1. #1
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    11

    Musik mit gutem Text (Liedermacher)

    Hallo Zusammen,

    ich möchte mich mit euch über Musik unterhalten die im allgemeinen Sprachgebrauch unter dem Namen "Liedermacher" Musik bekannt ist. Also Musik wo der Text an größerer Bedeutung gewinnt.

    Ich möchte dazu kurz meine Favoriten vorstellen und euch bitten, Kommentare, Anregungen und euch bekannte Werke mit einfließen zu lassen.
    Denn ich schöpfe aus dieser Musik Inspiration und denke gerne viel darüber nach.

    Gerhard Schöne - Unterwegs
    Gerhard Schöne - Spar deinen Wein nicht auf für Morgen
    Gerhard Gundermann - Vater

    Leider gibts da für euch keine Youtube Links. Denn da gibts nur die gecoverten Versionen.
    Kennt ihr auch Lieder in der Art und Weise?

  2. #2
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.448
    Hallo,

    So spontan würde mir hier am ehesten Ludwig Hirsch einfallen. Hör dir einfach einmal ein paar seiner Lieder an.



    Wenn es einfach nur um einen guten Inhalt geht, so kann ich dir aus anderen Genren empfehlen:
    Rap: Respiration - Blackstar (wurde in diesem Faden von JamZee auseinandergepflückt)
    Metal: Business Suits and Combat Boots - The Agonist

    EDIT: Wenn wir schon bei Jamzees Faden sind: Immortal Technique ist, was den Inhalt betrifft, absolut ein Muss. Höre dir etwa einmal The 3rd World oder Cause of Death oder Industrial Revolution an.

    LG,
    maXces
    Geändert von MisterNightFury (19.11.2013 um 22:30 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    11
    Och naja, Ludwig Hirsch ist ja für Bayern und Österreiche ganz toll - denn die verstehns wenigstens. Aber für mich als Sachse, ist das wirklich nicht zu verstehen.

    Hier sprichst du ja sonst nur englische Texte an. Ich habe eher auf deutschen Input (deutscher Input - verstehste ?) gehofft. Aber für alle die die Muse haben, sich in Übersetzungsarbeit hineinzuwerfen, ists gut das du es gepostet hast.

    Aber die Deutsche Sprache? Wird sie kaum gesungen mit gutem Text?

  4. #4
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.219
    Hallo, Wintergeist -

    Och naja, Ludwig Hirsch ist ja für Bayern und Österreiche ganz toll - denn die verstehns wenigstens. Aber für mich als Sachse, ist das wirklich nicht zu verstehen.
    Das ist ja lustig!
    Wahrscheinlich verstehen die Bayern und Österreicher sozusagen als Strafe kein Sächsisch?

    Für mich bleibt Ludwig Hirsch bis heute die Nummer eins.
    Er konnte nämlich alles, von
    A wie Atheismus, Angst, Aggression etc. z.B.
    bis
    Z wie Zwangszölibat, Zeitgeist, Zärtlichkeit etc. z.B.

    alles.
    Ich mache hin und wieder Abstecher, lande aber immer wieder im Zentrum.

    Herzlichen Gruß
    von
    Barbarossa

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    9.239
    Hey,

    von mir erst mal ein herzliches Willkommen und viel Spaß!

    Zu den Liedermachern kommt es drauf an, wie viel du mitdenken möchtest. Wenn du es etwas seichter magst und klarer, dann kann ich dir Reinhard Mey empfehlen. Der hat recht seichte Musik, nur mit seiner Gitarre unterlegt.
    Bei verwirrenderen Texten wäre da ganz klar Herbert Grönemeyer zu empfehlen. Da musst du halt schon mal überlegen, was der Stuhl im Orbit jetzt sein soll.

    nächtlicher Gruß, gutes nächtle und carpe noctem
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.207
    Hallo Wintergeist,

    ich verstehe Dein Anliegen noch nicht so recht:

    ich möchte mich mit euch über Musik unterhalten die im allgemeinen Sprachgebrauch unter dem Namen "Liedermacher" Musik bekannt ist.
    Ich versuche mal ein zu engen:

    Willst Du allgemein über Liedermacher-Songs oder nur über die Songtexte reden?
    Bist du selber Liedermacher und willst Erfahrungen austauschen beim Schreiben von anspruchsvollen Liedtexten?

    Soweit zunächst.
    Lg

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    128
    Die Texte mancher deutschen Hip-Hopper oder Rapper sind eig auch ganz gut... nur ist das nicht jedermans Sache.
    LG

  8. #8
    Dr. Üppig Guest
    Morgen von Chima
    Vieles von Marteria
    So ziemlich alles von Max Prosa

    Das wäre, was mir spontanerweise einfällt. Hör doch mal rein.

    Deine Beispiele kenne ich nicht. Kann man auch leider nicht anhören, ohne sich den Tonträger zu kaufen, wie ich herausfand.

    mfG
    Geändert von Dr. Üppig (20.11.2013 um 23:41 Uhr)

  9. #9
    mooney Guest
    Google doch mal unter "Kneidl Mädchen", @Wintergeist. Vielleicht wirst du da geholfen?

    lg

    money

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    11
    Danke das ihr euch so an dem Thread beteiligt. Und nein - mir gehts nicht um die Texte explizit. Es geht schon um die Mischung Musik & Text. Ich finde Texte wirken viel besser wenn sie melodisch unterlegt werden.

  11. #11
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    3
    Hallo,
    ich persönlich finde die Texte von der Band ASP teilweise sehr gut und auch gut durchdacht.
    Am besten finde ich unter anderem "ich bin ein wahrer satan" und "eisige wirklichkeit" wegen den meiner meinung nach sozielkritischen Texten und der passenden Melodie
    Lg
    Rainy Night

  12. #12
    Dr. Üppig Guest
    Da fällt mir auch die Rap-Band 257ers ein - sehr geile Texte.

    mfG

  13. #13
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.055
    Mir sagt Sebastian Krämer sehr zu. Gute Texte und gute Musik. In jedem Stück hats eine musikalische Überraschung drin.
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Text und Ton
    Von MiauKuh im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2017, 04:27
  2. Rap Text...
    Von untouchable im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 16:14
  3. text-il
    Von LupusLunaris im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 09:45
  4. Text
    Von Manuta im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 17:10
  5. Ein Text
    Von eddie im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2003, 16:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden