Seite 3 von 6 Erste 12345 ... Letzte
  1. #31
    Dr. Üppig Guest
    Hallo Cara 1963,

    Nein, das kann ich mir nicht vorstellen. Gerne lasse ich mir das aber von dir oder den tatsächlich betroffenen Usern erklären, und ich entschuldige mich selbstverständlich dafür, da es nie meine Absicht war, irgendjemanden abzuwatschen oder zu kränken.

    mfG Mod

  2. #32
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.017
    Ich danke für die Entfernung dieser Texte.

    Obstipui steteruntque comae et vox faucibus haesit
    Vergil: Aeneis III, 48

    Ich erstarrte, meine Haare standen zu Berge.
    Und die Stimme blieb stecken mir im Hals.

  3. #33
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.129
    Tja, T.B., mit Sprichwörtern ist das so eine Sache beim Übersetzen.
    Vor meinem Hintergrund klingt deins wie eine sehr aggressive Zurechtweisung für mich und andere.
    In meinem Umkreis würde man vielleicht als "Chef" (wer entscheidet, ist Chef) mehr ergebnisorientiert und weniger moralisch informieren.
    Entscheide von Chefseite, welche die eine Partei massregeln, aber gleichzeitig der andern Partei eine Schuld zuweisen, sind auch nicht wirklich schlau. Chefs hat man, damit eine Sache sachorientiert vorangetrieben wird. Ob in dieser Hinsicht von der ersten Reklamation bis zur späten Löschung von Texten alles optimal lief, darf man sich in der Chefetage fragen.
    Nun, ich kann mit deinem Sprichwort und dem ganzen Theater um Dr.Kargs Texte gut leben.
    Aber ich sehe keinen Anlass, von Moderatorenseite aus im Nachhinein Lehren zu erteilen.
    Gute Nacht
    wilma27

    P.S. Natürlich ist es naheliegend, Jazemels Abschied mit dieser kleinen Farce um Dr.Karg in Verbindung zu bringen.
    Ich hoffe, dass es nicht so ist und bin sicher, sie hat genügend andere Gründe für ihren Schritt.

  4. #34
    Dr. Üppig Guest
    Es war mir nicht bewusst, dass das Sprichwort eine Schuld an irgendjemanden zuweist. Ich hielt diese Interpretationsmöglichkeit für nicht möglich. Wahrscheinlich hast du Recht mit den Übersetzungen. Ich möchte mich dafür nochmal entschuldigen.

    mfG Mod

  5. #35
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.129
    Kein Problem meinerseits. Ich habe meine eigenen Erfahrungen mit Übersetzungen.
    w.

  6. #36
    Dr. Üppig Guest
    An alle User: Bitte zögert nicht, uns weitere Texte mit solcher "Thematik" zu melden. Nur bitte nicht auf einen User fixieren und ein Feindbild erstellen, ich weiß, dass er verlockend ist. Außerdem sollte man im gemeldeten Faden nicht kommentieren, zumindest bis zur Prüfung der Meldung durch die Moderation; das ist kontraproduktiv.

    mfG Mod

  7. #37
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    9.220
    Hallo Desperado,

    ich habe mal den Faden durchsucht und konnte nicht finden, wo uns das Gedicht gemeldet worden ist. Vielleicht hast du besser Augen und kannst es mir zeigen, um dein Angriff auf unser nicht Handeln zu begründen.

    Gruß
    Nachteule

  8. #38
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    795
    Was ist daran kontraproduktiv, wenn man etwas meldet und dennoch auch öffentlich seine Meinung dazu kundtut? Den Zusammenhang verstehe ich nun wirklich nicht.
    Mag aber daran liegen, dass mir klare Statements lieber sind. Mag auch daran liegen, dass ich Dritten durchaus eine politische Grundeinstellung zutraue, wo die Moderatoren hier offensichtlich doch noch auf Wunder hoffen. Ich meine, so ein Ausschluss ist ja auch wirklich makaber. Ggf. schreibt der gewisse Jemand demnächst politisch vertretbare 1a Sonette und die hätte man eventuell verpasst? Das wäre wirklich tragisch! Danke Mods, dass ihr dotcom vor diesem Fiasko bewahrt! [/ironie off]

    P.S.: Nee, ich sag es mal ganz frei heraus: Danke Taras, seit Du hier bist, ist wirklich alles gut! [/wieder Ironie off]]

    Und Eukchen, wie wäre es, das mal als Meldung zu verstehen? Die Suchfunktion findest Du übrigens rechts oben *plinker*
    Geändert von linespur (01.09.2015 um 00:11 Uhr)
    .
    .

    "gesammelte Empfehlungen" von linespur
    Du vermisst einen Kommentar zu Deinem Gedicht?

    Genie ist weniger eine Gabe denn aus blanker Not geborener Erfindungsreichtum.
    Jean Paul Sartre

  9. #39
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    9.220
    Hallo linespur,

    es geht mir bei Desperado gerade etwas um die Art und Weise. Das ist wieder die "Warum seht ihr nicht alles selbst alle Beiträge und wisst genau, dass sie mich verletzten"-Denkweise, die uns die Schuld an den Beiträgen gibt. So wie er es schrieb stand im Subtext, wir hätten den Beitrag bewusst stehen gelassen, obwohl er schon gemeldet wurde. Um es mit Desperados Worten zu sagen: Autsch!
    Das wir nicht alles sehen können und nicht bei allem wissen, wen es jetzt beleidigt und wer sich verletzt fühlt und überhaupt sollte eigentlich klar sein. Und ich lasse mich halt ungern doof anmachen. Ich versuche schließlich auch, das zu vermeiden, obwohl ich nicht weiß, ob ich es immer schaffe. Aber dass die Beschwerde, eine Meldung war es beim besten Willen nicht, ein Doof-von-der-Seite-anmachen ist, wird keiner abstreiten.

    Gruß
    Nachteule

  10. #40
    Dr. Üppig Guest
    linespur, seit du wieder hier bist, läuft hier ja auch ales prima! [Ironie on]
    Allein deine Freundlichkeit mir gegenüber bei jedem Anlass.
    Welche [und wieder off] mir ehrlich gesagt langsam die Einstellung dir gegenüber vermiest.

    Noch kurz zu dem Punkt, warum derlei kontraproduktiv ist: Allein aus dem Grund, da der gemeldete Faden Gefahr läuft, gelöscht zu werden, wenn er gegen die Regeln verstößt und somit deine öffentliche Meinung für den Gluteus Maximus wäre. Weitere Gründe habe ich ja oben bereits genannt.

  11. #41
    Dr. Üppig Guest
    Ja, und genau so gehen wir eben nicht vor, Desperado. Wenn wir nur aufgrund einer Meldung Texte löschen und User sperren würden, wäre damit keinem geholfen. Auch auf eine Mehrheit der Stimmen verlassen wir uns nur ungern, vor allem zwei reichen da nicht aus, sonst wären die ganzen Doppelaccounts noch hier. Wir prüfen die gemeldeten Fälle sorgfältig und versuchen stets, die möglichst neutrale Lösung für beide Parteien zu finden.

    mfG Mod

  12. #42
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    795
    Hallo Taras,

    Es ist sicherlich kein Zeichen meiner Reife, aber ich habe mich über Euer Vorgehen sehr geärgert: drei Gedichte kommen jetzt weg, wichtiger wäre es aber klare Regeln dazu aufzustellen. Bei jedem neuen Werk dieser Art muss jetzt, so wie es ist neu gemeldete und dann neu auf die Entscheidung gewartet werden. Das war aus meiner Sicht jetzt nicht Sinn der Sache und ist dem Forums nicht förderlich.

    Aber ich hocken grad in Irland und hab zudem nur das Handy hier. Wenn darüber noch einmal gesprochen werden soll, müssten wir es bis mindestens Sonntag verschieben. Diese Tastatur macht mich nämlich irre *g* Ich denke, es wäre wichtig, dass Ihr nochmal überlegt, wohin die Reise gehen soll. Aber wie gesagt sorry für den persönlichen Angriff.
    .
    .

    "gesammelte Empfehlungen" von linespur
    Du vermisst einen Kommentar zu Deinem Gedicht?

    Genie ist weniger eine Gabe denn aus blanker Not geborener Erfindungsreichtum.
    Jean Paul Sartre

  13. #43
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    795
    Boa, nicht nur eins, wobei ich gestern Abend in der Bar ausgeholfen hab - von Cocktail verstehen die Iren noch zu wenig *g* (offtopic wird hoffentlich gelöscht *smile*
    .
    .

    "gesammelte Empfehlungen" von linespur
    Du vermisst einen Kommentar zu Deinem Gedicht?

    Genie ist weniger eine Gabe denn aus blanker Not geborener Erfindungsreichtum.
    Jean Paul Sartre

  14. #44
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    795

    Zur Karg-Debatte

    Ich hätte aber doch gern eine Antwort, ob noch seitens der Moderation geplant ist, die Regeln zu erweitern.

    Ich denke, ohne eine solche Änderung wird Jaz nicht der einzige user sein, den dotcom verliert und ich bin ganz klar der Ansicht, dass das nicht die user sind, auf die dies Form auch nur ansatzweise verzichten kann.

    Was als Möglichkeit bliebe wäre scheinbar eine Erweiterung der Moderation. Aber ich sagte es bereits irgenwo einmal, Taras: Mich würdet Ihr sicherlich nicht aushalten. Ich bin zu sicher, die für mich geltenden Regeln im menschlichen Miteinander auch gut zu finden. Ich bestünde auf einer Erweiterung der Grundregeln. Ich bestünde auf einer "Zensur" entsprechender Texte, auch wenn dies Wort eines ist, was mir Gänsehaut macht.

    Und wenn ich mich so umsehe, wüsste ich nicht, mit welchen Leuten man eine funktionierende Moderation wieder auf den Weg bringen könnte. Zu zweit seid Ihr derzeit in der Tat etwas einsam. Cara solltet Ihr vielleicht einmal fragen, oder den Lehmann? Des ist in meinen Augen zu aufbauend, auch wenn mir viele seiner Äußerungen verständlich sind. Jaz fehlt die Zeit. Der Gedankenspringer vielleicht? Ich weiß es nicht.

    Und was ich machen werde, solltet Ihr das alles so stehen lassen und aussitzen wollen, das weiß ich ehrlich grad auch noch nicht.

    Derzeit wäret erst mal Ihr gefragt aber, tätig zu werden. Also regt Euch.
    .
    .

    "gesammelte Empfehlungen" von linespur
    Du vermisst einen Kommentar zu Deinem Gedicht?

    Genie ist weniger eine Gabe denn aus blanker Not geborener Erfindungsreichtum.
    Jean Paul Sartre

  15. #45
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    9.220
    Ich sehe hier keinen Grundregelverstoß. Auch weiß ich nicht, in welcher Hinsicht du die Regeln erweitern willst. Da hier in letzter Zeit mehr diskutiert wurde als gemeldet weiß ich auch nicht, wo ich deinen Hinweis, was geändert werden soll, finden kann. Also wenn du meinst, die Grundregeln sollten erweitert werden, dann eröffne ein neues Thema. Ich rufe nun zum letzten Mal zu "Funkdisziplin" auf. Danke!

Seite 3 von 6 Erste 12345 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Spam/Offtopic Debatte
    Von Mumpitz im Forum Ablage
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 14:01
  2. extremismus
    Von Honigtraum im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 15:32
  3. Extremismus is the new Pest
    Von Waldkauz im Forum Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 21:35
  4. Debatte, bewaffnet
    Von ruelfig im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 23:37
  5. Statische Grundregel
    Von crux im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 19:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden