1. #1
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    ein unbedeutender, nasser Planet nah am Zentrum des Dunklen Universums
    Beiträge
    1.782

    Kritik: Der Wahnsinnige und die Vernunft

    Hallo,

    ich finde das Stückchen sehr kurzweilig zu lesen und thematisch interessant. Natürlich frage ich mich, wie man es inszenieren könnte und stolpere über die letzte Zeile, die Prosa ist. Da müsste streng genommen ein Sprecher auftauchen oder besser die Vernunft dem Wahnsinnigen nachschauen und zu sich sprechen.

    Ich habe Tippfehler gefunden bei: "Wer will denn schon was sagen, wenn man zum schönen Leben, den Inhalt fremder Taschen will erhaschen?" (Da kommt auch kein Komma hin oder hinter man auch eins)
    und bei: "Dennoch die Strafe, wenn sie mich kriegen, wird eine kleine und keine große sein. So schau mir zu, liebe Vernunft, wie ich nun meine Messer wetze." (Hinter dennoch müste auch noch ein Komma)

    LG, 101010

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    31
    Vielen Dank für die Korrektur-Vorschläge. Habe ich gerade geändert.
    Werde in der nächsten Zeit weitere Szenen hier veröffentlichen und würde mich freuen, wenn du/Sie mir als treu bleiben und weiter Kritik üben. Bisher habe ich den ersten Akt fertig, den ich aber ständig noch überarbeite. Mit der ersten Szene bin ich soweit zufrieden.
    Die Prosa am Ende kann wirklich sehr stören sein. Ich habe nur immer das Gefühl, dass kurze prosaische Einschübe das ganze abrunden. Im Endeffekt positioniere ich sie allerdings nur für den eigenen Seelenfrieden. Den Leser würde das Fehlen bestimmt nicht stören.
    Die Freiheit ist eine Standarte, errichtet auf einem Berg von Toten.

    Fremdverlinkung entfernt
    Nachteule
    -Moderator-

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    31

    Kritik: Der Wahnsinnige und die Vernunft

    Die Freiheit ist eine Standarte, errichtet auf einem Berg von Toten.

    Fremdverlinkung entfernt
    Nachteule
    -Moderator-

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Wahnsinnige und die Vernunft
    Von HansArp im Forum Dramatik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 10:23
  2. Vernunft
    Von Max_Morgenrot im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 22:50
  3. Kritik an der Kritik (dem hier weit verbreiteten "Ach, ist das schön"
    Von kleineSie im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 09:39
  4. Vernunft
    Von buonanotte im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 11:01
  5. für die Vernunft
    Von masimba im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 11:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden