1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    85
    Sitze hier im Dunkeln
    Kann nicht sehen ob meine Augen funkeln
    Bei dem Gedanken zu schreiben diese Zeilen
    Nachdenklich, und mit mir selbst meine Gedanken teilen
    mit mir ein wenig hier ein paar Stunden zu verweilen
    und auch ein Paar Teile meines Lebens
    Oh diese Momente suchte ich vergebens
    Jetzt sitz ich hier mit meiner Zigarette im Mund
    Denke nach den besten Weg um zu schreiben meine Finger wund
    Wie ich am besten bringe meine Aussage kund
    Manche guten Sätze und Manchen Schund
    Den ich öfters manchmal verbreite, weiterleite
    bevor ich in das nächste Level weiterschreite
    In der ich sicher neue Gegner werde finden
    Diese aber nur gelten zu überwinden
    keine Zeilen zu schinden
    Sondern nur die Aussage zusammenzubinden
    Die du sollst in meinen texten finden

    Denke nach über Gestern, über Heute, über Morgen
    Denke nach über das lästern manche Leute und ihre Sorgen
    Sorgen das ihr erschaffenes Bild falsch war
    und sie wissen es würde ihnen klar
    das sie vielleicht manchmal falsch lagen
    Es Idiotie war mir ihrem Gerde über Plagen
    wenn sie nachdenken würden über manches was sie hören
    Und nicht nur mit Sturheit den Kreislauf zu zerstören
    Aber es geht ja nicht nur im ein Thema
    Das ganzes ist ja nur ein riesengroßes Schema
    Einzelner Punkte die zusammen zu mächtig sind
    Und ich am liebsten wäre wieder ein Kind
    Müsste mich nicht mit solchen Stoff auseinandersetzen
    Müsste es mich nicht zerreisen in fetzten
    Einen Weg zu finden um ein Denkmal zu setzten
    Nur einen Menschen zu bewegen sich herabzusetzen
    Von seinen letzten Vorurteilen
    Würde meine Seele schon ein wenig heilen

    Habe schon meine 5 Zigarette im Becher liegen
    Könnte mich vor Zerstreutheit nur im liegen biegen
    Weil ich nicht mehr weis wie ich könnte siegen
    Über mich selbst, das Leben und deren Intrigen
    Also schreibe ich weiter wie es mir passt
    Um ein wenig abzuwerfen meine Lasst
    Um ein wenig zu verschärfen den Kontrast
    Um zu sehen wie ein Mensch wegen mir Mut fasst
    Um zu sehen wie er seine Aktion unterlasst
    Und zu sehen wie er sein altes ego hasst
    Und nicht zu sehen wie er landet im Knast
    Also lass mich dich anschauen wenn du verstanden hast


  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    .... auch du willst mit deinen worten viel bewegen, nicht wahr? habe ich das richtig verstanden .... ich lese das zumindest aus deinen zeilen heraus ---- und das kann ich gut verstehen....
    alles liebe,
    alles liebe,
    schatzkammer

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    85
    Ja genau so meine ich es.
    AUch wenn ich es nciht schaffe einen menschen zu ändern möchte ich vielleicht wem zum schreiben oder ähnliches bringen, vielleicht gelingt es dem ja wem zu ändern.

    Danke für die liebe Antwort

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. wo, bitte, geht's hier zum universum?
    Von kaspar praetorius im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 10:06
  2. cerveau bitte geht's nach hollywood?
    Von DAS LAB im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 19:54
  3. Schaut euch das bitte mal an
    Von venyaluna im Forum Ablage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 18:28
  4. guckt mal bitte rein
    Von lil*sweetheart im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 23:13
  5. No name (schaut´s bitte trotzdem an)
    Von estateluna im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 21:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden