Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
  1. #16
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.290
    Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite an alle Teilnehmer!

    Ihr habt tolle, innovative, stimmungsvolle und wirklich kreative Texte geschrieben. Ich hoffe, dass es euch Spaß gemacht hat. Für mich war der Wettbewerb sehr interessant.

    Auch ein großes Dankeschön an Nachteule und yaira.

    Herzlichen Glückwunsch auch an die verdienten Sieger, Melete, Anti Chris und Picasu.


    "Ich, die Blume" von Elocin87 gefiel mir inhaltlich am besten - der Text bekommt den maXces-Originalitätspreis. Ich muss allerdings auch Taras zustimmen: Obwohl ich als Juror lang mit dem Text "Alles ist eitel" gekämpft habe, finde ich den Text, was einige Formulierungen betrifft, wirklich sehr originell.

    LG,
    maXces

  2. #17
    Florestan Guest
    Einen herzlichen Glückwunsch an die Sieger und meinen herzlichen Dank an alle Teilnehmer für ihre Beiträge, die mich teils bewegt, teils angeregt und nur in seltenen Fällen aufgeregt haben

    Mein Sonderpreis für den originellsten Umgang mit dem Thema und weil ich es für sehr lesenswert halte geht an "Valenice" mit dem Gedicht "Lady Vanity".

    Ich hoffe, auch die Autoren, deren Werke nicht auf den vorderen Plätzen gelandet sind, lassen sich nicht von diesem "Urteil" der Jury entmutigen, das schließlich auch nur eine Momentaufnahme ist .

    Viele Grüße

    Flo

  3. #18
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    am Niederrhein
    Beiträge
    1.044
    Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch an die "Medaillengewinner" wie auch an alle anderen, die auf den vorderen Plätzen dahinter gelandet sind.

    Ich war, ehrlich gesagt, überrascht von der Vielfalt an Ideen und Formen. Ich meine, dass sich die Zahl der TeilnehmerInnen wie auch die Qualität vieler Beiträge sehen lassen kann, an Euch alle herzlichen Dank für Euer Engagement, es war mir ein Vergnügen, mich mit Euren Texten auseinanderzusetzen! Und denen, die es nicht "auf's Treppchen" geschafft haben: Kein Grund zum Grämen, andere Juroren hätten Euch vielleicht weiter vorn gesehen, Lyrik ist nun mal hauptsächlich eine Frage des persönlichen Geschmacks und Zugangs.

    Herzlichen Dank auch an meine MitstreiterInnen und für die kompetente Wettbewerbsleitung, ohne die ein solches Projekt schwerlich zu verwirklichen wäre. Das Jurieren war für mich eine interessante Erfahrung und es hat wirklich Spaß gemacht, mit Euch zusammenzuarbeiten (auch wenn ich zwischenzeitlich kurz Sorge hatte, mir rein vom Zeitaufwand zu viel zugemutet zu haben).

    Euch allen einen schönen Sonntag und herzliche Grüße

    witch
    .........................................
    Kindlein, liebt euch, und wenn das nicht gehen will, lasst wenigstens einander gelten. (J.W.Goethe)

  4. #19
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Wo die Sonne untergeht
    Beiträge
    113
    Hallo WBL und Juroren,
    einen lieben Dank an euch dafür, dass ihr hier so einen Wettbewerb auf die Beine gestellt habt.
    Mir hat der Wettbewerb große Freude bereitet und ich zolle euch meinen Respekt für die Organisation und die Menge Arbeit die dahinter steckt, vor allen Dingen da das Ganze ja forenübergreifend gestaltet wurde, wirklich toll gemacht.

    Den Erstplazierten sende ich hier noch meine Glückwünsche und auch allen anderen ein großes Danke für ihre Teilnahme. Es sind wirklich sehr gute Gedichte an den Start gegangen und auch wenn das eine oder andere den Kriterien der Juroren nicht hat standhalten konnte, sind (aus meiner Sicht) auch auf den unteren Rängen wirklich tolle Zeilen dabei.

    ... und die Fun Facts fand ich wirklich gut gemacht, die haben die Wartezeit bis zu den Ergebnissen wirklich versüßt.

    Danke dafür, hat wirklich Spaß gemacht.

    Einen lieben Gruß und danke nochmal

    der Lehmann
    Hauptsache du machst was
    .... und wenn du was kaputt machst.

  5. #20
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Oberösterreich / südl. von Linz
    Beiträge
    1.997


    Auch von mir herzliche Glückwünsche an alle,
    die durch die Beteiligung am Wettbewerb dazugewonnen haben!

    Ganz besonders natürlich an jene, die's aufs Siegertreppchen geschafft haben und unsere gestrenge fünfköpfige Jury überzeugen konnten. Ich bin froh, dass ich selbst nicht bewerten musste, weil ich gleich einige Favoriten habe, die sehr knapp nebeneinander liegen. Die auf dem Treppchen liegen auch bei mir ganz vorne.

    Insgesamt bin ich beeindruckt von der Vielfalt an Gedanken und Formen zum Thema, die da zusammengekommen sind, und möchte vor allem auch den Wettbewerbsleitern und Juroren für ihren Einsatz herzlich danken.

    Liebe Grüße,
    monalisa

  6. #21
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.715
    Hallo liebe alle,

    auch von mir einen herzlichen Dank an die WBL und die Juroren, das war ein sehr spannender Wettbewerb und die Fun Facts waren für die Wartezeit genau das richtige^^

    Danke auch für die Glückwünsche, die ich an meine Mitaufdemtreppchenstehenden natürlich auch nochmal aussprechen will, sehr schöne Texte, natürlich auch auf den anderen Plätzen. Besonders Lady Vanity hätte ich persönlich noch etwas weiter vorne gesehen


    Einziger Wermutstropfen ist der mir unterstellte Nichtbezug zum Thema, ich. bin. empört!
    Nein, alles gut, ich freue mich, bis zum nächsten Wettbewerb^^
    lesen
    von anderen:
    Meine Favoriten ・ von mir: Von A bis Z

    schreiben
    unter Texte:
    Kommentar gefällig? ・ über Texte: Lyrisches Lexikon

    diskutieren
    meine Neusten:
    Sternenprinz 4/4Was wäre denn
    © Christian Glade

  7. #22
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Alpen/Menzelen-Ost
    Beiträge
    475
    Hallo allerseits,

    vielen Dank für diesen interessanten Wettbewerb, bin überrascht ob der regen Teilnahme. Herzlichste Glückwünsche an Melete und Anti Chris..

    Dank natürlich an die WBL und die Juroren, ohne die dieser Wettbewerb sicher niemals auf diesem Niveau, sowohl organisatorisch wie auch fachmännisch, stattgefunden hätte.

    Liebe Grüße

    Picasu
    Ich bin definitiv nicht für diese Zeit gemacht.

  8. #23
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.200
    hallo zäme

    auch von mir artigsten dank für eure mühen um unsere texte und herzlichste glückwünsche an Picasu..

    kann man nunmehr noch vermeintliche verbesserungen am eigenen text anbringen? (die werden ja wohl noch in der rubrik "vergangene wettbewerbe" stehen bleiben, deshalb die frage.)

    lg wilma27

  9. #24
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.716
    Hallo wilma,

    du kannst deinen Text jetzt natürlich in den Gedichtrubriken (auch verändert) einstellen, aber im Wettbewerbsthema werden sie so stehen bleiben, da man sonst nicht sieht, auf welcher Grundlage die Kritik der Juroren gefällt wurde.

    Gruß
    Nachteule

  10. #25
    Dr. Üppig Guest
    Was mich interessieren würde, ist die Resonanz zu diesem Wettbewerb. Fragen, die bei einem eventuellen neuen Angebot das Produkt besser machen könnten.
    1. Wie war die Anzahl der Jurymitglieder, wie könnte die Auswahl dieser stattfinden (vlt per Direktwahl durch User, nach einer kurzen Vorstellung der Kandidaten)?
    2. Wie waren die festgelegten Zeiten?
    3. Wie empfandet ihr die Bewertungsschemata? Habt ihr konkrete Vorschläge diesbezüglich, bezüglich der Gewichtung bei der Punktvergabe etc.?
    4. Wie kam der forenübergreifende Wettbwerb an? Was könnte man machen, um bei solchen Aktionen beide Foren näher kommunizieren zu lassen (z.B., Infos auf Foren verteilt zu veröffentlichen, etc)?

    Schließlich betreiben wir diesen Aufwand (ich gerne), um euch diese Möglichkeit zu bieten, und da könnt, dürft und solltet ihr euch gerne beteiligen, um solch einen Wettbewerb weiterzuentwickeln. Der Wettbewerb ist und bleibt von Usern für User - da entscheidet ihr, da entscheiden wir zusammen, wie er aussieht.

    An dieser Stelle geht mein Dank an die Mitbewerter sowie an die Wettbewerbsleitung, die einen Großteil der Arbeit zu bewältigen hatte.

    mfG
    Geändert von Dr. Üppig (31.05.2019 um 12:10 Uhr)

  11. #26
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    bei München
    Beiträge
    58
    Das Liebesgeplauder (Geplapper?) von anamolie und Taras Bulba scheint verebbt...

    Ich möchte den Gewinnern ganz herzlich gratulieren, und der WBL danken. Ist wahrscheinlich zuviel Aufwand, aber die Kommentare/Beurteilungsgedanken zu den Gedichten jenseits des Podiums wären auch interessant...

    LG,
    Kiryl
    "...eine Sättigung herrlicher Zeichen / die im Licht / ihrer fehlenden Erklärung baden."
    (Jean-Luc Godard)

  12. #27
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Wo die Sonne untergeht
    Beiträge
    113
    Hallo Kiryl,
    die Kommentare kannst du dir von der WBL per PN zuschicken lassen, hab ich so gemacht,
    aber mein Kopf reicht nicht um sie zu verstehen , ich werde das Teil wahrscheinlich
    auch noch mal ins Forum stellen, damit die Wölfe auch was tun haben.

    Gruß
    L.
    Hauptsache du machst was
    .... und wenn du was kaputt machst.

  13. #28
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    1.094
    Hallo zusammen,

    Ja, das scheint abgeebbt zu sein.

    Wie Lehmann schon sagte und wie auch in mehreren Fäden steht kann man die Kommentare anfordern (was du, Kyril, ja inzwischen getan hast). Die Anfrage geht aber natürlich auch über die Mailadresse, an die ihr das Gedicht geschickt habt. Auch dort wird ständig kontrolliert, ob Mails eingegangen sind.

    Und was glaube ich noch nicht richtig gesagt wurde, freuen wir uns natürlich auch über jeden, der sich dazu überwindet, seinen Wettbewerbsbeitrag in mindestens einem der beiden Foren einzustellen, wie Lehmann das tun möchte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Eure Wettbewerbsleitung
    Geändert von WBL (05.11.2013 um 23:31 Uhr)
    Bitte beachte die Richtlinien der Wettbewerbe.

    Hier findest du alles zum aktuellen Wettbewerb.

    Du findest einen Kommentar gut? Dann schlag ihn doch einfach zur Kritik des Monats vor!

  14. #29
    Dr. Üppig Guest
    Aber bitte nicht hier.

  15. #30
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    1.094
    Hallo anamolie,

    da die beiden die Kommentare per PN/Mail anforderten, ging das natürlich schneller. Man musste keine 300000000 Wörter durchlesen, um herauszulesen, was du willst.
    Dein Plan wird aber nur bedingt aufgehen, da jeder Teilnehmer nur die Kommentare der Juroren zugesendet bekommt, wie zweimal , zuletzt innerhalb 92 Wörter.

    Du hattest allerdings Glück, dass ich deinen Kommentar überflogen habe und es dabei sah. Ich werde es dir also gleich zuschicken.

    Was mir beim Überfliegen noch aufgefallen ist:
    Beispiel: Vier Juroren sagen, 10, 10, 10, 10, Einer sagt, 6, Summe 9,2, wirkliche Summe: 9,8.
    Selbst in einem perfekt stilisierten Wahrscheinlichkeitsfall,
    überschreitet diese 9,8 BEI WEITEM diese Wahrscheinlichkeit.
    Die Wahrscheinlichkeit einer 9,8 für ein solches Sonett, wie formell sauber es auch sein mag,
    halte ich für ausgeschlossen. Es sei denn, fünf vollständig weichgespülte, und zwar IDENTISCH
    weichgespülte Juroren hätten im selben Monat den IDENTISCHEN Geschmack besessen... ?
    Die Summe von 10+10+10+10+6 wäre mit 46 zu bewerten. Der Durchschnitt wäre in der Tat 9,2. Die Summe ist aber 92. Wie kommt das zustande:
    Du vermischt zwei Dinge.
    1. Die Summe: Das ist die Punktezahl, die die Juroren durchschnittlich einem Gedicht in verschiedenen Kategorien vergeben haben. Also entsteht die 92, wenn man von 4 mal der höchsten Wertung ausgeht durch: (100+100+100+100+60)/5=92.
    2. Die Punkte zum Thema wurden extra verteilt. Sie entstanden also durch (10+10+10+10+9)/5=9,8. Die haben mit der Summe nichts zu tun.
    Zitat Zitat von WBL Beitrag anzeigen
    Die Bewertung
    Die Texte werden von einer handverlesenen Fachjury nach ihrem Ermessen, anhand eines Bewertungsschemas auf einer Punkteskala von 0-100, bewertet, die diese von der Wettbewerbsleitung anonymisiert zugesendet bekommt. Von den vergebenen Punkten wird durch die Wettbewerbsleitung der Durchschnitt aller Juroren errechnet und die Texte werden wertmäßig in eine Reihenfolge gebracht, die die Platzierung darstellt. Jede Jurystimme hat die selbe Gewichtung. Die Jury wird ihre Meinung in einem Kurzkommentar auch begründen. Die Begründung der ersten drei Platzierungen wird veröffentlicht, die der weiteren Teilnehmer kann von diesen bei der Wettbewerbsleitung erfragt werden.
    Die Jury ist unabhängig. Sollte jemand die Bewertung der Jury in Frage stellen, versuchen Einfluss auf sie zu nehmen oder diese aufgrund der Ergebnisse angreifen, führt dies darum zur Disqualifikation und zum Ausschluss von weiteren Wettbewerben.
    Die wichtigsten Stellen habe ich markiert. Die 10 Themenpunkte wurden allerdings nicht explizit erwähnt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Deine Wettbewerbsleitung
    Bitte beachte die Richtlinien der Wettbewerbe.

    Hier findest du alles zum aktuellen Wettbewerb.

    Du findest einen Kommentar gut? Dann schlag ihn doch einfach zur Kritik des Monats vor!

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Kommentarfaden: Li und Ein / Li und Al
    Von Alcedo im Forum Kommentare zu den Fortsetzungsgeschichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 16:28
  2. Kooperationswettbewerb von Gedichte.com und dieLyriker
    Von WBL im Forum Kooperationswettbewerbe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 19:37
  3. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 21:46
  4. Kommentarfaden zu: Der Kuß
    Von Farbkreis im Forum Kommentare zu den Fortsetzungsgeschichten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 13:04
  5. Pip Kommentarfaden
    Von 101010 im Forum Kommentare zu den Fortsetzungsgeschichten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 11:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden