Dein Ableben hat mich tief getroffen,
ich habe nächtlang durch gesoffen.
Habe meine Trauer in flüssiges Gift ertränkt
und stets meinen Kopf gesenkt.

Ich habe diese Welt so verflucht,
ich habe dich in jedem Menschen gesucht,
doch leider nie mehr gefunden -
wir waren so unendlich verbunden.

SAG' DEN ENGELN - ES WAR ZU FRÜH

Du wolltest noch nicht sterben,
heute sitze ich in unseren Scherben
und niemand nimmt mir den Schmerz.

SAG' DEN ENGELN - ES WAR ZU FRÜH

Ich lege dich in meinen Träumen,
in einen Sarg aus Rosen,
für den liebsten Mensch
in dieser grauen Welt.

Mein geliebtes Wesen, ich werde lesen,
deine Zeilen die du im Kopfe schriebst
Ich werde dich niemals vergessen,
du bleibst ein Monument für mich.