Hallo zusammen,

Eigentlich sollte das alles klar sein, aber aus (nicht mehr ganz so) aktuellem Anlass:
Wer einen Urheberrechtsverstoß gesichtet hat, sollte uns in den Grundregelverstößen, über die Kontaktmailadresse oder per PN an einen aktiven Moderator, diesen anzeigen. Hierfür ist es erforderlich, uns den Originaltext, sowie den Verstoß zu verlinken, da wir sonst nicht tätig werden können. Am Besten hat die Verlinkung einen Zeitstempel, der es uns ermöglicht zu prüfen, welcher Text zuerst veröffentlicht wurde. Sollte es sich um ein Offline-Medium handelt, genügt auch ein Bild des Originals, im besten Fall mit einem Nachweis der Veröffentlichung (z.B. Datum des Drucks). Es ist nun mal nicht möglich Texte zu prüfen, die man nicht kennt.
Solltet ihr selbst der Geschädigte sein, sind Drohungen mit einem Anwalt Zeit- und evtl. auch Geldverschwendung, da wir sowieso jeden Verstoß, soweit er nachgewiesen wird, löschen (siehe Grundregeln) und eine Drohung die Bearbeitungszeit nicht verkürzt. Zudem kennen wir den Prozess und, falls doch mal nicht, haben wir selbst einen Anwalt, mit dem wir in regelmäßigem Austausch stehen und auch im Notfall auch in Kontakt treten können. Außerdem seid ihr in der Nachweispflicht, weswegen ihr keine andere Wahl habt, als uns die nötigen Informationen selbst zu liefern, solltet ihr wirklich wollen, dass wir die betreffenden Beiträge löschen. Wenn wir nicht binnen weniger Tage reagieren, hat uns die Meldung wahrscheinlich nicht erreicht und ihr solltet es noch einmal versuchen. Am Besten über einen anderen der genannten Kanäle.
Da wir nicht jeden Faden lesen können und auch nicht jeden Beitrag aus anderen Internetseiten oder sonstigen Medien kennen können, liegt es nicht in unserer Macht, jeden Beitrag auf das Urheberrecht hin zu überprüfen, weswegen wir auch das Urheberrecht betreffend die Beiträge der User nicht/erst ab der Kenntniserlangung des Verstoßes verantworten. Unhöflichkeit uns gegenüber ist also völlig unangebracht!

Solltet ihr noch weitere Fragen haben, könnt ihr euch an den Moderator eures Vertrauens wenden. Sollte die Frage dem allgemeinen Interesse dienen, werden wir die Beantwortung hier noch ergänzen.

Im Namen der Moderation
Nachteule