1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302
    ALLES GENOMMEN..

    Du hast mir genommen,
    was ich brauchte,
    mehr als alles andere.
    Den letzten Funken Glauben
    an das Gute,
    in Dir und vielen anderen.

    Du hast mir genommen,
    was ich suchte,
    mehr als alles andere.
    Das kleine Stückchen Liebe
    von Dir und vielen anderen.

    Du hast mir genommen,
    was ich mehr ersehnte,
    als alles andere.
    Den eigenen Willen zu sein,
    wie Du und viele andere.

    Du hast mir genommen,
    was ich erhoffte,
    mehr als alles andere.
    Die Hoffnung auf besseres,
    von Dir und vielen anderen.

    Du hast mir genommen,
    was ich mir erträumte,
    mehr als alles andere.
    Ein bisschen glücklich zu sein,
    wie Du und viele andere.

    Doch eines konntest Du mir nicht nehmen,
    was ich mehr zu erreichen versuche,
    als alles andere.
    Meine schmerzende Seele zu heilen,
    zerstört,von Dir und vielen anderen.
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    meine liebe luna!
    wie geht es dir denn???? bist du noch krank???? bist du auch gerade dabei unserem lieben saturn brav zu folgen und dich mit längst vergangen dingen zu beschäftigen - denn genau das steht derzeit für uns alle an .... saturn wandert zurück .... und führt uns zu un-er-lösten sachen unserer vergangenheit ..... nimm es an, geh den weg und sei dir die ganze zeit gewiss, dass es vorbei ist ....

    liebe, liebe luna - ich denke an dich ------
    und ich wünsche dir hoffnung, liebe, vertrauen, freude und frieden ..... und alles glück der erde....!!!!! und gottes segen..........
    alles liebe,
    schatzkammer

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302
    hallo liebes schatzkammerl, danke der Nachfrage, JA ich laboriere immer noch an meiner Lungenentzündung, aber ich weiss auch ganz genau, dass dies noch so lange dauern wird, als meine Seele braucht um endlich mit, wie du es nennst "Saturns" Aufgaben, fertig zu werden.

    Ich muss diese Krankheit einfach annehmen als Aufgabe, endlich, endlich meine Masken fallen zu lassen und auch einmal schwach sein zu dürfen, meine alten vergrabenen Ängste, Bedürfnisse, Wünsche, Gefühle und Gedanken, Schmerzen, Freuden herauszulassen.
    Und da ist sehr sehr viel in mir, was ich bisher verdrängt hatte, denn die liebe Gesellschaft duldet ja keine "Schwächlinge", nur ich muss sagen ich habe jetzt seit fast eineinhalb Jahren einen ganz tollen, einfach wunderbaren Partner von Gott an meine Seite gestellt bekommen. Durch Ihn habe ich mich dazu bewegt eine Psychotherapie zu machen und endlich meinen Weg in mein wahres ICH zu suchen und finden. Und darüberhinaus, habe ich dieses Gedichteforum endteckt und darinnen Menschen wie DICH und einige ANDERE für mich so wertvoll gewordene, die mich mit Ihren Worten und auch ihren Erlebnissen immer weiter bestärken und geleiten.

    Ich Danke Gott aus tiefstem Herzen für EUCH alle hier und umarme DICH in tiefster Verbundenheit.

    Luna
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    176
    Liebe Luna, wünsche Dir von Herzen gute Besserung. Dein Gedicht hat mich sehr berührt. Schwach zu sein, heisst nicht ein schwacher Mensch zu sein. Und wie gut tut es die Maske herunter zu nehmen unter der man doch im Grunde genommen, so wenig Luft bekommt. Atme tief durch, es wird Dir gefallen.

    Alles, alles Liebe
    DRAGONHEART

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    liebe luna,
    ich verstehe jedes wort von dir ... es geht mir so ähnlich ... natürlich habe ich andere aufgaben aufzulösen ... meine vergangenheit scheint im vergleich zu deiner weit leichter zu sein - ich bewundere dich, denn du bist voller liebe, voller weisheit - trotz deiner höllen, die du durchwandern musstest .... nein, wahrscheinlich bist du gerade deshalb so weise .... und so liebevoll.... du hast dich für diesen weg entschieden .... gott sei gedankt ... andere menschen wählen den weg der verbitterung .... du den weg der liebe ... deshalb liebe ich dich auf eine art und weise, die ich selber nicht verstehe - du bist für mich sehr wertvoll, weißt du ....
    ich sehe sehr viele aspekte von mir, wenn ich dich ansehe - und kann mich in deinem spiegelbild gut wiedererkennen ...
    das tut mir gut ... und ich lerne ....
    auch ich bin "soooo stark", auch ich bin "soooo lieb", auch ich bin "soooo ......" - und ich lerne nur sehr langsam auch die anderen seiten in mir .... die schwäche, die angst, die wut in mein ICH zu integrieren .... auch mein mann hilft mir sehr durch seine liebe ... seine bedingungslose liebe - so etwas gibt es wirklich! - und auch ich beginne soeben eine therapie um all die schlacken, dich ich soooooo tief in mir vergraben halte, dass ich sie selber überhaupt nciht mehr wahrnehmen kann .... heraufzuholen, anzusehen, aufzulösen .....
    es ist soooo schön für mich, dass es dich gibt.
    es ist soooo schön für mich, dass es euch alle hier gibt, mit denen ich mich in den letzten wochen soooo intensiv auseinandersetzen darf .... es ist wundervoll! und ich danke euch allen!
    und dir liebe luna, wünsche ich von herzen viel licht für deinen weg (es freut mich soooo sehr zu hören, dass du einen lieben mann an deiner seite hast!!!) gott segne dich, gott segne euch!

    in liebe, deine schatzkammer
    alles liebe,
    schatzkammer

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302
    DANKE Ihr beiden, liebe Dragonheart und liebes schatzkammerl für Eure warmen, liebevollen Worte.

    Ja du hast sicher recht liebe Dragonheart, es tut gut die Maske abnehmen zu können, aber noch muss ich es vorsichtig machen, langsam, schritt für schritt, denn viel zu grosse Angst habe ich manchmal noch, wieder bitter enttäuscht zu werden, wieder schmerzhaft und gedemütigt am Boden zu liegen. Aber ich gehe meinen Weg weiter und lerne und lerne und raste, erhole mich, wiederhole mich und lerne weiter. Und was für mich wunderschön und ganz neu in meinem Leben ist, ich werde trotz oder vielleicht auch wegen meiner Schwächen geliebt und akzeptiert nur muss ich noch lernen es auch selbst zu tun. Und ich werde es schaffen, nicht zuletzt DANK EUCH!!!!

    Alles Liebe
    Luna
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    176
    Ja Du wirst es schaffen und die ganze Wärme das ganze Sonnenlicht wird tief in Dein Herz strahlen und eine Blumenwiese darauf erblühen lassen. Dann können auch Wolken und Regen das alles nicht wieder so schnell zerstören. Du musst Dir die Maske nicht herunterreissen, sei ruhig vorsichtig und langsam. Aber höre nicht auf. Ach wie ist es herrlich sich frei zu fühlen und frei zu atmen. Ich habe auch Angst verletzt zu werden, aber wenn ich mich immer verstecken würde, würde ich das wichtigste versäumen........das Leben. Alles alles Liebe
    DRAGONHEART

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Warum hast du mir alles genommen
    Von Beck im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 10:00
  2. Genommen
    Von sweetplayboy im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 17:32
  3. du hast mich verarscht/alles war zuspät
    Von Marte im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 22:39
  4. Hast mir mein Glück genommen !?
    Von SPU22 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 22:15
  5. Alles genommen
    Von Malou im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 11:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden