Thema: nähe

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    203

    Smile

    ich sehne mich danach, dich zu küssen,
    ich will dich an meiner seite spüren,
    deine nähe nie mehr missen.
    mein herz zerspräng sonst
    in tausend kleine stücke,
    die nie mehr zusammenzufügen wären.
    davor habe ich angst,
    versuche das gefühl nicht ganz zuzulassen,
    aber ... es ist doch sooo schön!

    ich kann es kaum glauben,
    "du" und "ich" sind zu einem "wir" geworden!
    ein solches "wir", wie es es noch nie gab!
    natürlich gab es andere,
    doch keiner war so wie du!

    seit wir uns kennen,
    bin ich so ... neben mir:
    bin so verpeilt,
    wie ich es eigentlich nie bin,
    mache sachen,
    die ich eigentlich nie mache,
    benehme mich so,
    wie ich es eigentlich nie mache.
    und das alles nur wegen dir - wegen UNS

    doch, wenn wir uns länger kennen,
    wird das wieder anders werden.
    wir werden uns so gut kennen,
    dass wir einfach nur so sind,
    wie wir eben sind,
    dass wir uns alles sagen können,
    was uns auf dem herzen liegt,
    dass wir uns so nahe sind,
    wie sonst niemandem.

    ich wünsche mir einfach eine geborgenheit,
    die ich noch nie gespürt habe,
    dass ich mich einfach nur noch wohl fühle - mit dir!

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    203
    ich sehne mich nach dieser nähe,
    danach mich einfach fallen zu lassen,
    ich wünsche mir, dass wir uns so gut kennen,
    fast so, als wären wir der andere.
    dass wir uns verstehen,
    auch ohne große worte.
    dass du schon weißt,
    wie's mir geht ... ohne dass ich es dir erzählt habe.
    dass wir uns eben einfach vertraut sind.

    das wünsch ich mir für uns beide, für die zukunft.
    aber das hat auch noch zeit.
    zeit, die wir zusammen verbringen werden!




    ich hab dich lieb!

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    203
    ich lese gerade diesen eintrag, den ich ziemlich am anfang unserer beziehung gemacht habe. mir fällt - leider zu spät, ich habe vor einer ganzen weile schluss gemacht - auf, dass ich ihm diese, meine gefüle nie offenbart habe. ich habe ihm - uns - gar nicht die chance gelassen, diese nähe zueinander zu spüren. ich habe ihm nie die chance gelassen mich so gut kennenzulernen, wie ich es mir gewünscht habe. wahrscheinlich hatte ich zu große angst davor...

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. nähe
    Von chaufepie im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 00:09
  2. Nähe
    Von Hans Plonka im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 11:39
  3. Von der Nähe
    Von Frustfresserin im Forum Minimallyrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:44
  4. Nähe
    Von Friedrich Buchmann im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 22:59
  5. Nähe
    Von LoveFinch im Forum Erotik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 15:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden