Seite 2 von 2 Erste 12
  1. #16
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    323
    hi,
    Fontanes Fruehling gefaellt mir gerade sehr gut. Ein Apfelbaum der sich noch straeubt, aber dann doch seine mueden Aeste im warmen Aether wiegt und das luftige Spiel annimmt. Die ewigen Kraefte rufen und wecken die Lebewesen, hier ist es die mitreissende Kraft des Fruehlings die mich sogartig in den Text mitzieht und animiert.
    lg f

  2. #17
    Registriert seit
    Sep 2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    28
    Sehr schön, dass sich mal ein Thema auch intensiv mit der Wirkung der beschrieben Gedichtform befasst.

    Was ich aber noch nicht verstanden habe, warum männliche Endungen besser wirken.
    Ist das generell so, oder nur, wenn man es in jeder Zeile durchhält, oder nur bei Chevy-Chase-Gedichten und wirken die generell besser,
    oder was bewirken die?

    LG MK

  3. #18
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.714
    Hallo MartinKiehl,

    es freut mich, dass dir das Thema gefällt.

    Ist das mit den männlichen Endungen deine Einschätzung oder habe ich das irgendwo geschrieben? Ich habe es gerade nicht gefunden und weiß daher nicht, worauf du dich beziehst.

    nächtlicher Gruß, gutes nächtle und carpe noctem
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  4. #19
    Registriert seit
    Sep 2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    28
    Hallo Nachteule,

    nein, dass hast du so nicht gesagt.
    In Beitrag 4 antwortest du aber auf einen Beitrag wo männlichen Kadenzen fehlen

    "Das Hauptproblem hast du selbst aufgezeigt: die Kadenzen müssten männlich sein. Ganz drin hast du die Form noch nicht."
    Du sagst also nicht, dass sie besser sind, sondern, dass sie zur Form des CCG gehören.

    Sowas finde ich häufig, dass man sich darauf konzentriert eine Form einzuhalten, ohne dass man sich die Frage stellt, warum.
    Deshalb meine Frage konkreter, ist eine männliche Kadenz besser oder macht man die nur, damit man sich frauen kann,
    dass es gelungen ist den Rahmen eines CCG einzuhalten.
    Dann wäre das für mich kein kein Stilmittel um eine besondere Wirkung zu erzielen.

    LG MK

  5. #20
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.714
    Hallo MartinKiehl,

    so ist es schon verständlicher. Die Frage, ob etwas grundsätzlich schöner ist, lässt sich nämlich an meiner Aussage nicht ausmachen.
    Jedes Metrum hat eine andere Wirkung. Welches man verwendet, hängt dann von der Wirkung ab, die du erzielen möchtest.
    Da die Chevy-Chase-Strophe eine gewisse Wirkung erzielen soll, ist die Form und die Wirkung schon entscheidend.

    Wenn man allerdings versucht, eine Form nachzubilden, dann ist es auch wichtig, die Bedingungen der Form zu befolgen. Wenn du einen Kreis malen möchtest und du machst vier Ecken dran, dann kann das Viereck viel schöner sein, als der Kreis, aber dennoch ist es kein Kreis.

    nächtlicher Gruß, gutes nächtle und carpe noctem
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

Seite 2 von 2 Erste 12

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Falsch gepolt (Chevy Chase Strophe)
    Von Walther im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2016, 17:43
  2. Gestrickt (Chevy Chase Strophe)
    Von Walther im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 18:58
  3. Die Kajnste Strophe
    Von Kajn Kokosknusper im Forum Gedichtformen- und Strophenformen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 21:07
  4. Reiterlied. Im Chevy-Chase-Ton
    Von Sigmar Erics im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 21:52
  5. (ist nur die erste strophe)
    Von Eikagirl im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2004, 16:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden