:


    mit vollem munde schpricht man nich



    nu trau disch rausch, du schneggerisch,
    ausch deiner krumpelhülle.
    isch küsch disch auch und schlegge disch,
    gansch ohne gummitülle.

    ja, schtreck disch ausch und mach disch lang,
    isch komm dir auch entgegen.
    dasch mutet dir franschösisch an?
    mmhmmh mmhmmh mmh mmh mmh...



  6. #6
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.219
    Scht'ih!!!!

    Riesenkompliment!!!

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.690
    Mods haben den Größten


    Was soll das lächerliche Schwanzvergleichen?
    Die größten Kreise dreht doch eh der Mod.
    Ich hab euch in der Hand, und IHN, oh Gott,
    ich mach's euch hart, da könnt ihr nur noch weichen.

    In mir pulsiert noch Manneskraft, ihr Leichen,
    da gibt's noch was zu gucken, keinen Spott,
    den ihr verdient - nein, dotcom-Mods sind hot,
    erspart es mir, ihr könnt mir nicht die Stange reichen.

    Ihr kommt zu schnell mit euren halben Sachen hier,
    wie's lyrisch richtig abgeht, fragt ihr? Schaut auf mich!
    Wer hat's gemerkt? Die Strophen werden kurz - wie ihr -

    die Verse, Reime aber lang und hart - wie ich -
    und wenn ihr schlappmacht, geht’s erst richtig los bei mir.
    Jetzt knallt's, ich stech' euch aus, mit einem strammen Stich.
    lesen
    von anderen:
    Meine Favoriten ・ von mir: Von A bis Z

    schreiben
    unter Texte:
    Kommentar gefällig? ・ über Texte: Lyrisches Lexikon

    diskutieren
    meine Neusten:
    Sternenprinz 4/4Was wäre denn
    © Christian Glade

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.702
    Mein Gedichtbeitrag:

    Gl
    ied
    hi
    hi
    hi
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    31

    Die Ode an mein Glied

    Mein Glied, auch wenn etwas stinkend,
    steht schon morgens, stets mir winkend,
    vor mir auf und macht den Kaffee.

    Läuft ein Porno, wird er groß,
    denn unterm Tisch, da ist nichts los,
    reckt er sein Köpfchen in die Höhe.

    Ich streichle ihn dann zur Beruhigung.
    Übel wird ihm durch die Bewegung
    und im hohen Bogen
    kotz er auf den Boden.

    So leben wir nun schon seit Jahren,
    der eine auf den andren wartend
    und schlafen sogar im gleichen Bett.

    Und weil der Kleine tat mir so leid,
    hab ich ihn von mir befreit

    Ein kleiner Schnitt, ein großer Schrei
    ihn ausgesetzt, jetzt ist er frei.

    Ich singe ihm ein Abschiedslied:
    Meinem Freund, meinem Glied
    Die Freiheit ist eine Standarte, errichtet auf einem Berg von Toten.

    Fremdverlinkung entfernt
    Nachteule
    -Moderator-

  10. #10
    Jazemel Guest
    Autsch - Hans das ist aber eher Abgesang, denn Lobpreisung.


    Nachteule, ich hätte es so geschrieben:

    Gl
    hi
    hi
    hi
    ied.


  11. #11
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    31
    Was man liebet, das lässt man ziehen, wenn es denn weg will
    Die Freiheit ist eine Standarte, errichtet auf einem Berg von Toten.

    Fremdverlinkung entfernt
    Nachteule
    -Moderator-

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.690
    stimmt, so sieht es peniger aus.

    Allerdings wäre ich, der korrekten Rechtschreibung wegen und zur Einführung einer weiteren Ebene für


    Gl
    ih
    hi
    hi
    ied.


    Aber es war klar, dass Nachteule neben meinem Riesending nichts anständiges mehr hinbekommt
    lesen
    von anderen:
    Meine Favoriten ・ von mir: Von A bis Z

    schreiben
    unter Texte:
    Kommentar gefällig? ・ über Texte: Lyrisches Lexikon

    diskutieren
    meine Neusten:
    Sternenprinz 4/4Was wäre denn
    © Christian Glade

  13. #13
    Jazemel Guest
    na, dann aber wirklich so:





    Gl
    ih
    hi
    hi
    ied

  14. #14
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.690
    perfekt, du kennst dich aus, Jaz XD
    lesen
    von anderen:
    Meine Favoriten ・ von mir: Von A bis Z

    schreiben
    unter Texte:
    Kommentar gefällig? ・ über Texte: Lyrisches Lexikon

    diskutieren
    meine Neusten:
    Sternenprinz 4/4Was wäre denn
    © Christian Glade

  15. #15
    Jazemel Guest
    sagen wir so, ich partizipiere da ganz gerne

Seite 1 von 4 123 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. "Meta", oder: "Ein sehr kurzer Dialog frei von Zeit"
    Von FranzKazam im Forum Humor, Satire
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 17:04
  2. "Warum Worte Angst vor mir haben " oder "Mordselbstwort"
    Von nikko im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 03:07
  3. "Phönix" oder "Durch Nacht zum Licht" (ein Traumbild)
    Von EinAnderer- im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 19:48
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 18:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden