Seite 2 von 2 Erste 12
  1. #16
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.264
    Ist wohl nichts draus geworden.
    Wärs nicht einfach, jeweils den Monats-Ultimo zu diesem Tag zu bestimmen?
    Auf der anderen Seite:
    Wer schaut schon täglich auf den Kalender?

  2. #17
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.350
    Dann fassen wir das ins Auge. Am Monatsletzten findet der Tag der schönen Kommentare statt.

  3. #18
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    404
    Naja ich weiß nicht. Gute Kommentare helfen ja auch nicht weiter. Wenn etwas Mist ist, dann ist etwas Mist. Ich meine, Teufel, die Hälfte meiner Sachen kannst du in die Tonne werfen.
    Schön, aber ich halte den Ansatz trotzdem für klug durchdacht.
    Weil, wenn wir Leute zum Dichten bringen wollen, sollen wir sie auch fördern. Deswegen denke ich eher, unterstützen, und nicht grenzenlos loben. Gut, aber ihr Deutschen habt ja da eure Erbschuld.

    Gem

  4. #19
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.882
    Hallo Gemini,

    ein "schöner Kommentar" lobt nicht grenzenlos, sondern ist ausführlich, gut begründet und dann am besten nicht demotivieren oder dergleichen.

    Kann man so ähnlich im Ausgangspost lesen:
    Zitat Zitat von maXces
    Ein Tag, der der guten, das heißt, ausführlichen und damit schönen, Kritik gewidmet ist, und Kritiken an Texte, die noch ohne Kommentar sind.
    Gruß
    Nachteule

  5. #20
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Wo die Sonne untergeht
    Beiträge
    113
    Zitat Zitat von maXces Beitrag anzeigen
    Dann fassen wir das ins Auge. Am Monatsletzten findet der Tag der schönen Kommentare statt.
    Hallo,
    was ja dann wohl heute wäre.



    Gruß
    L.
    Hauptsache du machst was
    .... und wenn du was kaputt machst.

  6. #21
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.882
    Hallo Lehmann,

    ja, das war wohl der Fall... Ich hoffe, du hast dich angestrengt, einen guten Kommentar zu schreiben. Ich hatte gestern leider nicht mehr Zeit, als mal kurz hier hinein zu sehen und zu merken, dass ich zu nicht mehr komme. Das nächste mal sollte es aber deutlich besser aussehen.
    Ich hoffe nur, deswegen hat sich niemand nicht getraut etwas zu schreiben...

    Gruß
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  7. #22
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    76
    Ich habe mit großem Interesse diese Diskussion verfolgt. Da es ja letztendlich um Kommentare geht, sollte doch vorher eine Definition stattfinden. Kommentare können so vielschichtig sein, dass es mir nicht gefällt, bei einigen sofort von Spam zu reden.
    Nehmen wir ein Gedicht:

    Der erste Kommentar lautet – Selten solchen Müll gelesen – das wäre sarkastisch.
    Der zweite Kommentar lautet – Die Metrik sollte überarbeitet werden – das wäre kritisch
    Der dritte Kommentar lautet – Du willst uns wohl verarschen? – das wäre bissig
    Der vierte Kommentar lautet – Geht so – das wäre lapidar
    Der fünfte Kommentar lautet – Du bist ein großer Dichter, ein Rohrabdichter – das wäre hämisch
    Der sechste Kommentar lautet – Das ist wunderbar, aller Wunder bar – das wäre ironisch
    Der siebte Kommentar lautet - Hast du das auf dem Scheißhaus geschrieben? – das wäre zynisch
    Der achte Kommentar lautet – Gut – das wäre lakonisch

    Der kritische Kommentar wäre der einzige, der nach den Forenregeln nicht als Spam Anerkennung finden würde. Dies würde meiner Meinung nach den Kommentar als solchen ziemlich eingrenzen.
    Okay, den zynischen Kommentar müsste man natürlich ausweiten. In etwa so:

    Hat das LI den Text auf dem Scheißhaus verfasst? Und dabei die Grammatik ins Klo gekackt?
    Und die Interpunktion dabei hinterher gepinkelt? Ich rate dringend an, erst die Hilfsschule zu beenden und danach zu überdenken, ob eine erneute Anmeldung in einem Literatur-Forum sinnvoll ist.

    Wahrscheinlich würde die Moderation diesen Kommentar streichen, obwohl er lediglich eine Meinung im zynischen Gewande darstellt. Und, wobei hier der kritische Aspekt nicht zu übersehen ist, wird doch auf die mangelhafte Grammatik und Interpunktion hingewiesen, seine Bestimmung als ernst zu nehmenden Kommentar bestätigt.

    Ich meine, für die Millionen und Abermillionen nicht angemeldeter Leser dieses Forums around the world wäre es ein großer Anreiz, öfter dot.com zu besuchen.
    Sterile, langatmige Kommentare, die ich meist nur als Selbstbeweihräucherung des Verfassenden diagnostiziere, sind für Außenstehende wahrscheinlich eher ein Votum zur Nichtanmeldung im Forum.
    Und einfach gestrickte Gemüter wie mich, die hauptsächlich mit einem entsprechenden Alkoholspiegel schreiben, sind immer mehr versucht, ihre Aktivitäten im Forum zurückzufahren.

    Bernstein
    Ich lebe in meiner eigenen Welt, aber das ist OK - Man kennt mich dort.

  8. #23
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    76
    Bin beeindruckt, Du Granate
    Heißt Du vielleicht auch Beate?
    So hieß meine zweite Frau
    Die war auch so super schlau
    Werd nen Cognac konsumieren
    Und entsprechend kommentieren
    Allerdings doch erst ab morgen
    Heute hab ich andre Sorgen
    ( der Cognac ist alle )


    Liebe anamolie
    Und wieder bin ich beeindruckt, gibt doch selten jemand zu, einen Schatten zu haben.

    Das tut liebe Not.
    Weil Unsresgleichen nie viel hatten,
    von Hundekot zu Hundekot.

    Den Hundekot würde ich auswechseln.

    Von Siebenkorn- zu Knäckebrot

    LG
    Bernstein
    Geändert von Bernstein (03.07.2014 um 08:03 Uhr)
    Ich lebe in meiner eigenen Welt, aber das ist OK - Man kennt mich dort.

Seite 2 von 2 Erste 12

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. In all dem Schönen
    Von copiesofreality im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2016, 04:49
  2. ihr schönen
    Von Ralfrutz im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 06:15
  3. Die Schönen
    Von Sinzky im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 20:51
  4. an die schönen
    Von Ralfrutz im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 07:21
  5. Von schönen und weniger schönen Menschen
    Von Der Panther im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 20:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden