1. #1
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    143

    nur sehr weit zurück liegende externe Wettbewerbe

    Hallo alle,

    gaaaanz langsam erkunde ich alle Ecken dieses für mich noch neuen Forums und bin gerade auf die "externen Wettbewerbe" gestoßen. Bei genauerer Betrachtung sind die dort aufgeführten Beiträge allerdings ziemlich modrig, mehrere Jahre zurückliegend, ganz und gar nicht mehr aktuell.
    Warum ist das so? Gibt es keine externen Wettbewerbe mehr? Und, sollte mensch dann nicht diesen Teil des Forums würdevoll begraben?

    Neugierig wie immer mit Betonung auf "-gierig"

    watsi
    Dieses Leben will gelebt werden...

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.754
    Hallo Watsi,

    da es die Strukturierung der Foren betrifft, habe ich deinen Beitrag einmal in die Moderationsrubrik verschoben.

    Die letzten Wettbewerbe dort sind doch erst von 2012. (Plus ein gelöschter von 2013.) Da gibt es noch ganz andere Rubriken. Aber unabhängig davon ist würde das Forum ja an Übersichtlichkeit verlieren, für die alten Beiträge müsste ein neuer Platz gefunden werden und wenn an uns einmal ein seriöser, aktueller, externer Wettbewerb vorgeschlagen wird, muss der ja auch irgendwo hin.

    Gruß
    Nachteule

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    143
    Ok, Nachteule, verstanden......glaube ich zumindest. Danke fürs Verschieben. Mir ist noch nicht ganz klar, ob Fragen jeglicher Art an die Moderation in deren Rubrik soll oder lieber je nach Thema in das dazugehörige Themen-(Unter-)Forum. Denke mal, ich bin mit der ModeratorInnen-Rubrik in Zukunft eher auf der sicheren Seite?

    Heißt deine Antwort, dass es wohl selten seriöse externe Wettbewerbe gibt?
    Wenn ja: hätte ich nicht gedacht; es müsste doch Stiftungen en masse geben, die "die deutsche Sprache" fördern wollen oder Ähnliches.....Deutschland als Land der DichterInnen und DenkerInnen? Hmm, bin ein bisschen überrascht.

    Andere Frage: ist das Suchen, Finden und Anzeigen solcher seriöser Wettbewerbe (ich weiß, dass sie vorab den ModeratorInnen vorgelegt werden sollen) eigentlich erwünscht?

    Und: hebt ihr alles aus dem Forum auf? Denke doch mal, dass, ähnlich wie alte Rechnungen, offizielle Bescheide und anderer Bürokraten-Kram, nichts länger als 5 Jahre aufgehoben werden muss, oder?

    Ich will da sicher nicht in irgendwelche Strukturen reinreden. Mir geht es einzig und allein um meinen Komfort. Wenn ich freudig irgendwo über Informationen stolpere, dann aber feststelle, dass diese sehr veraltet sind, bin ich kurzfristig enttäuscht. Und wünsche mir schließlich, dass dies nicht zu oft passieren möge.

    Ist aber kein Thema, bei dem mensch mir auf Teufel-komm-raus zustimmen muss......

    Danke für deine Erklärung und bis demnächst

    Grüße
    watsi
    Dieses Leben will gelebt werden...

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.754
    Hallo watsi,

    wenn du dich an die Moderation wendest, kannst du nur in der Moderationsrubrik davon ausgehen, dass es auch gelesen wird.

    Das heißt nur, dass die Wettbewerbe, die uns vorgeschlagen wurden, keinen seriösen Eindruck auf uns machten. Wie viel Prozent der Wettbewerbe seriös sind, kann ich aber nicht sagen.

    Zu externen Wettbewerben stehe ich persönlich neutral. Da wir selbst Wettbewerbe veranstalten, sind wir für Wettbewerbe nicht von externen abhängig. Wird einer vorgeschlagen, ist das ok, falls nicht auch.

    Natürlich heben wir alles auf, das bei uns gepostet, aber nicht durch den Ersteller gelöscht wird. Würden wir die Beiträge löschen würden wir ja nicht nur Kunst, sondern auch Forengeschichte löschen. Und ein Nutzen, alte Themen zu löschen ist nicht gegeben.

    Gruß
    Nachteule


    @Zu heiß
    Solange dein Beitrag noch dasteht: Der einzige Unterschied zwischen "Neugier" und "Neugierde" ist das "d". Sonst ist es das selbe Wort mit der selben Bedeutung. Also können sie vollständig synonym verwendet werden.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Sehr weit weg
    Von INFJ im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 12:56
  2. sehr geehrter herr besoeff, sehr geehrte frau stoelpert:
    Von DAS LAB im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 23:57
  3. „weit weit weg“ oder „lieben und hoffen“
    Von Wolfgang1970 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 12:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden