1. #1
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    96



    Wir wohnen im Wald und das sehr gern,
    ist unser Haus auch nicht modern.
    Gebaut aus Ästen – Blättern und viel Moos,
    wichtig ist nur – wir sind nicht obdachlos.
    Unsere Freunde leben natürlich wie wir,
    es ist einfach herrlich im Waldrevier.
    Wenn man erblickt ein Kitz mit Reh,
    sagt unser Herz einfach juchhe.
    Das Reh paßt auf ihr Junges auf,
    und kommt der Fuchs – dann heißt es „lauf“.
    Dieser lebt in seinem Bau,
    versteckt sich dort und ist sehr schlau.
    Auf den Bäumen oben hüpft geschwind,
    das Eichkätzchen mit seinem Kind.
    Sie springen hin und wieder her,
    mit den Augen zu folgen fällt sehr schwer.
    Tiere gibt es sicher Hundert,
    von uns wird jedes gern bewundert.
    Wir Wichtel kennen auch alle sehr gut,
    merkt Euch – sie sind wichtig – absolut.
    Bitte schätzt das Leben zwischen den Bäumen,
    und die Tiere die hier streunen.



    Diese Gedicht habe ich für meine Kindergartenkinder verfasst.Wir haben gerade das Thema Wald und da passt - so glaube ich - gut dazu.

    lg Claudia

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302
    .. ich glaube dass es nicht nur den Kindern gefallen wird, sondern auch uns Erwachsenen, denn wir sollten NIEMALS aufhören an Märchen, Sagen und Mythen zu glauben..
    Danke für dieses süsse Gedicht.

    Luna
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    96
    Liebe Luna!
    Danke für deine lieben Worte.Du hast recht, man sollte nie aufhören an Märchen usw. zu glauben. Mein Beruf bringt es halt auch so mit seich immer wieder daran erinnert zu werden, wie schön es ist ein eine Traumwelt zu flüchten.
    liebe Grüße Claudia

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    12
    Gefällt mir gut!

    cu,
    nr

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    883
    Ich glaub ich werde meine Kinder nicht zu Dir in den Kindergarten schicken. Dieses gedichte ist fast schon reif für eine Tv-show am Nachmittag.
    Vergiß nicht deine Verantwortung den Kleinen gegenüber, wenn Du Ihnen solchen niveaulosen Müll servierst. SIE GLAUBEN DIR!
    Im Übrigen würde ich Dir raten, bei google unter der Rubrik hausfrauen und kinderforen einzuloggen und nicht dieses Forum mit Müll zu überschütten, der ohnehin überhand nimmt. Regeln mal durchlesen!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Heimat
    Von Novalis 2 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 08:19
  2. Heimat..
    Von kaese im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 16:22
  3. Heimat
    Von Lonely Road im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 18:02
  4. Heimat
    Von annabelles2 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 09:17
  5. Heimat
    Von carlino im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 16:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden