1. #1
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    14



    Geprägt, erzogen, hingedrillt
    ein braves Kind,
    folgend der Mutter
    auf ihrem Pfad
    wie ein treues Hündchen
    und doch nie gut genug
    immer alles falsch machend.

    Das Kind, nun selbst schon Frau,
    folgt es noch immer
    der Mutter Spur
    will endlich anerkannt
    geliebt für das sein was sie ist
    doch schwer ist es aus dem
    tiefgetretenen Weg auszusteigen.

    Sie wagt´s, und erkennt
    da ist Freiheit
    da sind Menschen
    die nehmen sie so
    wie sie ist
    die lieben sie auch
    für ihre Unzulänglichkeiten.

    Freiheit
    endlich das sein zu können
    was sie ist
    einmalig, einzigartig
    wunderbar
    auf ihre Art .



    Sajischa
    Es ist immer nur der momentane Augenblick, der zählt im Leben.

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ..... danke .... sajischa ..... danke.....
    möge es gelingen .... für dich .... und für mich....
    schlaf gut!!!
    alles liebe,
    schatzkammer

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    14
    Es ist schon gelungen, bei Dir und bei mir!
    Ich liebe Dich, weil Du bist, wie Du bist. Heute so und morgen so und übermorgen so, aber immer einzigartig auf Deine Art und wunderbar.
    Schlaf gut und träum was schönes
    Bussi
    Sajischa
    Es ist immer nur der momentane Augenblick, der zählt im Leben.

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    229
    total treffend....danke!
    Gruß sunshine79
    Es gibt einen einzigen Weg auf der Welt,
    den niemand gehen kann außer Dir.
    Frage nicht, wohin er führt,
    GEHE IHN!

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302

    liebe sajischa,

    DANKE, aus tiefstem Herzen DANKE, für diese Zeilen die auch meinen Weg beschreiben!!!

    Alles Liebe
    LUna
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    meine liebe sajischa!
    ...ist es gelungen??????
    ich habe momentan bei mir das gefühl, dass ich noch nicht mal ein drittel des weges hinter mir habe ..... doch ich fühle, dass ich in riesen schritten vorwärts gehe .... jeden tag einen zentimenter weiter .... er kommt mir vor wie ein meile.....
    ich freu mich soooo, dass es dir gut geht!!!! dir, euch ....
    alles, alles liebe. gott segne dich!
    deine schatzkammer

    ps: ja ich bin immer anders, du hast so recht..... mal laut, mal leise, mal sooooo schwach, mal unglaublich stark, mal hübsch, mal hässlich, mal weise und dann wieder sooooo dumm..... du kennst mich besser, als so manch anderer mensch auf der welt ..... liebst du mich WIRKLICH .....????
    ich brauche wohl nicht zu fragen - du hast recht .....ja, ich weiß, du tust es .... gerade weilich so bin wie ich bin - gerade deshalb.... und dafür danke ich dir, meine liebe... freundin
    alles liebe,
    schatzkammer

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Freiheit
    Von Mlyric im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 09:09
  2. Freiheit II
    Von Kirbenee im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 22:55
  3. Ist das Freiheit?
    Von Dylan im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 22:31
  4. Freiheit?!
    Von BadLunatic im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 19:08
  5. Freiheit
    Von Canis Cornutus im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 11:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden