Thema: Der Pechmarie

  1. #1
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.250

    Der Pechmarie

    gewidmet



    Es tönt und donnert aus den Kulissen:
    Ach, Engel, Sturm - so quälend der Wind!
    Drum glaub ich Fraue Holles Kissen:
    So unfähig bläst nur ein faules Kind.

    Verfault, das Arme! auf Gipfels Grind.
    Fast hatt es sich selbst schier zerrissen.
    Es säuselt die Hoffnung auch diesem Kind:
    Solange die I(ts)che noch nicht zerschlissen

    ist, winkt Dir wahre Gesundung!
    Nicht länger nimm Deine Pillen!
    Dein Ego erwirkt keine Stundung.

    Widersteh endlich fäkalen Grillen!
    Dein Ball zeigt nicht nur die eine Rundung.
    Genieße! Genieß Dich! Aber genieß Dich im Stillen!






    28. April 2014
    Geändert von Cyparissos (28.04.2014 um 18:01 Uhr) Grund: Tippfehlerkorrektur

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Immer wieder die Pechmarie
    Von Sabine Aussenac im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2012, 10:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden