1. #1
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    Magazin und Blog zugetextet.com

    Nach dem Ausscheiden aus dem Projekt Asphaltspuren gibt es eine neues Projekt: zugetextet.com. Einfach googeln und sich anschauen. Im Folgenden werde ich wieder die Ausschreibungen veröffentlichen. Ich freue mich auf jeden, der mitmacht.

    Auch beim Projekt selbst kann man, wenn man freie Spitzen hat, mitwirken. Einfach an mich eine PN, wenn jemand Interesse hat! Die Seite zugetextet.com erläutert auch das Konzept des Projekts, das journalistische und künstlerische Aspekte umgreift - ganz ein echtes Feuilleton alter Tradition eben!

    Herzlicher Gruß

    Walther, Herausgeber
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    15.04.2016 – Ausschreibung regional: Tübingen SF Story Short

    15.04.2016 – Ausschreibung regional: Tübingen SF Story Short

    Für die nächste Ausgabe des Magazins zugetextet.com wird die Science-Fiction-Kurzgeschichte aus der Region Tübingen gesucht. Es wäre gut, wenn die Geschichte im Bereich Biotechnologie/Medizintechnik spielen würde.

    Wir erwarten wiederum Hochspannung, solide Recherche zum verarbeiteten Technologiefeld, Witz, Überraschung und eine wirklich gute Story. Ein Schuss Liebe/Erotik kann nicht schaden.

    Der besten Geschichte winkt die Veröffentlichung in der Ausgabe, die Ende Juni / Anfang Juli 2016 erscheinen wird. Die Autorin / der Autor erhalten ein kostenfreies Exemplar der Zeitschrift.

    Der zweite und evtl. auch der dritte Platz werden im Blogmag unter www[punkt]zugetextet[punkt]com veröffentlicht.

    Einsendeschluss: 15.04.2016 24:00 Uhr

    Bitte beachten, dass für alle Ausschreibungen unsere Teilnahmebedingungen gelten, welche man hier nachlesen kann: http[doppelpunkt]//www[punkt]zugetextet[punkt]com/?page_id=191.
    Die Redaktion freut sich auf zahlreiche Zusendungen unter redaktion.blogmag(at)zugetextet.com. Bitte im Email das (at) durch @ und das [punkt] durch . sowie das [doppelpunkt] durch : ersetzen!

    Link: www[punkt]zugetextet[punkt]com
    Geändert von Walther (18.01.2016 um 12:36 Uhr)
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    15.04.2016 – Ausschreibung zum Thema: Thermodynamisch gelebt

    15.04.2016 – Ausschreibung zum Thema: Thermodynamisch gelebt

    Das Gleichgewicht ist nur ein Durchgangsstadium zwischen zwei Chaoszuständen: Nach einer kurzen Atempause fällst du von einer Katastrophe in die nächste. Das Pech klebt dir an den Versen. Das Leben spielt dir immer wieder neue Streiche. Die Gedichte (max. 3 an der Zahl) und die Kurzgeschichten (max. 1 mit höchstens 10.000 Zeichen) erzählen vom Tragikomischen des Alltags, haben Drive, Humor, Spannung, Witz, Ironie –kurz: den größtmöglichen Unterhaltungswert, weil sie selbst Charlie Chaplin und „How I met your mother“ übertreffen. Von den Autorinnen und Autoren wird das Beste erwartet, das sie auf der Pfanne haben. Denn nur das Beste kommt in zugetextet.com. Der ganze Rest darf anderswo publiziert werden!.

    Einsendeschluss: 15.04.2016 24:00 Uhr

    Bitte beachten, dass für alle Ausschreibungen unsere Teilnahmebedingungen gelten, welche man hier nachlesen kann: http[doppelpunkt]//www[punkt]zugetextet[punkt]com/?page_id=191.
    Die Redaktion freut sich auf zahlreiche Zusendungen unter redaktion.blogmag(at)zugetextet.com. Bitte im Email das (at) durch @ und das [punkt] durch . sowie das [doppelpunkt] durch : ersetzen!

    Link: www[punkt]zugetextet[punkt]com
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    15.09.2016 – Ausschreibung regional: Ermstal Historical Story Short

    15.09.2016 – Ausschreibung regional: Ermstal Historical Story Short

    Für die zweite Nummer des Magazins zugetextet.com wird die historische Kurzgeschichte aus der Region Ermstal-Alb gesucht. Wir erwarten Hochspannung, Witz, Überraschung und eine wirklich gute Geschichte. Der besten Geschichte winkt die Veröffentlichung in der zweiten regulären Nummer, die im November 2016 erscheinen wird. Die Autorin / der Autor erhalten ein kostenfreies Exemplar der Zeitschrift.

    Für die Prüfung der historischen Fakten der besten Geschichten werden wir den Rat der kommunalen Archivare und Geschichtsvereine der Kommunen der Region suchen und diese in die Ausschreibung und die Bewertung einbinden.

    Der zweite und evtl. auch der dritte Platz werden im Magazinblog veröffentlicht.

    Für diese Ausschreibung haben wir Partner gewinnen können, die uns Preise zur Verfügung gestellt haben:

    (1) Die Volksbank Ermstal-Alb eG spendete:

    * für den ersten Platz einen Büchergutschein über € 100,00
    * für den zweiten Platz einen eBook-Reader

    (2) Die Große Kreisstadt Metzingen lobt für die Sieger eine Flasche des neuen Metzinger Stadtweins aus, der biologisch angebaut wird.

    Beiden Spendern und Unterstützern dankt das zugetextet.com Team!

    Einsendeschluss: 15.09.2016 24:00 Uhr

    Bitte beachten, dass für alle Ausschreibungen unsere Teilnahmebedingungen gelten, welche man hier nachlesen kann: http[doppelpunkt]//www[punkt]zugetextet[punkt]com/?page_id=191.
    Die Redaktion freut sich auf zahlreiche Zusendungen unter redaktion.blogmag(at)zugetextet.com. Bitte im Email das (at) durch @ und das [punkt] durch . sowie das [doppelpunkt] durch : ersetzen!

    Link: www[punkt]zugetextet[punkt]com
    Geändert von Walther (08.05.2016 um 18:15 Uhr)
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    15.09.2016 – Ausschreibung zum Thema: Fluch

    15.09.2016 – Ausschreibung zum Thema: Flucht

    Wir Menschen, die Herrscher der Welt, sind in Wahrheit oft verängstigte Fluchttiere. Seit wir in den Savannen Afrikas von den Bäumen stiegen und umherstreiften, ist unser Reflex bei Gefahr: Beine in die Hand und ab damit. Wenn man ein Menschenleben nüchtern betrachtet, könnte man fast der Auffassung sein, dass es aus einer Aneinanderreihung von kleinen und großen Fluchten besteht.

    Unser Thema ist nicht nur aufgrund der heutigen Weltlage aktuell. Es sind durchaus nicht nur diese Formen von Fluchten gemeint, die aus der Vertreibung entstehen – aber eben diese auch. Erzählen Sie uns von Ihren Fluchten, selbsterlebten, von solchen, die man Ihnen berichtet hat, bei denen Sie geholfen, bei denen Sie Ursache oder Opfer waren. Sprechen Sie von Aufbruch, von Gründen und Zwängen, Bedrohungen und Unausweichlichkeiten und/ oder beschreiben Sie das Ankommen und die Schwierigkeiten eines Neuanfangs nach einer Flucht. Gehen Sie der Flucht als menschlichem Urtrieb auf den Grund in erstklassigen und bewegenden Shortstorys und Gedichten. Lassen Sie uns an Ihren Einsichten in das teilhaben, was Flucht für Menschen heißt, den Aufbruch, den Schmerz, die Angst, den Zorn, den Verlust, die Rettung und das Ankommen.

    Die Ausgabe Nr. 2 / 2016 wird um einen Euro je Stück verteuert. Dieser zusätzliche Euro geht an den Metzinger Arbeitskreis Asyl, der die Flüchtlinge aus Syrien und anderen Ländern tatkräftig unterstützt und bei ihrer Ankunft und Integration begleitet.

    Einsendeschluss: 15.09.2016 24:00 Uhr

    Bitte beachten, dass für alle Ausschreibungen unsere Teilnahmebedingungen gelten, welche man hier nachlesen kann: http[doppelpunkt]//www[punkt]zugetextet[punkt]com/?page_id=191.
    Die Redaktion freut sich auf zahlreiche Zusendungen unter redaktion.blogmag(at)zugetextet.com. Bitte im Email das (at) durch @ und das [punkt] durch . sowie das [doppelpunkt] durch : ersetzen!

    Link: www[punkt]zugetextet[punkt]com
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    Autoren in zugetextet.com Nr. 1 / 2016

    Endauswahl für Ausgabe Nr. 1 / 2016 und den Blog


    Thema „Thermodynamisch gelebt“
    Marlies Blauth, unwuchterkennung
    Udo Brückmann, Der Toaster im Kloster
    Oliver Bruskolini (brusss), Die besten Tage
    Gesine Cahenzli, Verbrecherjagd
    Volker Camehn, Rausschweifend
    Martin Dakovic, Kokoschinski!
    Noel, blubbb LXXIX ODER nagual
    Miriam Exner, Never ending Brötchenstory
    Miriam Flach, Thermodynamischer Briefwechsel
    Susanne Hartmann, Fiasko
    Sven Haupt, Morgentanz
    Erik Huyoff, Paul und Paula
    Bastian Kienitz, Ich sitze so da [ein cut out], Straßencollagen [ein cut out], zeitlos [ein cut in]
    Jens Kluckhuhn, (K)ein Tor
    Claudia Kollschen, Das Erholungsort-Dilemma
    Norbert Leitgeb, Pfanne, Egoplexer
    Victoria Pavot, Die Leichtigkeit des Wombats
    Susanne Mathies, Die Anmeldung
    Fatih Pulath, The Naming oder Das Grauen
    Horst Reindl, Der Reigen, Enttäuschung, Karriere, Kettenreaktion
    Nadia Rungger, Manfred und andere Katastrophen
    Safak Saricicek, ein skalp, zahnräder
    Sigune Schnabel, Schaumkrone, Traumfänger, Tagschmelze, Mein Leben sagt „Sie“, wenn es mit mir spricht
    Bettina Schneider, Ein Stück aus dem Tollhaus
    Black Angel, Tiefdruckgebiet, Nicht lustig!
    Markus Weiher, Der Einsatz
    Heinz Zitta, Thermodynamik in Theorie und Praxis


    SF Short Story Tübingen

    Matthias Kaiser, Hände
    Rose-May Konzelmann, Nummer 487
    Markus Reitzenstein, Vanishing Room

    Die Zeitschrift erscheint in der 2. Julihälfte. Sie kann vorbestellt werden unter: bestellung(at)zugetextet.com

    Ich gratuliere allen Autorinnen und Autoren, von denen der eine oder die andere aus gedichte.com bekannt sind!

    Euer Walther
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    Inhaltsangabe der Zeitschrift Nr. 1 2016

    Editorial 1
    Die Redaktion stellt sich vor 3
    Westöstliche Kurzgedichte - vorgestellt von Walther 5
    Interview mit Michael Fischer - geführt von Walther 7
    Interview mit Dr. Kathrin Kiss-Elder - geführt von Walther 12
    Interview mit Cornelia Travnicek - geführt von Markus Gerbl 16
    Brücken bauen statt abbrechen - Rezension von Walther Stonet 19
    Damenwahl - Rezensionen von Walther Stonet 21
    Eine poetische Suche nach den eigenen Wurzeln - Rezension von Markus Gerbl 28
    Abschiedslied mit Tränen - von Paul Schnabel (Heinz Krüger) 30
    Von der Schwierigkeit, ein Pantun zu schütteln - von Fridolin (Friedhelm Götz) 33
    Postmoderne Finanzwelt - von Drickes (Gerd Farber) 36
    Vanishing Room - von Markus Reitzenstein 44
    Hände - von Matthias Kaiser 48
    Die besten Tage - von Oliver Bruskolini 53
    unwuchterkennung - von Marlies Blauth 56
    Kokoschinski! - von Martin Dakovic 57
    blubbb LXXIX ODER nagual - von noel 61
    Fiasko - von Susanne Hartmann 62
    Kurzprosa [ein cut] - von Bastian Kienitz 64
    Paul und Paula - von Erik Huyoff 66
    ein skalp, zahnräder - von Şafak Sarıçiçek 68
    Mein Leben sagt „Sie“, wenn es mit mir spricht - von Sigune Schnabel 69
    Der Toaster im Kloster - von Udo Brückmann 71
    Thermodynamik in Theorie und Praxis - von Heinz Zitta 72
    Egoplexer - von Norbert Leitgeb 75
    Das Erholungsort-Dilemma - von Claudia Kollschen 78
    Enttäuschung -von Horst Reindl 81
    Ein Stück aus dem Tollhaus - von Bettina Schneider 82
    Manfred und andere Katastrophen - von Nadia Rungger 87
    Der Dichtung eine Bresche 90

    Alle anderen Autorinnen und Autoren sowie Texte erscheinen auf dem Blog. Sie sind nach und nach hier zu finden: wwwPUNKTzugetextetPUNKTcom/?cat=139

    Danke fürs Mitmachen! Es ist ein super Magazin entstanden, und der Blog wird weitere gute Texte präsentieren! Wir lesen uns!

    Lieber Gruß Walther

    Lieber Gruß Walther
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    15.03.2017: Ausschreibung zum Thema: Coming of Age / Teenage Angst

    15.03.2017: Ausschreibung zum Thema: Coming of Age / Teenage Angst

    „Ehrlich gesagt, ich hatte einen Horror vor dem Leben, vor dem, was ein Mann alles tun musste, nur um essen und schlafen und sich was zum Anziehen kaufen zu können.“
    Henry Charles Bukowski, aus: Faktotum - Roman

    Wir in Deutschland leben in einer Gesellschaft, die oberflächlich betrachtet kaum Mängel aufweist. Im Jahr 2013 sorgte eine Studie von Unicef für Aufsehen. Untersucht wurde die Lage von Kindern und Jugendlichen in Industrieländern. Ergebnis: Deutschland liegt bei Bildung, Gesundheit, Lebensbedingungen etc. auf Platz 6. Nicht schlecht, möchte man denken, aber die subjektive Sicht der Jugendlichen, welche auch Teil der Studie war, sagt etwas ganz anderes. Diese Selbsteinschätzung lässt Deutschland tiefer absinken. Plötzlich landen wir auf Platz 22, im unteren Drittel der Liste. Der Grund: Viele Jugendliche fühlen sich ausgeschlossen, der Erfolgsdruck ist hoch, hinzu kommt das Erwachsenwerden, die Angst vor der Zukunft, die Entdeckung der Sexualität … und daraus entspringt unser Thema: Coming of Age / Teenage Angst.

    Schreiben Sie uns von Ihrem Erwachsenwerden, von Ihren Zweifeln, Ihren Schwierigkeiten. Schreiben Sie von der Gesellschaft, die Sie nicht verstanden haben und von der Sie nicht verstanden werden, von sich selbst, von Ihrer Überforderung und Ihrer Zukunftsangst. Von Ihren Wünschen, Träumen und Zielen. Erzählen Sie uns, wie grausam und kalt die Welt sein kann, wie alleine man sich manchmal in ihr fühlt, aber auch von den schönen Ereignissen und aufbauenden Erfahrungen, die Sie als Mensch formten. Kurzum: Stellen Sie sich den großen Fragen, die Sie als Heranwachsender hatten bzw. haben.

    Senden Sie uns Ihre besten Kurzgeschichten und Gedichte. Wir wollen von ihnen zu Tränen gerührt, zum Schmunzeln angestiftet und großartig unterhalten sein. Denn dann wissen wir, dass unsere Leserinnen und Leser uns für eine tolle Ausgabe Nr. 3 / 2017 lieben und sie uns aus den Händen reißen werden.

    Einsendeschluss: 15.03.2017 24:00 Uhr

    Bitte beachten, dass für alle Ausschreibungen unsere Teilnahmebedingungen gelten, welche man hier nachlesen kann: httpDOPPELPUNKT//wwwPUNKTzugetextetPUNKTcom/?page_id=191.
    Die Redaktion freut sich auf zahlreiche Zusendungen unter redaktion.blogmag(at)zugetextet.com. Bitte im Email das (at) durch @ ersetzen!

    Redaktion zugetextetPUNKTcom
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    Ausgabe 2 2016 – Endauswahl – Liste Autorinnen und Autoren für Magazin und Blog

    Ausgabe 2 2016 – Endauswahl – Liste Autorinnen und Autoren für Magazin und Blog

    Autor/in Beitrag

    Ausschreibungsthema „Flucht“
    Alcock Mark Grenzerfahrungen
    Biermann-Firek Laura Einst, als der Winter begann
    Blauth Marlies flüchtig
    – ditto die Glaspuppe
    Brandt Susanne Mit Hagars Augen
    Braun Désirée – U18 Fort
    Brichzin Kerstin Die Kellertür
    Dombrowsky Janike – U18 Blaue Blätter
    Fuchs Mischa Im Land des Rosts
    Gelbhaar Jens Leyla
    Glück Katharina Wüste über Nacht
    Goldmann Gerhard Frühlingswald
    Heim Sören innere emigration (#ii)
    Hilbert Ralf Passagen
    Hucke Petra Der Fremde
    Jäger Dr. Markus Wohlstandsverlust
    Jaksche Martin Die Überstellung
    Jarisch Regina deutsches theater
    Kimm Dennis Goldknöpfe
    Klee Tobias Sommer
    Kontogiorgas Anna Treppenfluchten
    Schmidt Rosemai … und schweigen wie das Grab
    Lerch Elina – U18 Gitter
    Makarewicz Nicole Idylle
    Mende Lukas Grenzenlos
    Monteiro-Zwahlen Karin Das Boot
    Mühlfellner Thomas Eine Geschichte aus dunkleren Zeiten
    Müller Andreas Fluchtwärts
    Mylow Daniel Ariadne
    Ninstel Juliane – U18 Flucht – Nur Instinkt oder mehr?
    Oberholzer Rene Die von Gurs
    Prehl Shannon – U18 Abschiedsworte
    Richter Julia Kopfbahnhof Cayenne-Bar
    Rot Isa Irrlichter
    Rungger Nadia – U18 Die Käsescheibe zwischen dem Blau
    Schillo Paula-Marie U18 Flucht im Kreis
    Schmalzried Gregor Straßenstreifen
    – ditto 90°
    Schmitz-Dowidat Dr. Annette Ankommen
    Schnabel Sigune Unter die Haut
    Schriek Linnéa – U18 Flucht
    Seibert Jan Grenzland
    Stange Grit Hoffnung
    Stüsser-Simpson Jochen Hey Kafka, Gespräche aus dem Türsteher-Milieu
    van Appeldorn Andreas Geflohen
    Wallis Victoria – U18 seltsame stadt
    Wehnhardt Daniel Unbefleckt
    Weiher Markus Die möglichen Freuden einer Insel der Freiheit
    Wejwer Anne Magdalena – U 18 Ziel erreicht
    Wenzel Michael Der Flüchtige
    Wind-Alkis Karen Die Rückkehr

    Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb

    Binder Julian Der Fürst der Elsachstadt
    Rappenecker Clara Erstürmt
    Russ Alfons Tod im November
    Schröder Franziska Als ich Schönbein auf dem Florian begegnete
    Weiß Anja Marie und Theo

    Herzlichen Glückwunsch an alle Autorinnen und Autoren, die es in die Endauswahl geschafft haben. Aktuell sammeln wir die Freigabe der redaktionellen Änderungen und der Profile ein.

    Aktuell arbeiten wir an der Druckvorlage. Aufgrund der Platzprobleme bitten wir noch um etwas Geduld. Wir werden nach Bewertungsliste die Beiträge hereinnehmen. Alle, die dann übrig sind, werden wir auf Blog veröfftenlichen, wenn die Autorinnen und Autoren das möchten.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    Ausgabe 2 2016 – Inhalt der Printausgabe

    Artikel / Autor Seite

    Editorial 1
    Eine Reise nach Sibiu (Hermannstadt) von Markus Gerbl 5
    Westöstliche Kurzgedichte 2. Folge - vorgestellt von Walther Stonet 8
    Interview mit dem Autor Bernd Kebelmann - geführt von Walther Stonet 9
    Interview mit Alexandra Scherer, Herausgeberin der Anthologie „Grenzenlos“ und Matthias Kaiser, einem Autor dieses Projekts - geführt von Walther Stonet 13
    Beim Ertasten begriffen - Rezension von Walther Stonet 17
    Grenzen überwinden - Rezensionen von Walther Stonet 19
    Schweigekonzert - von Zaubersee (Mara Krovecs) 22
    ruba'iyat - von mondnein (Hans Zimmermann) 26
    Ich muss dir einmal schreiben - von Patrick Schuler 29
    Chronik einer Ausschreibungsform - von Walther Stonet 32
    Erstürmt - Clara Rappenecker 34
    Marie und Theo - Anja Weiß 37
    Als ich Schönbein auf dem Florian begegnete - von Franziska Schröder 42
    Wüste über Nacht - von Katharina Glück 46
    flüchtig - von Marlies Blauth 50
    Goldknöpfe - von Dennis Kimm 51
    Unter die Haut - von Sigune Schnabel 53
    Grenzenlos - von Lukas Mende 54
    90° - von Gregor Schmalzried 58
    Idylle - von Nicole Makarewicz 59
    Die von Gurs - von René Oberholzer 63
    Das Boot - von Karin Monteiro-Zwahlen 64
    deutsches theater - von Regina Jarisch 68
    Hoffnung - von Grit Stange 69
    Sommer - von Tobias Klee 73
    Die möglichen Freuden einer Insel der Freiheit - von Markus Weiher 74
    Wohlstandsverlust - von Dr. Markus Jäger 79
    Der Flüchtige - von Michael Wenzel 80
    innere emigration (#ii) - von Sören Heim 84
    Die Rückkehr - von Karen Wind-Alkis 85
    Mit Hagars Augen - von Susanne Brandt 89
    Treppenfluchten - von Anna Kontogiorgas 90
    Fluchtwärts - von Andreas Müller 93
    Hey Kafka - von Jochen Stüsser-Simpson 94
    Geflohen - von Andreas van Appeldorn 98
    Abschiedsworte - von Shannon Prehl 99
    ziel erreicht - von Anne Magdalena Wejwer 102
    Die Käsescheibe zwischen dem Blau - von Nadia Rungger 104
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  11. #11
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    31.08.2017 – Doppel-Ausschreibung zu den Themen: Ratten/ Rattenfänger

    Ausschreibung 1: Ratten

    Ratten raus und aus die Maus. Brumolin fixfertig, Köderriegel. Die Welt der Nager - herzlich willkommen. Wissenswertes über die niedlichen Haustiere. Rattenplage? Nicht mit uns! Ungezieferbekämpfung im Online-Shop. Käfige, Spielzeug & mehr für Ihre plüschigen Pelznasen. Ratten in Mietshäusern? Telefonische Rechtsberatung, Montag bis Sonntag, 8.00 bis 24.00 Uhr. In Städten erreichen sie Katzengröße, und nachts glühen ihre Augen unterm Deckel der Abfalltonnen. Gift verschmähen Ratten, da geht keine ran. Kluge Tiere, die wissen, wer warum an was verreckt. Pestträger, in Scharen verlassen sie das sinkende Schiff. Ihr Auftreten muss bekämpft werden! Was ist denn nun mit den kahlen Langschwänzen? Weg damit - radikal und endgültig? Oder: Liebenswert - komm in meine Arme, lass dich streicheln? Die Ratten kommen aus ihren Löchern!
    Wir erwarten Prosa und Lyrik über Ratten. Denn die Ratten verlassen zuerst das sinkende Schiff …


    Ausschreibung 2: Rattenfänger

    Wo Ratten sind, da sind auch die Rattenfänger, so auch der von Hameln. Sind nicht auch Populisten Rattenfänger, denen wir auf den Leim gehen? Und erst die Verkäufer, die Werbung, die uns vorgaukeln, wir brauchten etwas, das wir gar nicht brauchen. Sind da nicht auch der IS, die neue Autokraten, die Religions-, Sekten- und Hoffnungsverführer, die uns ein tolles und erfülltes Leben vorschwindeln, wenn wir uns in ihre Fänge begeben?
    Wir erwarten Prosa und Lyrik über Rattenfänger, über die Verführer aller Zeiten. Denn wir unseren Autoren schließlich so richtig auf den Leim gehen.


    Einsendeschluss: 31.08.2017 24:00 Uhr

    Bitte beachten, dass für alle Ausschreibungen unsere Teilnahmebedingungen gelten, welche man hier nachlesen kann: httpDOPPELPUNKT//wwwPUNKTzugetextetPUNKTcom/?page_id=191.
    Bitte genau durchlesen und sich bitte auch ernsthaft daran halten:
    Diesmal können Autoren, da es sich de facto um zwei getrennte Ausschreibungen handelt, zwei getrennte Einsendungen mit einer eindeutigen Zuordnung/Bezeichnung einreichen, für die dann jeweils die Ausschreibungsbedingungen gelten (also 1 Geschichte und 3 Gedichte jeweils maximal; zwei Geschichten und mehr als drei Gedichte für das gleiche Thema werden nicht akzeptiert und führen dazu, dass die diesbezügliche Einsendung komplett ungültig ist).

    Die Redaktion freut sich auf zahlreiche Zusendungen unter redaktion.blogmag(at)zugetextet.com. Bitte im Email das (at) durch @ ersetzen!

    Webseite: wwwPUNKTzugetextetPUNKTcom
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    15.03.2018 – Ausschreibung regional: Kreis Reutlingen – KG mit Wirtschaftsbezug

    15.03.2018 – Ausschreibung regional: Landkreis Reutlingen – Kurzgeschichte mit Wirtschaftsbezug

    Für die fünfte Nummer des Magazins zugetextet.com werden Kurzgeschichten aus der Region Landkreis Reutlingen gesucht. Die Geschichten sollen einen Bezug zu einem regionalen Betrieb (Landwirtschaft, Handwerk, Industrie, Banken etc.) haben oder mit einer regionalen Unternehmer- oder Selbständigenpersönlichkeit einen direkten Bezug haben.

    Die Geschichten dürfen in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft angesiedelt sein. Der Text schöpft seine Spannung aus der direkten Verarbeitung von Geschehnissen der Wirtschafts- und Arbeitswelt in allen ihren Aspekten. Bekannte Persönlichkeiten wären z.B. Friedrich List, Louis Laiblin, Christian Friedrich Schönbein, Gustav Wagner o.ä., um nur einige wenige beispielhaft zu nennen. Es gibt in der Region viel an Wirtschafts- und Gewerbegeschichte zu entdecken – und das durchaus nicht nur in der Vergangenheit.

    Wir erwarten Hochspannung, Witz, Überraschung und eine wirklich gute Geschichte. Den besten eins bis drei Geschichten winkt die Veröffentlichung in der fünften regulären Nummer, die im Juli 2018 erscheinen wird. Die Autorin / der Autor erhalten ein kostenfreies Exemplar der Zeitschrift.

    Wir werden versuchen, regionale Organisationen der Wirtschaft und der Öffentlichkeit als Unterstützer, Schirmherren und Sponsoren für unseren Wettbewerb zu gewinnen.

    Alle weiteren Geschichten, die uns begeistern, werden im Magazinblog unter wwwPUNKTzugetextetPUNKTcom veröffentlicht. Wir behalten uns vor, bei genügendem Rücklauf und bei entsprechender Qualität auch eine Anthologie als Buch zusammenzustellen, und hoffen sehr, dass uns das gelingt. Dafür suchen wir einen Verlag als Kooperationspartner.

    Sponsoren, Unterstützer, Schirmherren und Verlage, die sich angesprochen fühlen, dürfen sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf jede Hilfe, die den Erfolg unseres Projektes nach vorne bringt.

    Einsendeschluss: 15.03.2018 24:00 Uhr

    Preise für die Siegerkurzgeschichten:

    Die Redaktion hat bisher folgende Sponsoren gewinnen können:

    Die Kreissparkasse Reutlingen stellt 300 Euro bereit und wird die Siegerehrung mit Lesung im September 2018 in ihrer Metzinger Niederlassung ausrichten.
    SüdwestMetall Reutlingen legt 150 Euro in den Topf der Preise ein.
    Der Landrat des Kreises Reutlingen bringt einen Druckkostenzuschuss der OEW (Oberschwäbische Elektrizitätwerke) ein und übernimmt die Schirmherrschaft.

    Mehr dazu findet man in diesem Bericht: httpDOPPELPUNKT//wwwPUNKTzugetextetPUNKTcom/?p=2538

    Bitte beachten, dass für alle Ausschreibungen unsere Teilnahmebedingungen gelten, welche man hier nachlesen kann: httpDOPPELPUNKT//wwwPUNKTzugetextetPUNKTcom/?page_id=191[/url].

    Die Redaktion freut sich auf zahlreiche Zusendungen unter redaktion.blogmag(at)zugetextet.com. Bitte im Email das (at) durch @ ersetzen!
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  13. #13
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    zugetextet.com Ausgabe Nr. 3 / 2017 - Auswahl Blog und Print

    Auswertung Einsendungen 3 2017

    Autor/in, Texttitel, Wo

    Arnast Katrin, Thinking of Teeny-Age, Blog
    Baumann Nadine, Freier Fall, Print
    Beyer Ines, Geheimnis, Print
    Beyer Sophia U18, Und so weiter, Blog
    Damm Emma U18, Ohne Titel, Print
    Darkness Jane, Durchschnittlich, Blog
    Dreyer Ruta U18,Gestern starb Mutter, Blog
    noel, blubbb LXXXIII ODER verblichen, Print
    Esch Daniela, Ein Jahrhundertsommer, Blog
    Ewald Stefan, Prozession der Tiere, Print
    Feiler Manuela, 70 Meter, Blog
    Friedel Andrea, Eine Nachmittagsszene, Print
    Goetze Hannah, Treibsand, Blog
    Gräfenstein Andreas, GRANDIOS, Blog
    Fuchstraum, Kalte Hände, Blog
    Habel Ernst-Diedrich, Coming of Age, Print
    Hefter Luitgard,Sammy, Blog
    Hermeneit Sonja, App ins Leben, Print
    Hoefer Natascha, Blindfisch, Blog
    Hommers Helge, Als mir die Mortadella der Hunde (fast) das Sommermärchen versaute, Blog
    Howlett Viktor, Aufwachsen, Blog
    Hügel Xenia, Wer bin ich, Print
    Huppertz Nikola, spiegelmädchen, Blog
    Kaiser Carolin, Jeder Schlag ein Lacher, Blog
    Kashikar Sanjina, Die Anderen. Und ich., Print
    Kimm Dennis, Ich und die Musik, Blog
    Kodnar Thomas, Das mittlere Kind, Blog
    Königs Sarah, A-N-G-S-T, Blog
    Krämer Kai, Nur ganz wenig, Blog
    Lafrentz Manfred, Die Spuren, Print
    Lathan Anne U18, Bunte Torten, bunte Blätter, Blog
    Lazar Jessica, OT - Essay, Blog
    Leistner Eileen, Von Kasten zu Kasten, Blog
    Mahfouz Laila, Jennifer gewinnt, Blog
    Makowka Alexander, die hexe, Print
    Malischewski Wolfgang, Aufhören!, Blog
    Medicus Sonja, Rosa, Print
    Milonas Georgios, Rosengleich, Blog
    Peters Merle, Wartezeit, Blog
    Röhreich Maria, Metaphern meines Lebens, Blog
    Schlotter Donato, Bis es blitzt, Blog
    Schlutter Anna U18, Gedankenkarussell, Print
    Schmitt Mareike, Erlebnisbericht: Die Sache mit dem Erwachsenwerden, Blog
    Schnabel Sigune, Leben, Print
    Schnabel Sigune, Eines Sommers, Blog
    Schnabel Sigune, Mittags legte uns Mutter, Print
    Schneider Bettina, Diese haltlose Zeit, Blog
    Schneidereit Nadja, Vom Krebsen und Bewerbungen, Blog
    Skupin Lydia, Kamelion, Blog
    Speckmann Alicia, Pegasus, Print
    Stüsser-Simpson Jochen, Silbern, Print
    Ventura Emma, Warten, Print
    Volland Alexandra, Spiegelscherben, Print
    Weiss Katharina, (Nicht) Allein, Blog
    Wejwer Anne U18, Was ich noch sagen wollte..., Blog
    Wessels Florian, Rockit, Blog
    Wietzke Hannah-Sofie U18, Regentropfen, Print
    fin, „Michael Ende, du hast mein Leben ruiniert“, Blog
    Wolf Katharina, OT, Blog
    Zederbauer Bernadette, OT, Blog
    Be Linda U18, Von Angst und Hoffnung, Blog

    Ecker Magdalena - Bild, Kaleidoskop, Blog
    Franke Norman - Bild, OT, Print
    Hügel Xenia - Bild, OT, Blog
    Klennert Hagen - Bild, OT, Print
    Geändert von Walther (27.06.2017 um 14:48 Uhr)
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  14. #14
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    31.05.2019 24 Uhr: Doppel-Ausschreibung „Welt retten“ / „Ruinen“

    Ausschreibung 1: Kurz mal die Welt retten (frei nach Tim Bendzko)

    Die Schöpfung ist in Gefahr. Die Welt ist in Unruhe. Der Friede ist bedroht. Die Freiheit ist auf dem Rückzug. Wenn wir die Nachrichten lesen oder sehen, dann könnte man schon die Hoffnung verlieren.
    Wenn das große Ganze in Schwierigkeiten gerät, ist die Zeit gekommen, dass jeder selbst das Schicksal aller in die Hand nimmt. Wir wollen über kleine Projekte erfahren, die Hoffnung machen, die zeigen, wie man die Welt kurz mal vor der eigenen Haustür anfangen zu retten kann. Geschichten und Gedichte über die Rettung von Naturreservaten, die Unterstützung Hilfsbedürftiger, von Hilfe in der Not, von Mitgefühl, Hilfsbereitschaft, Freundschaft, Familiensinn, Mitmenschlichkeit, Tier- und Naturschutz. Wichtig sind uns Lebensnähe, Originalität und die Bewältigung von Herausforderung, die dazu beitragen, dass unsere Zeit und unsere Welt ein bisschen lebens- und liebenswerter werden. Dabei wollen wir keine Trauerkloßtexte und keinen Defätismus lesen. Vielmehr wollen wir mit einem Lächeln Texte mit dem Betreff „Welt retten“ veröffentlichen, die uns und anderen zeigen, wie alles besser werden kann. Die besten Anleitungen zur Errettung der Welt finden ihren Platz im Magazin oder in unserem Blog.

    Ausschreibung 2: Ruinen, wohin das Auge reicht

    Diese Welt ist abbruchreif, Bilder zeigen es: Abgerissene Blümchentapete, einstige Familienidylle. Balkone halten sich mit letzter Kraft, Fenstersplitter spiegeln ein Stück Himmel. Aufgegebene Industriegebäude, einsame Schornsteinschlote, verlassene Häuser, entweihte Kirchen.
    Zerstörte Städte. Verlassene Dörfer. Gesprengte Kulturdenkmäler.
    Da pfeift der Wind so kalt. Einsamkeit und Schutz zugleich. Versteck und Spielplatz, tragischer Ort von Vergangenem, heiterer Nachmittag beim Streunen durch totes Gestein. Fotosession, Schnäppchenjagd. Graue Mauern verhindern den Blick nach innen. Zutritt verboten! Neugier – was da wohl passiert ist? Was ist die Geschichte dahinter? Ruinen, wir erwarten Geschichten über altes Gestein.
    Das Leben ist ruinös. Und der Sturm geht über alles hinweg: Als Fingerzeig Säulen, Pfeiler, Mauerreste.
    Wir freuen uns auf Ihre / Eure Geschichten und Gedichte mit dem Betreff „Ruinen“, die unseren Nachtschlaf vernichten und uns in Erinnerungen schwelgen lassen. Besonders „ruinöse“ Texte finden ihren Platz in der Druckausgabe oder auf dem Blog.

    Einsendeschluss für beide Themen verlängert auf: 31.05.2019 24:00 Uhr

    Bitte beachten, dass für alle Ausschreibungen unsere Teilnahmebedingungen gelten, welche man hier nachlesen kann: httpDOPPELPUNKT//wwwPUNKTzugetextetPUNKTcom/?page_id=191.

    Bitte genau durchlesen und sich bitte danach ernsthaft und exakt daran halten:

    Diesmal können Autoren, da es sich de facto um zwei getrennte Ausschreibungen handelt, zwei getrennte Einsendungen mit einer eindeutigen Zuordnung/Bezeichnung einreichen, für die dann jeweils die Ausschreibungsbedingungen gelten (also 1 Geschichte und 3 Gedichte jeweils maximal; zwei Geschichten und mehr als drei Gedichte für das gleiche Thema werden nicht akzeptiert und führen dazu, dass die diesbezügliche Einsendung komplett ungültig ist).

    Die Redaktion freut sich auf zahlreiche Zusendungen unter redaktionPUNKTblogmag(at)zugetextetPUNKTcom. Bitte im Email das (at) durch @ ersetzen!
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. siegerprämie??? zugetextet.com tot???
    Von heimlicheFeder im Forum Von User für User
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 20:05
  2. Blog oder ähnliches
    Von Daily Thoughts im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 14:41
  3. Neues Poesie Magazin „Lyrik Frontal“ ab sofort erhältlich
    Von C-Ripp im Forum Lesen, Hören, Sehen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 13:09
  4. [Blog] Gedankenflure
    Von Schattenflamme im Forum Lesen, Hören, Sehen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 20:35
  5. Krebs-Blog
    Von gimme_shelter im Forum Lesen, Hören, Sehen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 15:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden