hi,
Fontanes Fruehling gefaellt mir gerade sehr gut. Ein Apfelbaum der sich noch straeubt, aber dann doch seine mueden Aeste im warmen Aether wiegt und das luftige Spiel annimmt. Die ewigen Kraefte rufen und wecken die Lebewesen, hier ist es die mitreissende Kraft des Fruehlings die mich sogartig in den Text mitzieht und animiert.
lg f