Thema: Pater Brown

  1. #1
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    415

    Pater Brown

    Wie manche vielleicht erkannt haben, wurde ich wieder einmal gesperrt.
    Da mein Fundus an Entschuldigungen sich mittlerweile erschöpft und ich mit den Fingern am Boden der Popcornschachtel kratze, habe ich Pater Brown erfunden.
    Der wird mir die Beichte abnehmen.

    PB:

    Gem, du bist immer so gemein, magst du die Menschen in der community nicht?

    Gem:

    Doch schon, aber ich kann manchmal einfach nicht den Mund halten.

    PB: Gem, willst du dich bessern? Und ein angepasstes Mitglied der Gemeinde sein?

    Gem: Ja das werde ich Vater.

    PB: Dann sei dir vergeben.

    Da mir also Vater Brown vergeben hat, nehme ich das als gegeben hin.

    Ohne Flax, die Sperre habe ich schon verdient, sorry, wenn ich manchmal gemein bin.

    Gem

  2. #2
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.202
    huhu gemini oder wie auch immer.
    hoffe diesmal hauts hin mit den regeln ...les dich recht gern.
    auf ein neues!

    gruss
    federich
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Morgenstille,Wasserspiele
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.825
    Hi Gemini,

    ich sitze hier und gaff und staun: bei allem hilft dir Pater Braun! ich dachte, diese rolle diesem US-schauspieler mit hau-peng äh -tsu fazilitäten vorbehalten.

    also: auch ich bin allgemein total gemein. und schließe mich deinem entschuldigungsfaden an. ich entschuldige mich also bei allen, denen ich zunahe trat. außer beim kargen dichter. da bleibe ich unentschuldigt, weil er völlig unentschuldbar die sprache quält.

    lieber gruß W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.646
    Ach, lieber Walterh, wie tolerant und feinfühlig!
    Vielleicht ist es gar nicht meine Sprache, die manchen Mitmenschen quält, sondern es sind ganz andere Problemchen, wenn ich nur daran denke, dass mir wiederholt empfohlen wurde, doch nicht so viele Gedichte zu schreiben. Aber: Ich bin kein Psychiater.
    MfG H. H. Karg

  5. #5
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    415
    Sodenn! Beten Wir gemeinsam.

    Fremdverlinkung entfernt

    Auf dass und das Licht das ewige heimleuchtet.

    Sorry Freunde, ich mag euch wirklich alle, aber manchmal bin ich eben ein Arsch.

    Gem
    Geändert von Nachteule (20.03.2016 um 00:08 Uhr) Grund: Fremdverlinkung

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.572
    Hallo Gemini,

    die katholische Kirche verlangt für die Beichte weltliche Reue...

    Leider muss ich dich bitten, die Grundregeln dennoch noch einmal durchzulesen. Denn da siehst du, dass Fremdverlinkungen hier immer noch nicht erlaubt sind.

    Gruß
    Nachteule

  7. #7
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    415
    Also du klebst an mir wie die...

    Ja, danke für die Läuterung Nachteule.

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.572
    Hallo Walther,

    ich bitte dich, die persönliche Ebene wieder zu verlassen! Deinen letzten Beitrag musste ich deswegen nämlich löschen.

    Gruß
    Nachteule
    -Moderator-

    Hallo Gemini,

    wenn du in der Moderationsrubrik, also im direkten Gesichtsfeld der Moderation, gegen die Grundregeln verstößt, brauchst du dich nicht zu wundern, wenn es auch gleich gesehen wird, zumal du nicht das erste Mal auf eben jene hingewiesen werden musstest.

    Gruß
    Nachteule
    -Moderator-

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    800
    Mein liebster Gem,

    wenn Du Dich in die Regeln des Forums fügen solltest, brauchst Du Dich nicht zu wundern, wenn ich Dich nicht mehr mag Grüss mir die Angetraute, die ist immer pflegsam, hab ich mir sagen lassen *grinst*

    *kuss*
    det Ninsche
    .
    .

    "gesammelte Empfehlungen" von linespur
    Du vermisst einen Kommentar zu Deinem Gedicht?

    Genie ist weniger eine Gabe denn aus blanker Not geborener Erfindungsreichtum.
    Jean Paul Sartre

  10. #10
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    415
    Ich habe dir ein Gedicht gewidmet Line.

    Und nun beten wir wieder.

    Gem

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Proditione Pater
    Von Lazlar im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 00:47
  2. pater baldrian
    Von wortsport im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 12:51
  3. Pater Noster...
    Von Woitek im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 21:32
  4. pater et proles
    Von Kammerflimmern im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 15:16
  5. [ Braunglas / brown glass ] “Br(aun)otest-Haiku”
    Von Herbert Gerke im Forum Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden