1. #1
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    H-Town.
    Beiträge
    52

    An die Katze von nebenan (II)

    Alles was ich an mir hasse,
    Steht dir gut zu Gesicht.
    Bist die schönste Straßenkatze,
    Doch verlierst an Gewicht.

    Denn die Leute an der Ecke
    Stellen nichts für dich raus.
    Du hast sie schon zu oft beklaut,
    Davon nur die Hälfte verdaut.

    Deine Weisheit sind die Wunden.
    Deine Zunge leckte
    Die metallischen Sekunden
    Und wie es dir schmeckte.

    Komm, streun' mit mir durch die Gassen!
    Jage der Mäuse Qual!
    Kann von dir nicht lassen.
    Du bist Schönheit jenseits Moral.
    Geändert von L.H.W. (16.08.2015 um 17:29 Uhr)
    "Beständigkeit ist die Zuflucht der Fantasielosen."
    - Oscar Wilde

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. An die Katze von nebenan
    Von L.H.W. im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2015, 08:32
  2. Das Mädchen von nebenan
    Von Artus im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 22:27
  3. Einstein badet nebenan
    Von Dante im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 19:20
  4. Nebenan
    Von Masten im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2004, 17:15
  5. Nebenan
    Von moonie im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2003, 10:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden