1. #1
    - mu - Guest

    Antrag almebo vom Forum auszuschließen !!!

    Das Gedicht " Der Sprengmeister " von almebo
    ist eine einzige persönliche Beleidigung
    im üblichen katastrophalen almebo-Stil !
    Es ist seit über 2 Stunden eingestellt
    und kein Moderator reagiert !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich beantrage hiermit,
    dass der Verfasser 1 Jahr lang vom Forum ausgeschlossen wird !!!
    Wenn die Moderatoren dies für unangemessen halten
    und diesen Giftzwerg weiterhin in Schutz nehmen,
    so bitte ich um meine sofortige Entlassung aus dem Forum !!!
    - mu -
    Geändert von - mu - (03.06.2014 um 14:41 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    9.229
    Hallo - mu -,

    ich beantrage erst einmal, dass du dich beruhigst! Dann sehen wir weiter. Ich habe dir nicht erst einmal gesagt, dass wir nicht alles lesen können. Das letzte mal vor 16 Stunden und du hast einen Beitrag darunter gesetzt, ich kann also davon ausgehen, dass du es gelesen hast. Und zwei Stunden sind verdammt wenig für 12:14 wo andere Menschen z.B. arbeiten oder studieren müssen.
    Dass solche Beiträge wie deiner unter dem Gedicht nichts zu suchen hat, sollte dir auch inzwischen bekannt sein. Ich habe ihn gelöscht.
    Die Moderation lehnt hiermit deine Forderung von 1 Jahr Forenausschluss ohne Mehrheitsbeschluss ab, berät aber allgemein über das Gedicht, zumal wir uns nicht erpressen lassen. Um zu einer Entscheidung zu kommen, müsste ich das Gedicht aber erst einmal lesen. Danke, dass du mir jetzt erst einmal die Zeit dazu gibst. Bis dahin bitte ich dich, die Beiträge, die dir nicht gefallen ruhig und sachlich zu melden, statt dich irgendwo in irgendwelchen Fäden zu echauffieren und sich zu wundern, dass wir sie nicht sofort lesen. Sonst werde ich mich persönlich dafür einsetzen, dass die Beiträge erst freigeschaltet werden müssen und bei jeder Beschwerde, warum der Beitrag noch nicht frei ist, der Beitrag erst einen Tag später freigeschaltet wird.

    Zitat Zitat von Grundregeln Beitrag anzeigen
    2. Beschwerderecht
    Sollte sich jemand ungerecht behandelt fühlen, kann er jederzeit im Moderations-Forum eine Beschwerde einlegen oder sich per PN oder Mail an einen der Moderatoren oder Administratoren wenden. Beschwerden im Faden, in dem eine moderative Anweisung ausgesprochen wurde, werden gemäß der Regelung zu off-topic Gesprächen gelöscht. Bei fordernden oder gar unhöflichen Meldungen oder Beschwerden behält sich die Moderation eine Reaktion vor.
    Gruß
    Nachteule
    Geändert von Nachteule (03.06.2014 um 15:19 Uhr)

  3. #3
    Dr. Üppig Guest
    Das "gemeldete" Gedicht verstößt nicht gegen die Forenregeln. Satirische Gedichte sind gemäß der Meinungsfreiheit erlaubt, solange sie keine groben oder/und direkten Beleidigungen enthalten. Der User - mu - wird gebeten, Letzteres in Richtung der anderen User zu unterlassen.

    Fall geschlossen

    mfG Mod

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Was haben Almebo und Donald Trump gemeinsam?
    Von kaspar praetorius im Forum Von User für User
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 10:52
  2. Almebo`s Aphorismen
    Von almebo im Forum Minimallyrik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 17:28
  3. Almebo`s Minimallyrik
    Von almebo im Forum Minimallyrik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 17:57
  4. Der Antrag
    Von Volker LL im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 16:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden