ich bade in tränen
und trockne mich mit qualen
ob es dich gibt
ob du wirklich existierst
in meinen armen liegend dein herz an mich verlierst
oder träum ich in meinem schmerz
spielt mein verstand mir einen streich
wer liebt schon ein weinendes herz
und betritt mein graues reich
schau mich an
sieh genau hin
ich kleide mich in einsamkeit
gehe aus deinen augen
und aus deinem sinn
das weinende herz es war für dich
sowie der traum von dir
für mich

[Geändert durch ImBored am 13-10-2001 um 15:47]