Thema: lang

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Eppendorf
    Beiträge
    635

    lang

    dieselben dinge immer
    und dann soviel nebel und festigkeit
    und leise das andere
    ich liebe dich hören und sagen
    und es ist etwas anderes
    was man hören und sagen kann zwar
    aber es ist etwas anderes...

    der eros flügelt herzu
    ich bin kein mann mehr in den ecken und schläfen
    fühle dich, liebste
    so schön und rein alles
    und so freundlich dein herz überall
    in deinen planetenaugen...

    der stahl weicht den decken
    und diesen und jenen lippen
    ich lese dein buch und zwischendurch
    bin ich nur noch pussy...

    fühle mich wie 14 und schon erfüllt
    leichte irritationen
    aber das sind nur gedanken
    kleine fliegen
    hübsch irgendwie aber das ist so egal...

    liebe dich, sagst du leise
    und es ist immer kein sagen
    und ich war so lautstill wie die glocken
    unserer brüste...

    endlich
    endlich
    endlich
    da sein...
    mit dir, liebling.

    die anderen sind nicht mehr da in dieser kleinen erde
    wir sind wolken
    und so wie pferde
    und traurig und so tief glücklich

    aua
    mach weiter

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.151
    Hallo minirilke,

    das ist "abgedreht", aber auf eine bezaubernd leichte...spielerische Art. Da sind schöne Aussagen versteckt wie..

    ich bin kein mann mehr in den ecken und schläfen
    und ich war so lautstill wie die glocken
    unserer brüste
    irrational - und gerade deshalb so passend, denn was könnte irrationaler sein als die Liebe...als der Sex?!

    Hast deine ganz eigene und liebenswerte Art deine Gedanken in Worten zu fassen

    Gruß, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2017
    Ort
    da
    Beiträge
    419
    Hallo minirilke,
    mir gefällt das auch. A.D. hat bereits das rechte Wort "abgedreht" dafür geschrieben. Ja, Liebe &Sex gehören
    zusammen und müssen sich "inumeinanderdrehen",
    unbedingt und nicht erfassbar - auf der "anderen Seite"
    geschied aber auch Ähnliches... Entwicklung anderer Art, möglicherweise. Leben halt.
    "so freundlich dein herz überall" gefällt mir besonders.
    Beste Grüße
    lautmaler

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. lang her
    Von Ralfrutz im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 20:50
  2. Zu lang
    Von Gegenwind im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 14:30
  3. So Lang
    Von Augenschein im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 11:32
  4. wie lang ?
    Von Schattenblume im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 15:26
  5. lang
    Von Metapher im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2003, 23:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden