1. #1
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    489

    Millimeter (zählen)

    https://soundcloud.com/saskia-maas/millimeter-1

    Eines meiner Gedichte wurde von Saskia Maas gesungen.
    Das Ergebnis lässt sich hören.^^

    Millimeter zählen

    Wir übersehen Kilometer
    mit einem Lächeln im Gesicht,
    dabei ist jeder Millimeter
    von dir entfernt zu weit für mich.

    Ich bin der Suche nicht mehr fähig
    und setze mich zum letzten Mal.
    Hier warte ich vielleicht für ewig,
    vielleicht auch nur ein kurzes Jahr.

    Denn Zeit ist täuschend wie Gefühle:
    ich kenne dich nicht mal ein Jahr
    und doch vermiss ich deine Nähe
    als ob sie immer bei mir war.

    Wir übersehen Kilometer
    mit einem Lächeln im Gesicht,
    dabei ist jeder Millimeter
    von dir entfernt zu weit für mich.

    Wir sind unendlich in Gedichten,
    wenn ich uns reimend aufbewahr’.
    Denn in Gedichten kann ich richten
    all jenes Schiefe, was mal war.

    Und die Erinnerung ist müde,
    sie schläft in mir und atmet schwer.
    Und wenn ich ihren Schlaf behüte,
    so schlaf ich selber niemals mehr.

    (2x)Wir übersehen Kilometer
    mit einem Lächeln im Gesicht,
    dabei ist jeder Millimeter
    von dir entfernt zu weit für mich.

    Ich bin der Suche nicht mehr fähig
    und setze mich zum letzten Mal.
    Hier warte ich vielleicht für ewig,
    vielleicht auch nur ein letztes Jahr.

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.130
    hallo nimmilonely
    glückwunsch zu dieser interpretin deines textes!
    das lied gefällt mir sehr gut.
    hast du da nicht schon bein schreiben den gesang im ohr gehabt?
    denn ohne sängerin kann ich mir diesen text eigentlich kaum vorstellen.
    schönen mittwoch
    wilma27

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    489
    Hallo Anjuleanga, wilma27,

    ich hatte tatsächlich eine Melodie im Kopf als ich den Text schrieb. Aber es nicht die Melodie, die der Song jetzt trägt.
    Die Sängerin hat nur den Text ohne jede akustische Vorgabe von mir bekommen. Alles außer dem Text ist ihrem Talent zu verdanken.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    795
    Das habe ich schon sehr oft angehört - immer wenn ich weit weg bin von dem Heimatmenschen. Ich glaube, ohne die Vertonung hätte es mir weniger bedeutet, wobei der Titel doch schon so viel sagt.
    Manchmal denke ich dabei auch an Tuchor (?) den Scheinriesen der Augsburger Puppenkiste. Die beste Figur, die je jemand erfunden hat!

    Thx nimmi
    .
    .

    "gesammelte Empfehlungen" von linespur
    Du vermisst einen Kommentar zu Deinem Gedicht?

    Genie ist weniger eine Gabe denn aus blanker Not geborener Erfindungsreichtum.
    Jean Paul Sartre

  5. #5
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.317
    super schön! der text ist hammer und die künstlerin haucht dem ganzen das leben ein was es verdient. den tollen worten zuhören ist wahnsinnig gut gelungen.
    lieben dank fürs einstellen
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Wasserspiele,die Uhr
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    ein unbedeutender, nasser Planet nah am Zentrum des Dunklen Universums
    Beiträge
    1.764
    Die Worte sind einfach, das Reimschema schlicht, aber es ist Musik.
    Wenn ich irgendwann mal rausfinde, was Poesie von Kitsch unterscheidet, dann schreibe ich eine sachlichere Kritik hierzu.

    Bis dahin: Ich kann natürlich einiges bekritteln, aber man hört ein Lied beim Lesen.
    Dieses 9/8/9/8 zwingt mir eine Melodie auf. Ich mag das sehr.

    LG

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    489
    Da schaut man nach 6 Jahren wieder mal ins Forum und dann das.

    Vielen Dank für die netten Kommentare und knapp 3000 Aufrufe.
    Mein zweiter Gedichtband "Für C.":
    http://www.gedichte.com/threads/1309...ge2#post888598

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.384
    Hallo nimmilonely,

    das ist ein Text, der schon unvertont zu dem schönsten gehört, die ich hier gelesen habe, wenn es nicht sogar der beste ist. Meine (späte) Gratulation! Und dann die musikalische Umsetzung. Schlicht und ergreifend schön.

    LG
    Richmodis

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    15
    einfach unglaublich schön

    Christian Jyren

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    795
    Nach sehr vielen Jahren immer noch
    Sehnsucht

    Hätte ich es schreiben, es singen können, wäre ich

    vielleicht angekommen.
    .
    .

    "gesammelte Empfehlungen" von linespur
    Du vermisst einen Kommentar zu Deinem Gedicht?

    Genie ist weniger eine Gabe denn aus blanker Not geborener Erfindungsreichtum.
    Jean Paul Sartre

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Zählen
    Von Blobstar im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 10:41
  2. Blätterfarben zählen
    Von Walther im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 20:16
  3. Sterne zählen
    Von Dichterherz1970 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 11:46
  4. (ab)zählen von 3 bis 7...
    Von rekar im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 11:27
  5. vierzig millimeter
    Von olaja im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 00:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden