Seite 2 von 2 Erste 12
  1. #16
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.448
    Zitat Zitat von Baine Beitrag anzeigen
    wem glaubst du, etwas vormachen zu können, mir?
    Wenn du das, was du schreibst, tatsächlich glaubst, machst du dir schon selbst etwas vor. Dazu benötigst du meine Hilfe doch gar nicht, oder?

    Die Beweislage ist eindeutig.
    So wie von dir beschrieben ist die Beweislage eindeutig nicht.

    Von dir weiß ich inzwischen ohnehin, was ich zu erwarten habe.
    Und das wäre? Verträgst du die Wahrheit nicht? Willst du, dass ich dir etwas vormache wie du Elektra? Bist ein braver Bane. Ja, guter Bane. Wer ist ein guter Bane? Ja, du bist ein guter Bane. So ungefähr?

    Nicht umsonst hast du mir bereits, eines Moderators absolut unwürdig, unverhohlen und öffentlich mit Sperrung gedroht.
    Schau. Ich bin schon länger dabeit. Ich weiß, dass die Diskussion mit Leuten wie dir recht wenig bringt, eben weil das auch schon mit deinem Nick Bane so war. Ich bin nicht mehr gewillt, nett und höflich mit Leuten diskutieren, die mir auf unhöflichste und arroganteste Art und Weise klar machen, dass alle Andersdenkenden sowieso Vollidioten sind. Wenn die Androhung der Sperre wirkt - und das hat sie bisher -, dann soll mir das recht sein. Dann war sie auch nicht umsonst, ja sie erfüllt ihren Zweck. Und wenn die Androhung nicht wirkt, dann sperre ich dich eben. Es liegt an dir - was könnte fairer sein als das? Mein Vorgehen ist also logisch und rational.

    Ob es unwürdig ist? Hat sich irgendjemand außer dir beklagt? Nein. Und dein Winseln und Flennen bin ich ja eh schon gewohnt. Insofern: Ich kann mit deiner Einschätzung meiner Entscheidung leben, auch wenn ich sie nicht teile und du mir zustimmen wirst, dass sie bis jetzt gewirkt hat.

    Und zwar wann es dir passt.
    Ja. Red dir das nur ein. Tatsache ist, dass du der erste bist, bei dem dies notwendig war. Wird es also an mir oder an dir liegen?


    Glaubst du wirklich, dass ich dich überhaupt noch irgendwie ernst nehmen kann?
    Mir ist es egal, ob du mich ernst nimmst. Nur meine moderativen Statements solltest du berücksichtigen, wenn du hier bleiben willst.

    Reife drückt sich anders aus.
    Nicht jeder hier kann eine reife Frau sein.

    Und damit ist das Thema maXces für mich geschlossen.
    Lustig, wie du dich da hinstellst und so tust, als hättest du hier etwas zu sagen. *schmunzel* Richtig drollig.
    Fast so wie ein trotziges Kind, das die Luft anhält.

    Warte: Ich will das auch mal machen: *räusper*

    Und damit ist das Thema Baine (dramatische Pause) für mich (dramatische Pause, der Zuschauer hört gebannt ein demonstrativ extra lautes Ausatmen - die Pause dauert an, es kommt Spannung auf) geschlossen. (Man hört ein Aufstampfen mit dem Fuß, womit der Aussage die nötige Dramatik verschafft wird.)


  2. #17
    Jazemel Guest
    ihr macht mir wirklich spaß ihr beiden.

    so ein wenig komme ich mir vor, wie alice im wunderland und vor mir stehen dideldei und dideldum. (ja, tut mir leid art, der kleine schalter von sachlich zu belustigt, weils wirklich surreal wird, hat geklickt).

    ich lass euch mal teilhaben an dem bild, welches ich sehe.*g*

    gut, wo war ich...ach ja, da stehen also dideldei und dideldum, umgeschieben von steven king. didelei stößt immer wieder in regelmäßigen abständen hervor 'ich red nicht mit dir...ich red nicht mit dir...ich red nicht mit dir' kann aber doch nicht damit aufhören. ich glaube das nennt man verbalflatulenz und ist ein ergebnis von 'mund zu voll genommen'.
    dideldum hingegen zeigt wahre geistesgröße, indem ihm was neues einfällt."hömma, du hast kritiken geschrieben. aha! unter welchen namen, hääääääää?" das ist so..............ich weiß nicht..........putzig?

    da stehen schon die titel hübsch aufgelistet, da reichen ungefähr acht klicks um nachzusehen und - sehet, höret, staunet - kritiken von - und jetzt kommts- jazemel zu finden. potzblitz!
    aaaah....eins muss man dir lassen, du machst das auf einzigartige weise.

    nun gut, ich wurde nicht enttarnt, weils nix zu enttarnen gab. enttäuschend, was nun. während dideldum überlegt, schwupst dideldei noch ein 'ich red nicht mit dir..' heraus und dideldum, räuspt sich, verschränkt die arme auf dem rücken, wippt gewichtig auf den zehenspitzen und beginnt seine ausführung.
    in wirklichkeit ist nämlich alles andersherum.
    nicht dideldei vergreift sich heftigst im ton, denn das sind doch alles nur gut gemeinte ratschläge. stirb früh,damit du nicht alt werden musst. das ist doch eigentlich nur philosophisch und böse, wer den armen dideldei daraus einen strick drehen will. es ist vollkommen legitim jemanden spritti und trinker zu nennen, immerhin hat dr.h.c. hase dideldei diese ferndiagnose gestellt. böse und fiese, wer daraus was schlechtes macht.
    logo....
    ich frag mich zwar, ob ihr einen umweg über den pilz der blauen raupe genommen habt beim lesen, aber gut.

    und außerdem frag ich mich...wie ich das finde.....es ist so.......erbärmlich *flüster*

    ich hab sämtliche argumente belegt, da wo ich der bloßen behauptung, erfindung etc.pp bezichtigt wurde, hab ich für den beweis sorge getragen und ihr entblödet euch nicht weiterhin zu sagen... das ist alles bloße behauptung, wo es doch nachweisbar da steht und zudem über das ganze forum verteilt ist.
    weia......

    ich sehe dideldum gerade, wie er sich plustert und, luft holt..."abba...abba...abba....".und didelei sich die hand auf den mund presst, weil...'ich red nicht mit dir...'


    echt märchenhaft


    aber, hey....das wisst ihr wahrscheinlich nicht, ihr beherrscht perfekt die chewbbacca-verteidigung.

    was das ist? schauet, sehet, staunet:

    „Meine angeblichen Damen und Herren Geschworenen, ich bitte Sie, eine letzte Sache zu berücksichtigen.“ (Er zeigt ein Bild von Chewbacca) „Dies ist Chewbacca. Chewbacca ist ein Wookiee vom Planeten Kashyyyk, aber Chewbacca lebt auf dem Planeten Endor. Denken Sie darüber nach. Es ergibt keinen Sinn! Warum sollte ein Wookiee – ein zwei Meter großer Wookiee – auf Endor leben wollen, zusammen mit einem Haufen winziger Ewoks? Es ergibt keinen Sinn! Aber was noch wichtiger ist: Sie müssen sich ernsthaft fragen: Was hat das mit diesem Fall zu tun? Gar nichts. Meine Damen und Herren, es hat nichts mit diesem Fall zu tun. Es ergibt keinen Sinn! […] Nichts von alledem ergibt einen Sinn. […] Wenn Chewbacca auf Endor lebt, müssen Sie ihn freisprechen! Das Plädoyer ist abgeschlossen.“

  3. #18
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.167
    Ja Jazemel,

    Mir tut es ebenfalls leid. Irgendwie erinnert mich das Szenario nun daran, wie mehrere Menschen auf einen Menschen ein prügeln, von dem kaum noch mehr zu hören ist als: Bitte lasst mich in Ruhe.

    Ich fühle mich als Leser gerade in einer Zeugenrolle. Und was wird Zeugen geraten, wenn sie Gewaltattacken sehen? Man rät ihnen (unter anderen) zu rufen: aufhören. In der Hoffnung, dass sich Andere diesem Appell anschließen.

    Bitte aufhören!

    Auf einen rationaleren Diskurs können wir hoffentlich demnächst wieder setzen.

    Ende

  4. #19
    Dr. Üppig Guest
    Elektra, du machst gerade so weiter. Du vergreifst dich ständig im Ton, bist nicht in der Lage sachlich zu sein, reagierst auf jegliche, kleinste Kritik wie auf eine Gewehrsalve. Nimm dir meinen Rat zu Herzen: Nimm dir nicht so viel zu Herzen! Versuch doch mal, sachlicher aufzutreten, du kannst das ja durchaus, versuch doch mal, nicht jeden zu beleidigen, der mal nicht deiner Meinung ist. Probier's doch einfach, mal die ganzen Ferndiagnosen sein zu lassen. Weder weißt du, ob ich ein alter nackter Man vorm PC bin, noch sollte es dich interessieren. Konzentrier dich doch mal auf die Texte, stell welche ein, kommentier welche. Versuch doch mal, ausnahmsweise mal nicht ausfällig, persönlich beleidigend und trotzig wie ein Kind zu wirken. Mit deinem Verhalten schubst du dich selbst immer weiter zur Sperre. Ich habe nichts gegen dich als Person, weil ich dich als Person nicht kenne. Ich habe was gegen das, was du bei uns im Forum momentan verkörperst. Nicht ich oder ein anderer Mod wird dich sperren, sondern du, wenn und weil du genauso weitermachst wie bisher. Nur du selbst bist für deine Aktionen und die darauffolgenden Reaktionen verantwortlich. Versuch es doch mal. Ich kann dir Lyrikinteresse noch ein wenig abkaufen. Aber behandle es auch wie ein Interesse, nicht wie ein blutiges Schlachtfeld. Niemand will dir den Mund stopfen, das wirst du selbst erledigen, weil du immer und immer wieder gegen die einfachsten Anstandsregeln verstößt. Und in der Zwischenzeit werden dir auch die Diskussionspartner ausgehen, aus dem selben Grund. Wie soll ich mit jemandem diskutieren, der meine Meinung von vornherein als falsch und dumm abtut, nebenbei auch noch mich als dumm und falsch bezeichnet?
    Bitte geh einmal in dich und überlege dir, warum du dich hier angemeldet hast. Und falls es wirklich aus Interesse an Literatur war, dann wirst du auch mal nicht beleidgend und ausfallend antworten können.
    Es ist ein Eingeständnis einer Niederlage, wenn ein Mensch sich in Beleidigungen flüchtet.

    Und du, Bane. Du hast an Elektra offensichtlich einen Narren gefressen. Das ist dein gutes Recht. Aber siehst du denn nicht, dass deine ganzen Aktionen gerade Elektra immer weiter denunzieren, sie in immer mehr Dreck mitziehen? Dass deine "Hilfe" einfach gegenteilig ist? Ich weiß nicht, warum du dich hier angemeldet hast; Lyrikinteresse kaufe ich dir jedenfalls nicht (mehr) ab. Aber du solltest wissen, dass von deinen Aktionen am Ende nur du und Elektra Schaden nehmen. Auch du solltest in dich gehen und dein Verhalten überdenken, wenn du hier bleiben möchtest. So, wie du dich momentan immer noch aufführst, wird daraus wohl nichts.

    Lest euch das mal durch. Ohne Häme. Ich greife niemanden als Person an. Wie auch? Es sind Avatare, Projektionen, und an uns liegt es, sie zu definieren. Also überlegt euch, ob ihr wirklich solche Definitionen fortsetzen wollt.

  5. #20
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    75
    Hallo Taras Bulba,

    nun hast du dir sehr viel Mühe gegeben, eine Predigt zu schreiben, die mir eher wie eine Drohung vorkommt. Selbstverständlich ist diese überhaupt nicht beleidigend, denunzierend, unterstellend, geheuchelt, bewusst provozierend oder gar gezielt Tatsachen verdrehend. Aber das, was ich gerade formuliere, ist ohne jeden Zweifel ein Grund, ernsthaft über eine Sperrung nachzudenken. Hier stecken unendlich viele Beleidigungen drin. Das kann man doch nicht so stehen lassen! Allein das Wort „nun“ beinhaltet puren Sprengstoff. Das hätte ich doch auch anders, freundlicher formulieren können. Und erst die Fortsetzung mit dem Wort „hast“... Ist dir übrigens aufgefallen, wie ich Taras Bulba schrieb? Nein? Dann sieh mal genau hin! – Taras Bulba – Ist das nicht eine Ungeheuerlichkeit? Soviel Uneinsichtigkeit muss bestraft werden.
    Da schlägt der Hase Haken, sicherlich nur, um dem netten Fuchs etwas anzutun.
    Den kann man doch nicht so hoppeln lassen!

    Was kommt als nächstes? Darf ich unterwürfig einen Vorschlag unterbreiten?

    A M E N – Wer es glaubt, wird selig.



    Baine

  6. #21
    Jazemel Guest
    hi artname,

    ein rationeller diskurs setzt eine rationelle und gleichgewichtige betrachtungweise voraus, was bedeutet, dass der rationelle diskurs sämtliche seiten in betracht zieht und in den diskurs fließen lässt. dein bild, war mir da grad zu einseitig, nichts für ungut.

    @moderation

    der faden kann eigentlich geschlossen werden. danke

  7. #22
    Kohlräble Guest
    hier meldet sich ein kommender Dichter zu Wort. Beeindruckend, mit welcher Schärfe des kritischen Blicks er in die sozialistischen Schmuddelecken geschaut, sie aufgespießt hat mit sarkastischem Wort, mit der ganzen geballten Kraft seines zu Recht erzürnten Dichtergemüts. Man spürt hinter jedem Wort das Feuer des Genies, das die Welt mit seinen Werken noch erschüttern wird.

    Muss man mehr schreiben? Jedes weitere Wort würde diesem epochal zu nennenden Werk Stück für Stück die poetische Kraft nehmen, das wissen wir nur zu gut. Lesen, genießen und schweigen wir also.
    Da das hier in zwei Fällen nicht von der Moderation gelöscht wurde, muss es regelkonforme Textarbeit sein.

    Es sollte sich also jeder überlegen, ob er/sie das nicht unter die DDRGlorifizierungen/Westverdammungen von Elektra setzt. Ich jedenfalls behalte mir das vor.

    Sollte sie oder ihr Adlatus in einem meiner Threads "wasauchimmern" werde ich mit "Danke für deinen (aufschlussreichen) Kommentar xy antworten. So bekommen die Trolle ihr eigenes Fischfutter zurück. Das fressen sie eh am liebsten.

    Für die Beibringung von begehrten Akkoladen und lyrischen Darmzäpfchen - je nach Stimmungslage - für Elektra gibt es bestimmt jemand, der diese produziert und das breeeeennende Bedürfnis alsogleich stillt.

    Den Mods empfehle ich, gleich ungerecht zu allen zu sein. Das wird sicher besser funktionieren als das bisher gezeigte Verhalten. Alles andere gleicht dem Versuch, das neblige Nichts der Atacama in eine blühende Blumenwiese zu verwandeln. Das schafft nur El Nino oder ein Wunder Gottes.

    Quoth the Raven

  8. #23
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.448
    Topic closed

  9. #24
    Dr. Üppig Guest
    Was soll ich noch sagen, Bane? Da keine Diskussion möglich ist, ist von meiner Seite auch keine mehr erwünscht. Es war - eine interessante Erfahrung mit dir. Tschö

Seite 2 von 2 Erste 12

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Beschwerde Elektra vs. Moderation
    Von Elektra im Forum Ablage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 16:28
  2. Ode an Elektra
    Von 101010 im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden