1. #1
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    südlich
    Beiträge
    987

    Bitte wieder Rubriken bei den neuen Posts!

    Liebe Dotcom-Organisatoren!

    Gerne möchte ich euch – auch wenn der Zweck dieser Meldung eigentlich ein anderer ist – mal wieder Dank sagen für euren Einsatz. Dass ihr hier in diesem Forum einen stattlichen Teil eurer privaten Zeit verbringt, mitunter auch mit unangenehmen Dingen (zurzeit wohl zum Glück wenigen), aber vor allem mit einem ständigen Hinterherräumen, Wünscheerfüllen, Fragenbeantworten, ist keinesfalls selbstverständlich. Ohne euch und euren Einsatz gäbe es dieses Forum schon lange nicht mehr. D A N K E !

    Nun zu etwas anderem: Vor einiger Zeit (ein paar Monaten?) wurde wieder mal ein wenig programmiert an diesem Forum. Das Ergebnis: Wenn ich heute die Option „Neue Beiträge“ wähle, erscheinen zwar die Gedichttitel und die Urheber selbiger, aber die Rubriken, in denen die neuen Gedichte gepostet wurden, werden nicht mehr angezeigt. Früher war das anders. Da hat man auch immer sehen können, ob das Gedicht bei Liebe und Romantik, bei Gesellschaft, bei Nachdenkliches und Philosophisches oder … eingestellt wurde.

    Ich habe mir diese Änderung eine Weile angesehen (ich konnte ja gar nicht anders ) und muss sagen, dass ich es nicht gut finde, dass die Rubrik nicht mehr angezeigt wird.

    Denn:

    Wenn die Rubrik nicht angezeigt wird, muss allein der Titel des Gedichts auf mich wirken und mein Interesse wecken, das Gedicht anzuklicken. Aber gerade der Titel eines Gedichts ist oftmals eine Schwachstelle bei Gedichten. Ist der Titel schlecht gewählt vom Urheber, bekommt das Gedicht eher weniger Klicks. Mit anderen Worten: Wenn mich der Titel eines Gedichts nicht anmacht, lese ich es nicht; dabei würde es mir vielleicht gefallen, wenn ich es anklicken würde.
    Viele Forumsmitglieder sind nicht in allen Rubriken unterwegs, sondern interessieren sich besonders für eine oder mehrere bestimmte Rubriken. Nehmen wir mal ein plakatives Beispiel: japanische Dreizeiler. Solch einen Dreizeiler kann man unter „Neue Beiträge“ nun überhaupt nicht mehr ausmachen.
    (Gedichtbände sind meistens nach Themen sortiert, eben weil man sich als Leser gerne orientieren und gezielt lesen möchte.)
    Ich beschreibe das gerne auch aus meiner ganz persönlichen Perspektive: Als ich den Titel eines Gedichts noch einer Rubrik zuordnen konnte, konnte ich mit dem Titel des Gedichts in Verbindung mit der Rubrik, in der es gepostet war, Assoziationen entwickeln über den möglichen Inhalt des Gedichts; mein Interesse, das Gedicht zu lesen, wurde oftmals auch dann geweckt, wenn mir der Titel selbst nicht besonders zusagte, aber wenn ich sah, in welchem Themenkreis das Gedicht eingestellt worden war. Wenn mir also meine eigenen Assoziationen gefielen und mich genügend motivierten, klickte ich das Gedicht auch trotz eines eher schlecht gewählten Titels an.
    Jetzt dagegen kann ich die meisten Gedichte, eben weil die Rubrik nicht mehr angegeben wird, überhaupt nicht mehr einordnen. Ich schwimme desorientiert durch die Titel der neuen Posts. Meine Motivation, ein Gedicht trotz eines wenig interessanten Titels anzuklicken, ist wesentlich geringer als früher, weil meine Assoziationen nun allein am Gedichttitel aufgebaut werden müssen und nicht mehr am Titel in Verbindung mit der Rubrik.

    Langer Rede kurzer Sinn: Wäre es nicht möglich, die Rubriken bei „Neue Beiträge“ wieder anzuzeigen?

    Die Rubrikangabe gibt es ja auch nicht mehr, wenn man sich die Liste der Gedichte einzelner Forumsmitglieder aufruft. Auch das halte ich nicht für optimal, eben weil das Interesse an Gedichten oftmals kein generelles, sondern ein nach bestimmten Themenkreisen ausgerichtetes ist. Naja, das wäre mein zweiter Vorschlag: Auch hier könnte man die Rubrikangabe wieder einrichten. Aber der wichtigere Vorschlag meinerseits ist die Rubrikangabe bei „Neue Beiträge“.

    Vielleicht sind meine Gedanken falsch und ich sehe hier Probleme, die es für andere gar nicht gibt? Aber natürlich würde mich interessieren, weshalb ihr vor einiger Zeit beschlossen habt, die Rubrikangabe zu streichen

    Herzlich
    Honigblume

  2. #2
    Dr. Üppig Guest
    Hi,

    Ich werde das mal unseren Admins so weiterleiten, mal sehen, ob sie da dran drehen können.

    mfG

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    9.227
    Hallo Honigblume,

    die Anzeige der Foren in der Suchanzeige ist für uns Admins durch die Forensoftware nicht machbar. Ich hatte Thies vor einer Weile mal darauf aufmerksam gemacht, woraufhin er meinte, dass dies nicht so einfach umsetzbar sei, er es aber versuche. Da ich das alte Layout noch verwende (ganz unten Links von in dem weißen Kästchen von "Gedichte.com" auf "VB-Standard" umstellen), habe ich das etwas aus den Augen verloren. Ich werde ihn aber noch einmal darauf aufmerksam machen, in der Hoffnung, er findet eine Lösung.
    Das Nichtanzeigen der Foren bei den Suchindizes, beziehungsweise deren Darstellung, war also keine bewusste Entscheidung, sondern lediglich eine Softwarebedingte Notwendigkeit.

    Gruß
    Nachteule
    -Administrator-

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    südlich
    Beiträge
    987
    Hi, ihr zwei!

    Herzlichen Dank für eure Antworten und fürs Kümmern!

    Dann wird mir das schon klarer bzw. eher nicht als IT-technisch Unbewanderte: Neue Software, weniger Gestaltungsspielraum? Das ist ja gar nicht das, was man erwartet. Wir sind es gewohnt, dass moderne Programme, Upgrades etc. mehr Features, mehr Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Schade, dass es in diesem Fall andersrum zu laufen scheint.


    Im Ernst: Dass die Rubrikangabe bei den neu eingestellten Gedichten nun entfallen ist, sehe ich als Verlust. Neue Mitglieder haben es jetzt nach meinem Eindruck eher schwerer, sich „Gehör“ („Geles“ ) zu verschaffen. Und: Sie können sich selbst nicht mehr so gut orientieren.

    Ich bin gespannt, ob unsere Admins doch noch eine Lösung finden, und wünsche ihnen viel Glück, Erfolg – was wünscht man denn da? Gute Ideen jedenfalls!

    Nochmals vielen Dank für euren Einsatz und den unserer Admins!

    Herzlich
    Honigblume

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    9.227
    Hallo Honigblume,

    da es nicht wirklich an der Software liegt, dass die Foren nicht angezeigt werden, sondern es nur nicht in der Software direkt geändert werden kann, habe ich mich, mit Hinweisen des Supports (dauerte etwas, bis ich freigeschaltet war) in den Templates des Forums umgesehen und habe es nun geschafft, dass die Foren angezeigt werden. Da das, wie gesagt, nicht in der eigentlichen Software gemacht werden konnte, musste ich mit HTML arbeiten musste, das für einen nicht Informatiker wie mich kein tägliches Brot ist, hat es etwas gedauert. Aber ich hoffe, es siehst jetzt gut aus.

    (Da ich in nächster Zeit noch etwas daran arbeiten werde, kann es passieren, dass es kurzzeitig komisch aussieht. Ich bitte dies zu entschuldigen.)

    Gruß
    Nachteule
    -Admin-

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    südlich
    Beiträge
    987

    Cool Super gemacht!

    Hallo Nachteule,

    ganz, ganz lieben Dank für deinen Einsatz! Und ich bewundere dich dafür, dass du dich als Nicht-Informatiker drangemacht hast und nun eine perfekte Lösung präsentierst. Dafür bekommst du zumindest von mir einen langen virtuellen Applaus! Das Ergebnis deiner Programmierarbeit sieht an meinem Bildschirm sehr, sehr gut aus

    Ich hoffe, du hast dir diese große Mühe nicht nur meinetwegen gemacht. Denn ein wenig wunderte es mich schon (und wundert mich immer noch), dass sich außer mir niemand sonst bei euch meldete, als die Rubrikangaben nach dem letzten Update von Gedichte.com nicht mehr da waren – und ebenso wenig, nachdem nun du mit großem Einsatz die Rubrikangaben wieder hinzugefügt hast.

    Auch wenn ich mir hier zurzeit als aktive Teilnehmerin rar mache, freue ich mich wirklich sehr, dass die Rubrikangaben nun wieder dabeistehen

    Nochmals herzlichen Dank an dich - und die anderen "Hintermänner und -Frauen (?)" bei Gedichte.com!

    Herzlich
    Honigblume

  7. #7
    Dr. Üppig Guest
    Zitat Zitat von Honigblume
    Denn ein wenig wunderte es mich schon (und wundert mich immer noch), dass sich außer mir niemand sonst bei euch meldete, als die Rubrikangaben nach dem letzten Update von Gedichte.com nicht mehr da waren –[...]
    Ich vermute, das liegt daran, dass viele, so wie ich, immer noch das alte Interface verwenden.
    Ansonsten möchte ich mich dem virtuellen Applaus auch an dieser Stelle anschließen.

    mfG

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    9.227
    Hallo Honigblume,

    das war ja kein Update, sondern nur eine neue Benutzeroberfläche, die nicht ganz ausgereift war und jetzt langsam wird.
    Es freut mich aber, dass dir das Ergebnis gefällt. Das zeigt, dass sich die Nächte, die ich mir um die Ohren geschlagen habe, gelohnt haben. So langsam verstehe ich die Logik, die hinter den ganzen Texten steht und bekomme die erwünschten Ergebnisse schneller als zu Beginn und weiß in etwa, wie das, was ich geändert habe, auch aussieht. Dafür hatte ich mir aber die letzten drei Tage Forenurlaub genehmigt.

    Mit Ausnahme der Anzeigen im Profil, die Teilweise in weißer Schrift erscheinen sollte der neue Style jetzt genau wie der alte nutzbar sein. Hoffe ich...

    Danke für den virtuellen Applaus!

    nächtlicher Gruß, gutes nächtle und carpe noctem
    Nachteule
    PS: Zur Zeit nur Hintermänner...
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 20:45
  2. Bitte mal wieder um Hilfe für ein Text
    Von migel im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 15:57
  3. bitte komm nicht wieder
    Von blackeyed im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2002, 12:12
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2002, 21:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden